lst/eb

Sonntags-Shopping in Bremervörde

Bremervörde (lst/eb). Vom 10. bis 22. Dezember lohnt es sich gleich mehrfach, einen Tannenbaum in Bremervörde auf dem Großparkplatz in der Marktstraße zu kaufen, denn bei jedem Kauf einer Qualitätstanne von Roy Sylvester gibt es einen Couponbogen mit 12 Gutscheinen obendrauf. Zudem laden die Geschäftsleute zum Sonntags-Shopping am 19. Dezember ein.
Bilder
Am verkaufsoffenen Sonntag ziehen wieder Weihnachtsengel durch die Stadt.

Am verkaufsoffenen Sonntag ziehen wieder Weihnachtsengel durch die Stadt.

Bei einem Einkauf in Bremervörde könne man mehr als 100 Euro sparen und satte Vergünstigungen erhalten, sagt Citymanagerin Bärbel Hensel. In den teilnehmenden Geschäften können sich Kund:innen vorab zudem 5-Euro-Wertgutscheine sichern, die auf den Tannenbaumkauf angerechnet werden.
Der verkaufsoffene Sonntag sei dann eine gute Gelegenheit, die Coupons bei einem entspannten Einkauf einzulösen, denn die Bremervörder Geschäfte laden zwischen 12 und 18 Uhr zum „Weihnachtsmützen“-Sonntag ein.
Die Tannenbäume in der Innenstadt bekommen eine entsprechende „Kopfbedeckung“, und Besucher:innen können sich in den teilnehmenden Geschäften auf attraktive Sonderaktionen freuen. Zudem werden zwei Weihnachtsengel in der Stadt unterwegs sein und kleine Überraschungen verteilen.
Der Unternehmer Roy Sylvester unterstützt bereits seit vielen Jahren die Aktionen des City- und Stadtmarketingvereins zur Weihnachtszeit, und so zieren auch in diesem Jahr seine Tannenbäume zahlreiche Geschäftseingänge.
Auch die Kindergärten freuen sich wieder über die großzügige Spende von Bäumen und Tannengrün.
 
Bändchen für Geimpfte und Genesene
 
Zu einfacheren Umsetzbarkeit der geltenden 2G-Regel für den Einzelhandel werden voraussichtlich ab Dienstag, 14. Dezember, in allen beteiligten Geschäften Bändchen an Genesene und Geimpfte ausgegeben, die auch in den teilnehmenden Restaurants vorgezeigt werden können. So müssen Besucher:innen nicht jedes Mal wieder ihren Nachweis auf dem Handy oder in Papierform vorzeigen. Über die aktuell geltenden Regeln sollten sich Kund:innen vor dem Besuch in der Stadt am besten noch einmal online informieren.
www.brv-marketing.de
www.facebook.com/brvmarketing


UNTERNEHMEN DER REGION