Seitenlogo
mf

Santiano in der Kreisstadt

Osterholz-Scharmbeck (mf). Die Stadthalle hat für das kommende Jahr ein breites Programm der besten Unterhaltung von Jung bis Alt aufgestellt.

„Und die Profite gehen hoch“ - Sozialdemokrat Gerhard Schröder, Putinfreund und Abrissbirne des deutschen Sozialstaats.

„Und die Profite gehen hoch“ - Sozialdemokrat Gerhard Schröder, Putinfreund und Abrissbirne des deutschen Sozialstaats.

Bild: Mf

Das Highlight des kommenden Jahres steht bereits fest: Am 26. August 2023 treten die Shanty-Rocker Santiano im Rahmen ihrer Jubiläumstour auf dem Freigelände der Stadthalle auf. Neben der großen Open-Air Show im Sommer hat die Stadthalle allerdings auch viele andere Programmpunkte zu bieten: Von herber Comedy über Shows für Kinder bis hin zu Schlager, Pop und Rock ist alles dabei.

„In letzter Zeit waren einige Bretter zu bohren, jetzt wollen wir wieder was Schönes“, stellt Matthias Renken die 16 Veranstaltungen, die jetzt in den Vorverkauf gehen, vor. Man sei stolz, trotz der Corona-Pandemie und der auch die Kulturbranche betreffenden steigenden Preise ein robustes Programm auf die Beine stellen zu können, so der Manager der Stadthalle. Dass aufgrund der Inflation die Bereitschaft, Geld für Kulturveranstaltungen auszugeben, niedriger ist als sonst, das weiß auch Jens Themsen, Geschäftsführer der Stadtmarketing OHZ GmbH. Trotzdem sei man zuversichtlich, dass die Besucher:innen der Stadthalle auch weiterhin die Treue halten.

 

Die Übersicht

 

Gleich zu Beginn des neuen Jahres ist Comedian Bülent Ceylan mit seinem bereits elften Live-Programm: „Luschtobjekt“ zu Besuch in der Kreisstadt. Im Februar gastiert „Conni - das Zirkus-Musical“ in der Stadthalle und bietet damit auch den Kleinsten eine große Show. Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack laden im März zu ihrer Veranstaltung „Immer wieder Schlager“ ein, während im Mai Jimmy Kelly, bekannt aus der Kelly Family, mit einer Mischung aus Rock, Pop und Folk in Osterholz-Scharmbeck auftritt. Im August, wenn Santiano auf der Bühne stehen, packt einen dann die „Sehnsucht nach Abenteuer, Ferne und Freundschaft“, meint Christine Cassel-Schneider, die den Kontakt zu den Agenturen herstellt und selbst Santiano-Fan seit erster Stunde sei. Seit ihrem Debüt-Album „Bis ans Ende der Welt“ ist die Band, die Seemannslieder mit Rock verbindet und sich auch an vielen anderen Genres bedient, ein generationsübergreifendes Phänomen. Jetzt machen sie auf ihrer Jubiläumstour auch Halt in Osterholz-Scharmbeck und spielen am 26. August auf dem Open-Air Gelände an der Stadthalle. Neben den großen Highlights sind auch alte Bekannte wieder zu Gast, so treten die Amigos am 24. November in der Stadthalle auf und auch das Rammstein-Tribute „Völkerball“ ist wieder mit dabei.

Passend zur Adventszeit sind die Tickets für die Veranstaltungen des kommenden Jahres bereits jetzt im Vorverkauf zu erhalten. Die Karten können unter anderem an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket erworben werden, weitere Informationen und das komplette Programm sind im Internet unter www.stadthalle-ohz.de zu finden.


UNTERNEHMEN DER REGION