eb

Reiterrallye in Kuhstedt

Kuhstedt (eb). Erster Platz für „Die drei aus der Feldstraße“.

Bilder
Kleine und große Reiter*innen nahmen an der Rallye teil.  Foto: eb

Kleine und große Reiter*innen nahmen an der Rallye teil. Foto: eb

Kuhstedt (eb). „Die drei aus der Feldstraße“ belegten den ersten Platz bei der Reiterrallye in Kuhstedt. Kürzlich fand die diesjährige Reiterrallye des Reit- und Fahrvereins Kuhstedt unter Corona-Auflagen statt. Es waren insgesamt 18 Teams am Start, die alle nacheinander ins Rennen gingen. Wie immer wurden knifflige Fragen beantwortet, Spiele gemeistert, und alle hatten viel Spaß auf der rund zwölf Kilometer langen Strecke. Wie immer waren viele fleißige Helfer dabei, damit alles reibungslos klappen konnte. Aufgrund der Hygieneauflagen gab es allerdings in diesem Jahr keine Kaffee- und Kuchentafel am Ende der Veranstaltung. Stattdessen wurden die ersten drei Plätze kurz bekannt gegeben. Den 1. Platz belegten „Die Drei aus der Feldstrasse“ mit Jan Ehrichs, Nicola Zeidler und Lea Zeidler. Platz 2. Platz ging an „Frisch desinfiziert“ mit Jens Grochau, Annette von Ardenne, Jaqueline, Steffens und Bashar Yasin. Den 3. Platz belegten „Die Allerschönsten“ mit Jana Hagenah, Jaqeline Stelljes, Andrea Riess und Romina Mustaficic.


UNTERNEHMEN DER REGION