Seitenlogo
eb

Persönlich und privat

Der Autor und Anzeiger-Verleger Wilfried Kalski liest am Donnerstag, 6. Juni, um 20 Uhr aus seinem Buch „Redaktionsschluss“ vor.

Wilfried Kalski ist Träger der Bundesverdienstmedaille und hat sich sein Leben lang ehrenamtlich engagiert.

Wilfried Kalski ist Träger der Bundesverdienstmedaille und hat sich sein Leben lang ehrenamtlich engagiert.

Bremervörde (eb). Kreative Persönlichkeiten aus der Region einzuladen ist eines der Anliegen des Bremervörder Kultur- und Heimatkreises.

Der Autor Wilfried Kalski hat zu seinem 80. Geburtstag ein Buch über sein Leben veröffentlicht. Von der Kindheit im Nachkriegsdeutschland bis zu seiner Lebensaufgabe, der Gründung des Anzeiger Verlags, beschreibt Kalski seine Lebensgeschichte.

Das rund 360 Seiten umfassende Buch beginnt mit einem Vorwort der Soziologin und Gesundheitswissenschaftlerin Prof. Dr. Annelie Keil. In die Geschichte taucht der Autor mit dem Schicksal von Menschen ein, die in jungen Jahren im Kampf ihr Leben ließen.

Wilfried Kalski wird sein Buch „Redaktionsschluss“ am Donnerstag, 6. Juni , um 20 Uhr im Museum Hein Meyer, Neue Straße 33, vorstellen. Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Eine Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter 04761/921511 oder www.kuhk.org vorgenommen werden.


UNTERNEHMEN DER REGION