eb

Neue Kapuzenpullover

Seniorenheim ist neuer Sponsor

Bilder
Bremervörde (eb). Damit die U18-Mannschaft des JFV Concordia vernünftig in die neue Saison starten konnte, hat das Charleston Seniorendomizil Haus am Park in Bremervörde den Fußballern neue Kapuzenpullis spendiert. Die Einrichtungsleiterin Sandra Imen weiß, wie schwierig es mitunter für Jugendmannschaften sein kann, Sponsoren für notwendige finanzielle Anschaffungen im Spiel- und Trainingsbetrieb zu gewinnen. Daher sei die Entscheidung leicht gefalle, den U18-Spielern entsprechend weiterzuhelfen. Imen sei bei der Frage der Mannschaft klar gewesen, „dass die Jugend gefördert werden muss“.

Bremervörde (eb). Damit die U18-Mannschaft des JFV Concordia vernünftig in die neue Saison starten konnte, hat das Charleston Seniorendomizil Haus am Park in Bremervörde den Fußballern neue Kapuzenpullis spendiert. Die Einrichtungsleiterin Sandra Imen weiß, wie schwierig es mitunter für Jugendmannschaften sein kann, Sponsoren für notwendige finanzielle Anschaffungen im Spiel- und Trainingsbetrieb zu gewinnen. Daher sei die Entscheidung leicht gefalle, den U18-Spielern entsprechend weiterzuhelfen. Imen sei bei der Frage der Mannschaft klar gewesen, „dass die Jugend gefördert werden muss“.

Bremervörde (eb). Damit die U18-Mannschaft des JFV Concordia vernünftig in die neue Saison starten konnte, hat das Charleston Seniorendomizil Haus am Park in Bremervörde den Fußballern neue Kapuzenpullis spendiert. Die Einrichtungsleiterin Sandra Imen weiß, wie schwierig es mitunter für Jugendmannschaften sein kann, Sponsoren für notwendige finanzielle Anschaffungen im Spiel- und Trainingsbetrieb zu gewinnen. Daher sei die Entscheidung leicht gefalle, den U18-Spielern entsprechend weiterzuhelfen. Imen sei bei der Frage der Mannschaft klar gewesen, „dass die Jugend gefördert werden muss“. Foto: eb

UNTERNEHMEN DER REGION