Ute Mahler-Leddin

Musiktage im Heimathaus Wachholz - Gala-Abend mit Stefanie Golisch

Bilder
Die Sängerin Stefanie Golisch eröffnet die Musiktage im Heimathaus Wachholz.  Foto: eb

Die Sängerin Stefanie Golisch eröffnet die Musiktage im Heimathaus Wachholz. Foto: eb

Beverstedt (uml). Die Musiktage 2019 des Heimatvereins werden am 12. Mai 2019 um 19.30 Uhr, mit einem großen Gala-Abend eröffnet. Stefanie Golisch singt Lale Andersen. „Vor der Kaserne, vor dem großen Tor...“. Das Lied „Lili Marleen“ ist das berühmteste Werk von Lale Andersen. Das aufregende Leben und die weltbekannte Musik der Bremerhavenerin leben seit Mai 2012 in einer Konzertserie der Mezzosopranistin Stefanie Golisch neu auf und wurden bereits über 150 Mal aufgeführt. Geschrieben hat das Programm der Regisseur und Autor Uwe Hoppe, am Klavier begleitet die Sängerin Johannes Dehning. Stefanie Golisch bietet die Lieder authentisch im vollkommen neuen Kontext mit einer klassisch ausgebildeten Gesangsstimme dar. Von niederdeutscher Folklore auf Plattdeutsch, über Werke von Brecht bis zu Schlagern bot Lale Andersen ein breites und abwechslungsreiches Programm. Dieses wird mit biografischen Erläuterungen über Lales Leben und ihre Zeit spannend erweitert. Im Mittelpunkt steht das so bedeutende Lied Lili Marlen, das man als Zeichen dafür ansehen kann, dass Musik in schweren Zeiten helfen kann, diese zu überstehen, sie zu ertragen. Je öfter Stefanie Golisch dieses Programm darbietet, umso klarer wird der Künstlerin, dass dieser Abend auch ein Abend für den Frieden ist. Der inständige Wunsch, dass es keine Kriege mehr geben darf, spiegelt sich in Stefanie Golischs Interpretation vieler Lieder wider. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende freut sich der Heimatverein. Zwei weitere Musiktage folgen: Sonntag, 25.08.2019, 19.30 Uhr, Klassik auf dem Flett. Kammerkonzert für Flöte, Viola u. Piano mit Werken von Mozart. Schumann u. Bruch. Es spielen: Ibrahim Gunbardhi (Flöte), Frauke Dehning (Viola) u. Johannes Dehning (Piano). Am Sonnabend, 07.09.2019. 17.00 Uhr, Poesie und Musik, eine gemeinsame Veranstaltung der Musikschule Beverstedt/Hagen und des Heimatvereins. Musik: Schülerinnen und Schüler der Musikschule. Wortbeiträge: Schülerinnen und Schüler der Waldschule Hagen und der Oberschule Beverstedt tragen eigene Texte – das Ergebnis eines literarischen Preisausschreibens – vor.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Das Sanitätshaus am Markt Orthopädie und Rehatechnik in der Alten Straße 74-75 freut sich auf zahlreiche Kunden und Interessierte die

Steigerung der Lebensqualität Erste Hausmesse im Sanitätshaus am Markt

24.08.2019
Bremervörde. Neueste Trends, innovative Technologien und jede Menge an Informationen werden auf der ersten Hausmesse des „Sanitätshaus Am Markt“ in Bremervörde vorgestellt. Kunden und Besucher werden eingeladen am Samstag, 31. August, von 9 bis 18 Uhr das...
Georgie Carbutler verspricht den Besuchern des Tüddels bestes Entertainment. Mehr als seine Gitarre und seine Stimme braucht er dafür nicht. Foto: eb

Nighttrain startet wieder durch Vier Bands, vier unterschiedliche Musikstile, vier Kneipen

24.08.2019
Bremervörde (eb/mk). Bald ist es wieder soweit und der Nighttrain rollt durch die Kneipenlandschaft in Bremervörde. Am Samstag, 21. September, werden dann wieder vier Bands in vier unterschiedlichen Lokalen Konzerte geben.
Galerie

Actic Fitness begeistert Bremervörde - Fitness made in Sweden seit drei Jahren erfolgreich

24.08.2019
Bremervörde (uml). Bereits seit über drei Jahren steht das Actic Fitness im Delphino Bremervörde für professionelles Training in familiärer Atmosphäre. Auf knapp 500 Quadratmeter bietet das Team rund um Reha-Trainerin Manuela Seifert...
Lehrerin Viola Wollny, als Beauftragte für Berufsorientierung an der Oste-Hamme Schule tätig (auf dem Foto zweite von rechts) und ihre Vorgängerin Marliese Eckhof haben zurzeit alle Hände voll mit der Vorbereitung der Ausbildungsmesse zu tun. Die Schüler sind schon sehr gespannt.  Foto: im

Unternehmen präsentieren sich - Ausbildungsmesse bringt Schüler und Firmen zusammen

24.08.2019
Gnarrenburg. Ob Zimmermann oder Kfz-Mechatroniker, Kaufmann im Einzelhandel, Bankkauffrau oder Verwaltungsfachangestellte, den Jugendlichen von heute stehen viele Wege ins Berufsleben offen.
Galerie
Auch die kleinsten Besucher gehen schon auf Schatzsuche beim Flohmarkt in Plönjeshausen. Fotos: Archiv

Auf Schatzsuche gehen Auf dem Flohmarkt in Plönjeshausen gibt es viel zu entdecken

24.08.2019
Plönjeshausen (eb). Flohmarktliebhaber haben sich diesen Termin schon fest im Kalender notiert: Am Samstag, 31. August, findet wieder der beliebte Flohmarkt in Plönjeshausen statt. Hier gibt es wieder Raritäten aus Keller, Boden und Klamottenkiste zu entdecken und...

UNTERNEHMEN DER REGION