jm

Mobile Hundeschule: Elke Gampe bietet Einzeltraining und Kurse

Kuhstedtermoor. „Probleme können nur da gelöst weden, wo sie entstehen“, ist Elke Gampe überzeugt. Deshalb eröffnete die zertifizierte Hundetrainerin im November 2019 ihre mobile Hundeschule.

Bilder
Seit November 2019 bietet Elke Gampe mit ihrer mobilen Hundeschule Einzeltraining an verschiedenen Orten, Trainingsspaziergänge für Gruppen und Kurse für Hundehalter*innen an.  Foto: eb

Seit November 2019 bietet Elke Gampe mit ihrer mobilen Hundeschule Einzeltraining an verschiedenen Orten, Trainingsspaziergänge für Gruppen und Kurse für Hundehalter*innen an. Foto: eb

„Moderne Erziehungsmethoden, die auf den aktuellen Erkenntnissen der Verhaltenskunde beruhen, gehören bei mir zur Pflicht. Bei meinem Training wird hauptsächlich über die positive Verstärkung gearbeitet“, erklärt Elke Gampe. Das heißt, der Hund wird für erwünschtes Verhalten belohnt. Positiver Nebeneffekt: der Vierbeiner bleibt neugierig, interessiert und stets motiviert. Das „Trainingsprogramm“ richtet sich dabei nach den individuellen Bedürfnissen von Hund und Halter*in.
Die mobile Hundeschule bietet dabei den Vorteil, dass die Ausbildung zuhause oder an individuell vereinbarten Treffpunkte stattfinden kann. „Mir liegt sehr viel daran, dass Hundehalter in allen Alltagssituationen mit ihrem Hund als Team gut zurechtkommen.“ Deshalb werden sämtliche Signale und Kommandos dort geübt, wo sie später funktionieren sollen: in der eigenen Umgebung.
Darüber hinaus bietet Elke Gampe auch aktuelle Kurse wie Anti-Giftköder-Training oder Trainingsspaziergänge zu unterschiedlichen Themen an. Prüfungen für den niedersächsischen Hundeführerschein in Theorie und Praxis bietet Gampe ebenfalls an. Die Mobile Hundeschule ist unter 04763/628172 (mobil: 0179/1850264) oder elke.gampe.64@gmail.com zu erreichen.


UNTERNEHMEN DER REGION