Seitenlogo
eb

Mit Kunst was Gutes tun

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es in diesem Jahr erneut eine Schweckendiekausstellung geben.

Besonders das Stillleben gehörte zu Schweckendieks Lieblingsmotiven.

Besonders das Stillleben gehörte zu Schweckendieks Lieblingsmotiven.

Bremervörde. Die Werke des Bremervörder Arztes und Künstlers Dr. Detlev Schweckendiek werden im Rahmen des Bremervörder Weihnachtsmarktes von Freitag, 8. Dezember, bis Sonntag, 10. Dezember, jeweils von 14.30 bis 18 Uhr im Ludwig Harms Haus ausgestellt. Seine Leidenschaft war die Malerei. Unzählige großformatige Bilder hat er bis zu seinem Tod im Jahr 2004 geschaffen. Für seine Aquarelle bevorzugte er die heimische Landschaft und Stillleben.

Er gründete den Förderverein Natur- und Erlebnispark mit und fühlte sich ihm stets verbunden. Deshalb kommt der Erlös der Veranstaltung dem Verein zugute, damit verschiedene Projekte wie das Seefest oder das Kinderfest unterstützt werden können.


UNTERNEHMEN DER REGION