eb

Lions Club spendet 700 Euro - Hilfe für Helfer auf vier und zwei Beinen

Bremervörde (eb). Mit 700 Euro unterstützt der Lions Club Bremervörde die Arbeit der Rettungshundestaffel Bremervörde. Vor Kurzem traf sich Lions-Präsident Thomas Kosch mit Vorstandsmitgliedern der Staffel zur Spendenübergabe.
 

Bilder
Lions-Club-Präsident Thomas Kosch (Zweiter von links) übergab vor kurzem vom Bremervörder Lions Club gespendete Softshell-Jacken an die Vorstandsmitglieder der Rettungshundestaffel Tom Schlichting (von links), Carmen Schlichting und Sabine Peimann. Beim Fototermin mit von der Partie: Rettungshündin „Ayka“ (rechts) und Rettungshund in Ausbildung „Cornet“.  Foto: eb

Lions-Club-Präsident Thomas Kosch (Zweiter von links) übergab vor kurzem vom Bremervörder Lions Club gespendete Softshell-Jacken an die Vorstandsmitglieder der Rettungshundestaffel Tom Schlichting (von links), Carmen Schlichting und Sabine Peimann. Beim Fototermin mit von der Partie: Rettungshündin „Ayka“ (rechts) und Rettungshund in Ausbildung „Cornet“. Foto: eb

Bremervörde (eb). Mit 700 Euro unterstützt der Lions Club Bremervörde die Arbeit der Rettungshundestaffel Bremervörde. Vor Kurzem traf sich Lions-Präsident Thomas Kosch mit Vorstandsmitgliedern der Staffel zur Spendenübergabe.

Neben Staffelleiterin Carmen Schlichting, ihrer Stellvertreterin Sabine Peimann und Schatzmeister Tom Schlichting waren auch die dienstälteste Rettungshündin „Ayka“ (Herdermix, international geführt) und der jüngste Rettungshund in Ausbildung, Deutsch-Drahthaarwelpe „Cornet“, beim Fototermin am Vörder See mit von der Partie.
Die Rettungshundestaffel Bremervörde hat zurzeit rund 30 Mitglieder (Einsatzgruppe, hundesportliche Abteilung und passive Mitglieder). Die Staffel ist integriert in das Katastrophenschutzkonzept des Landkreises Rotenburg. Fast die Hälfte der Mitglieder sind aktive Hundeführer. Alle Mitglieder der Bremervörder Rettungshundestaffel sind rein ehrenamtlich tätig.
„Die Finanzierung der Rettungshundestaffel ist nur über Spenden möglich, daher sind wir sehr glücklich über die Übernahme der Kosten für wichtige Ausrüstungsgegenstände“, erklärt Carmen Schlichting. Von der 700-Euro-Spende des Bremervörder Lions Clubs wurden Softshell-Jacken mit reflektierender Aufschrift „Rettungshunde“ sowie gestickte Logos für die Einsatzwesten angeschafft.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Schadstoffmobil - Im Landkreis unterwegs

14.11.2019
Landkreis (eb). In fast jedem Haushalt fallen eine Reihe von Produkten an, die umweltgefährdende, aggressive und giftige Stoffe enthalten. Diese Problemabfälle können in haushaltsüblichen Mengen von maximal 20 kilogramm vom 18. bis 26.…

Feuerabend - „The Moonshiners“ zu Besuch

14.11.2019
Beverstedt (eb). Die beliebten Feuerabende mit The Moonshiners haben ihren festen Platz im Programm des Heimatvereins. Am Samstag, 30. November, um 20 Uhr können die Zuhörer zum achten Male in Folge den „Feuerabend“ im Heimathaus Wachholz…

Ergebnisse der HBM-Studie -  Demnächst Präsentation im Landkreis

14.11.2019
Landkreis (eb). Das Niedersächsische Sozialministerium präsentierte gestern in Hannover die Ergebnisse der Human Biomonitoring Studie (HBM-Studie). Mit dieser Studie sollte geklärt werden, ob - und gegebenenfalls wie stark - die in der…
Zu einem ganz besonderen Adventskonzert laden die Maxim Kowalew Don Kosaken am 1. Dezember ein. Foto: eb

Adventskonzert - Maxim Kowalew Don Kosaken

14.11.2019
Ahlerstedt (eb). Im Rahmen ihrer Europatournee „Ich bete an die Macht der Liebe“ 2019/20 gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken am Sonntag, 1. Dezember, um 18 Uhr in der Kirche Ahlerstedt, Stader Straße, und laden zu einem ganz besonderen Adventskonzert ein. …
Galerie
Auf dem Basar in der Schützenhalle und beim „Zauberhaften Advent“ gibt es viel zu entdecken. Foto: eb

Zwei Ausstellungen - Basar und zauberhafter Advent

14.11.2019
Anderlingen (eb). Gleich zwei Veranstaltungen sind am Samstag, 23.November, von 11 bis 17 Uhr in Anderlingen für Besucher geöffnet: Der Weihnachtsbasar in der Schützenhalle und der „Zauberhafte Advent” bei Kerstin Müller-Brandt in der Selsinger Straße 12. …

UNTERNEHMEN DER REGION