eb

Lions Club spendet 700 Euro - Hilfe für Helfer auf vier und zwei Beinen

Bremervörde (eb). Mit 700 Euro unterstützt der Lions Club Bremervörde die Arbeit der Rettungshundestaffel Bremervörde. Vor Kurzem traf sich Lions-Präsident Thomas Kosch mit Vorstandsmitgliedern der Staffel zur Spendenübergabe.
 

Bilder
Lions-Club-Präsident Thomas Kosch (Zweiter von links) übergab vor kurzem vom Bremervörder Lions Club gespendete Softshell-Jacken an die Vorstandsmitglieder der Rettungshundestaffel Tom Schlichting (von links), Carmen Schlichting und Sabine Peimann. Beim Fototermin mit von der Partie: Rettungshündin „Ayka“ (rechts) und Rettungshund in Ausbildung „Cornet“.  Foto: eb

Lions-Club-Präsident Thomas Kosch (Zweiter von links) übergab vor kurzem vom Bremervörder Lions Club gespendete Softshell-Jacken an die Vorstandsmitglieder der Rettungshundestaffel Tom Schlichting (von links), Carmen Schlichting und Sabine Peimann. Beim Fototermin mit von der Partie: Rettungshündin „Ayka“ (rechts) und Rettungshund in Ausbildung „Cornet“. Foto: eb

Bremervörde (eb). Mit 700 Euro unterstützt der Lions Club Bremervörde die Arbeit der Rettungshundestaffel Bremervörde. Vor Kurzem traf sich Lions-Präsident Thomas Kosch mit Vorstandsmitgliedern der Staffel zur Spendenübergabe.

Neben Staffelleiterin Carmen Schlichting, ihrer Stellvertreterin Sabine Peimann und Schatzmeister Tom Schlichting waren auch die dienstälteste Rettungshündin „Ayka“ (Herdermix, international geführt) und der jüngste Rettungshund in Ausbildung, Deutsch-Drahthaarwelpe „Cornet“, beim Fototermin am Vörder See mit von der Partie.
Die Rettungshundestaffel Bremervörde hat zurzeit rund 30 Mitglieder (Einsatzgruppe, hundesportliche Abteilung und passive Mitglieder). Die Staffel ist integriert in das Katastrophenschutzkonzept des Landkreises Rotenburg. Fast die Hälfte der Mitglieder sind aktive Hundeführer. Alle Mitglieder der Bremervörder Rettungshundestaffel sind rein ehrenamtlich tätig.
„Die Finanzierung der Rettungshundestaffel ist nur über Spenden möglich, daher sind wir sehr glücklich über die Übernahme der Kosten für wichtige Ausrüstungsgegenstände“, erklärt Carmen Schlichting. Von der 700-Euro-Spende des Bremervörder Lions Clubs wurden Softshell-Jacken mit reflektierender Aufschrift „Rettungshunde“ sowie gestickte Logos für die Einsatzwesten angeschafft.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Restetage in Gnarrenburg - WIR lädt ein zur ersten großen Schnäppchenjagd im neuen Jahr.  Foto: mb

Restetage in Gnarrenburg - WIR startet ab 29. Januar große Rabattschlacht

27.01.2020
Gnarrenburg (mb). Das neue Jahr hat kürzlich erst begonnen. Ab Mittwoch, 29. Januar lädt die Gnarrenburger Kaufmannschaft unter dem Dach des WirtschaftsInteressenRing zur großen Schnäppchenjagd in die Moormetropole ein. Ab nächsten Mittwoch starten sie mit ihrem…
Am Freitag, 8. Februar, wird die Band „Van Dyck Inc“ die Besucher in Kuhstedtermoor begeistern.  Foto:   Van Dyck

Im Cultimo: Van Dyck Inc. - Am 8. Februar wird die Bühne gerockt

27.01.2020
Kuhstedtermoor (eb). Rock-, Pop- und Disco-Musik, sowohl Oldies als auch neuere Titel, wird die Band „Van Dyck Inc.“ am Samstag, 8. Februar, im Cultimo, Kuhstedtermoor, auf die Bühne bringen.
Gewählte, beförderte und geehrte Mitglieder der Ortsfeuerwehr Ebersdorf gemeinsam mit den Vertretern aus Verwaltung und der Feuerwehrführung.  Foto: Feuerwehr Ebersdorf

Ingesamt ein abwechslungsreiches Jahr - Ortsbrandmeister Volker Jungen blickt auf sieben Einsätze zurück

27.01.2020
Ebersdorf (eb). Ortsbrandmeister Volker Jungen blickte in der Mitgliederversammlung der Ebersdorfer Ortsfeuerwehr auf sieben Einsätze zurück. Drei davon unterstützte die Wehr die Alfstedter Kameraden. Neben Brandeinsätzen…

Neue Fahrpläne - 15 Buslinien angepasst

27.01.2020
Landkreis (eb). Mit den Zeugnisferien zum Schulhalbjahreswechsel fahren ab dem 3. Februar einige Buslinien mit angepassten Fahrplänen.  
Das Scheibenrad aus der Moorenge zwischen Gnarrenburg und Karlshöfen.  Foto: Bachmann-Museum Bremervörde

Funde aus dem Moor - Öffentliche Führung am 2. Februar

27.01.2020
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 2. Februar, findet im Bachmann-Museum Bremervörde um 14 Uhr eine öffentliche Führung mit Museumsleiterin Ellen Horstrup M.A. statt, bei der ein Schwerpunkt auf den Mooren und ihrer Bedeutung für die Archäologie des zentralen…

UNTERNEHMEN DER REGION