Mareike Kerouche

Iselersheim ist jetzt auch im Netz - Mit freiem WLAN kostenlos ins Internet

Bilder
Im Bereich des Heimathauses zwischen Kita, Kirche, Feuerwehr und Schulsportplatz wurde ein kostenloses WLan Netz in Iselersheim installiert. Grund zur Freude für Stadtratsmitglied Stefan Detjen, Mareike Wilshusen, Fachbereich Stadtentwicklung, Ortsratmitglied Klaus-Günter Schwarz und Ortsvorsteher Hermann Röttjer.  Foto: im

Im Bereich des Heimathauses zwischen Kita, Kirche, Feuerwehr und Schulsportplatz wurde ein kostenloses WLan Netz in Iselersheim installiert. Grund zur Freude für Stadtratsmitglied Stefan Detjen, Mareike Wilshusen, Fachbereich Stadtentwicklung, Ortsratmitglied Klaus-Günter Schwarz und Ortsvorsteher Hermann Röttjer. Foto: im

Iselersheim. Unterwegs kostenlos surfen, chatten, Videos teilen oder Fotos hochladen - das städtische WLan Netz „free-key“ macht‘s möglich. Und das Beste daran, es schont das persönliche mobile Datenvolumen. Für immer mehr Menschen wird das Surfen im Internet von unterwegs zur Selbstverständlichkeit. Tendenz steigend.
„Die Besucher können bereits seit Längerem das freie WLan in der Bremervörder Innenstadt nutzen“, sagt Mareike Wilshusen, vom Fachbereich Wirtschaftsförderung bei der Stadtentwicklung und Stadt Bremervörde.
In den Genuss der kostenlosen digitalen Innovation werden auch in naher Zukunft auf Wunsch der Politik die umliegenden Ortschaften kommen. Nach einer Umfrage mit den jeweiligen Ortsbürgermeistern erfolgte der Startschuss nun in Iselersheim.
In unmittelbarer Nachbarschaft des Heimathauses, Kita, Kirche, Feuerwehr und dem Schulsportplatz können sich die Nutzer in einem Umkreis von rund 150 Metern in den öffentlichen WLan Hotspot einloggen.
Die Nutzung des WLans ist einfach. Die Nutzer wählen das WLan Netzwerk „free-key“ aus, melden sich mit „weiter/continue“ an und können sofort kostenfrei lossurfen. Eine zeitliche Beschränkung der Nutzungsdauer gibt es dabei nicht. „Wir wollen allen Iselersheimern, aber auch den Besuchern, die kostenlose Teilhabe am digitalen Leben ermöglichen“, erklärt Mareike Wilshusen.
In den kommenden Wochen werden auch in Bevern im Bereich der örtlichen Feuerwehr, in Ostendorf und Spreckens an ihren Dorfgemeinschaftshäusern sowie in Mehedorf am Heimathaus die WLan Antennen installiert und die Hotspots geschaltet. Weitere Installationen erfolgen im Anschluss an der Heimathaus-Anlage in Plönjeshausen, an den Dorfgemeinschaftshäusern in Nieder-Ochtenhausen und Hönau-Lindorf, am Sportplatz in Minstedt, am Feuerwehrhaus in Hesedorf und am Bürgerhaus in Elm. „Free-key“ ist ein System der IT-Innerebner GmbH.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie

Magie der Bewegung - New Life Taekwondo lädt zum Tag der offenen Tür

17.08.2019
Bremervörde (im). In Zeiten der Computerspiele, Smartphone und Co. kommt bei den Kindern und Jugendlichen die notwendige körperliche Bewegung und Pflege der sozialen Kontakte oft zu kurz. Da kommt die Kinder Sportschule New Life Taekwondo ins Spiel. Sie schreibt...
Die Aktion „Haushaltslöschkübel“ soll auf schwindende Mitgliederzahlen der Freiwilligen Feuerwehr  aufmerksam machen. Foto: khe

Wehr wirbt mit roten Eimern - Mit neuer Aktion auf Mitgliederfang

17.08.2019
Frelsdorf. Ein roter Eimer vor der eigenen Haustür mit der Aufschrift „Haushaltslöschkübel“, sorgte bei manchen Frelsdorfer Bürgerinnen und Bürgern für Verwunderung. Hierbei handelte es sich nicht um eine Altkleidersammlung, sondern um eine Werbeaktion der...
Die Sanierung bereits existierender Bausubstanz gewinnt immer mehr an Bedeutung.Aufgrund dieser Entwicklungen sind die Zukunftsperspektiven für qualifizierte Fachleute wie Holz- und Bautenschützer so gut wie nie.  Foto: eb

Erhalten statt neu bauen Holz- und Bautenschützer haben Hochkonjunktur

17.08.2019
Die Instandsetzung und Sanierung bereits existierender Bausubstanz gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mehr als die Hälfte aller Aufträge im Baugewerbe werden mittlerweile im Bereich „Bauen im Bestand“ vergeben. Aufgrund dieser Entwicklungen sind die...

Vielfältiges Programm - Die ABS Selsingen startet in ein neues Kursjahr

17.08.2019
Selsingen (eb). Das neue Programmheft 2019/20 der ABS Selsingen besteht wieder aus einem vielfältigen Mix mit Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Frauen und Männer. 
Galerie
Die Organisatoren hoffen auch in diesem Jahr auf dichtes Gedränge in den Marktgassen.

Markttreiben, Shoppingtour, Börde-Move - Drei tolle Tage während des Bartholomäusmarktes in Lamstedt

17.08.2019
Lamstedt (sla). Wenn der August sich dem Ende neigt, weiß ein jeder Lamstedter Bürger, was die Stunde geschlagen hat. Es ist Marktzeit. Auch in diesem Jahr öffnet dann im Bördezentrum der Bartholomäusmarkt seine Pforten und wird Gästen aus nah und fern, ob Alt...

UNTERNEHMEN DER REGION