eb

Im ÜBV gibt es personelle Neuerungen

Bremervörde. Vorsitzende des Überbetrieblichen Verbundes im Landkreis Rotenburg einstimmig wiedergewählt.
 

Bilder
Thea Ohle KO-Stelle, Gerhard Hübner Schatzmeister, Bernadette Nadermann 1. Vors., Gisela Renz-Knappik, Kassenprüferin (v. li.).  Foto: eb

Thea Ohle KO-Stelle, Gerhard Hübner Schatzmeister, Bernadette Nadermann 1. Vors., Gisela Renz-Knappik, Kassenprüferin (v. li.). Foto: eb

Zur Mitgliederversammlung des Überbetrieblichen Verbundes im Landkreis Rotenburg (Wümme) im Oste Hotel, Bremervörde, konnte die erste Vorsitzende Bernadette Nadermann erfreulich viele Mitglieder begrüßen und über die Aktivitäten des vergangenen Geschäftsjahres berichten. So wurden die Veranstaltungen, das Tagesseminar zum Thema Teamführung und die ÜBV-Förderung für die Kinderferienbetreuung gut angenommen.
Beim Tagesordnungspunkt Wahlen herrschte Einigkeit. Bernadette Nadermann, erste Stadträtin Rotenburg, wurde als Vorsitzende einstimmig wiedergewählt. Für den bisherigen zweiten Vorsitzenden, Thomas Zwentzien, wurde Matthias Diedrich vorgeschlagen und gewählt. Auch der bisherige Schatzmeister, Gerhard Hübner, wurde in seinem Amt bestätigt. Neue Kassenprüferin wird Gisela Renz-Knappik.
Für das laufende Geschäftsjahr wird es die Förderung von Kinderferienbetreuung für ÜBV-Mitglieder und die Förderung von Inhouse - Schulungen bei den Mitgliedsbetrieben geben. Ausführliche Informationen und die Förderanträge hierzu hat der ÜBV auf seiner aktuellen Homepage www.ueberbetrieblicher-vb.de zusammengestellt. Mit großem Interesse wurde der Vortrag von Rechtsanwalt Thomas Falk verfolgt.
Zum Thema „New Work - Agiles Arbeiten, Umbruch in eine neue Welt“ verfolgt, in dem die verschiedensten Arbeitsplatzmodelle vorgestellt wurden. Weitere Veranstaltungen des ÜBV sind in Planung und werden rechtzeitig über die Presse und auf der Homepage bekannt gegeben. Der ÜBV ist ein Zusammenschluss von inzwischen 94 kleinen und mittelständischen Unternehmen im Landkreis. Die Mitgliedsbetriebe verbinden betriebliche Beschäftigungsinteressen mit zukunftsorientierten Vorstellungen zur Gestaltung einer familienbewussten Unternehmens- und Führungskultur. Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des ÜBV unter 04761 - 9235873.


UNTERNEHMEN DER REGION