eb/lst

Haus Vida Victoria in Gnarrenburg feiert Eröffnung

Bei einem Tag der offenen Tür am Donnerstag, 15. Februar, können sich Interessierte zwischen 11 und 16 Uhr das neue Lebens- und Gesundheitszentrum anschauen.

Bilder
Im neuen Lebens- und Gesundheitszentrum in Gnarrenburg stehen 112 Einzel-Pflegeapartments zur Verfügung.

Im neuen Lebens- und Gesundheitszentrum in Gnarrenburg stehen 112 Einzel-Pflegeapartments zur Verfügung.

Gnarrenburg (lst). Beim Tag der offenen Tür werden Fragen beantwortet, Hausführungen durchgeführt, das Team um Einrichtungsleiterin Anika Meyring stellt sich vor und das Küchenteam hält einige Leckereien bereit.

Das Haus Vida Victoria ist Teil der WH CARE HOLDING GmbH und setzt den Fokus darauf, mit einer positiven Sicht auf das Älterwerden die Gesundheit zu fördern und die Lebensqualität der Bewohner:innen zu erhöhen und somit mehr als reine Altenpflege zu bieten.

Insgesamt stehen im Haus Vida Victoria 112 Einzel-Pflegeapartments mit eigenem Bad, Niederflurbett und bodentiefen Fenstern zur Verfügung. 56 Apartments sind speziell für Rollstuhlfahrer:innen geeignet. Die Zimmer können individuell mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. Es gibt noch freie Plätze, einige Einzüge sind bereits geplant.

Die Einrichtung ist barrierefrei, in einzelne Wohnbereiche unterteilt und verfügt über großzügig gestaltete Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume mit Wohnküchen. Herzstück ist die Cafeteria im Erdgeschoss.

Wer mehr über das Haus Vida Victoria erfahren, einen Pflegeplatz reservieren oder sich um einen Job oder Ausbildungsplatz bewerben möchte, kann sich gerne per Mail an info@wh-gnarrenburg.de oder unter der Telefonnummer 0151/22265230 melden.


UNTERNEHMEN DER REGION