Mareike Kerouche

Großes Eröffnungsfest - Börde-Tanke lädt Interessierte zur großen Feier am 21. April ein

Bilder
Geschäftsführer Manfred Radtke hofft, dass zahlreiche Gäste am Ostersonntag den Weg nach Armstorf finden.  Foto: sla

Geschäftsführer Manfred Radtke hofft, dass zahlreiche Gäste am Ostersonntag den Weg nach Armstorf finden. Foto: sla

Armstorf. Ostersonntag, 21. April, sollten sich nicht nur die Börderaner, sondern auch die Bewohner der weiteren Umgebung Armstorf vormerken. Dann steigt auf dem Areal der Börde-Tanke (direkt an der B 495/Abzweigung Armstorf) das Eröffnungsfest nach der Umstellung auf eine freie Tankstelle.
Ab 10 Uhr erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Ganz besonders wichtig: Die ersten 50 Kunden erhalten einen Berliner und ein Heißgetränk gratis. Die Armstorfer Stimmungsband BiSiMaHei sorgt für Unterhaltung und wird das Publikum richtig einheizen. Natürlich sollen an diesem Tag die Mägen nicht knurren. Unternehmer Manfred Radtke und sein Team grillen leckere Bio-Spanferkel. Wer lieber Fisch bevorzugt, sollte Flammlachs im Brötchen mit Sauce genießen. Und auch an die jüngeren Gäste haben die Organisatoren gedacht. Die Pökse können sich auf der Hüpfburg so richtig austoben.
Manfred Radtke sieht sein Unternehmen nicht nur als reine Tankstelle, sondern eher als ein Kommunikationszentrum vor allem für die Armstorfer. Das letzte Gasthaus hat bereits vor einigen Jahren die Türen geschlossen. Ein „Stammtisch“ hat sich bereits etabliert. Er bietet außerdem die Dinge des täglichen Bedarfs an. Ein Tante-Emma-Laden? Wie in vielen anderen Dörfern Fehlanzeige. Bereits am frühen Morgen versorgt die Tankstelle ihre Kunden mit frischen belegten Brötchen (ohne Konservierungsstolle!) und die aktuellen Tageszeitungen liegen parat. Das Angebot reicht von Softdrinks über Bier und Wein bis zu Spirituosen. Fehlt noch etwas bei der abendlichen Grillparty? Der Kunde findet Süßwaren und Salzgebäck zum Knabbern. In den Regalen stehen Kaffee, Tee, Hygieneartikel und vieles mehr. Manfred Radtke plant, das Angebot noch zu erweitern. Für Hinweise um Ergänzungen ist er dankbar. Ein Außer-Haus-Service ist ebenfalls möglich.
Sitzplätze stehen im Gebäude und draußen (neuerdings überdacht) zur Verfügung. Snacks, Croissants und Pizzen laden zu einer kleinen Stärkung ein. Die Tankstelle kann dank eines Tankautomaten 24 Stunden täglich genutzt werden. Dort wird auch freies W-Lan geschaltet. Anhänger in verschiedenen Größen werden vermietet.
Die Nachhaltigkeit zieht sich wie eine rote Linie durch das Unternehmen. So wurden beim Bau des Überstandes Holzverkleidung und Solarzellen verwendet, die Sonnenschutz bieten und gleichzeitig Strom erzeugen. Im Rahmen des Förderprogramms des Bundes für Elektromobilität in Deutschland hat Manfred Radtke einen Antrag auf Bezuschussung einer Schnellladestation gestellt.
Weitere Informationen unter info@boerdetanke.de oder Telefon 04773/ 8794944.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Nach viel Training konnten die Teilnehmer am Ende ihre Urkunden in den Händen halten. Foto: eb

Reitabzeichen - Prüfung in Theorie und Praxis

23.04.2019
Sandbostel (eb). Vor Kurzem fand beim Reitverein Sandbostel die Abnahme der Reitabzeichen statt. Unter der Leitung von Klara Boeckh wurden die Teilnehmer an sechs Vorbereitungsterminen sowohl theoretisch, als auch praktisch auf die...
Auf den Besuch der Glinstedter freut sich das Dorftreff-Team: Sandra Pape, Christina Brandt, Sandra Hocke und Birthe Blanken.

Dorftreff - Erstmalige Veranstaltung

23.04.2019
Glinstedt (eb). Erstmals findet am Samstag, 27. April, der Glinstedter Dorftreff in der „Alten Schule“ in der Falkenbergstraße von 15 bis 17 Uhr statt.Alle Glinstedter und Forstort-Anfanger von jung bis alt sind herzlich eingeladen...
Mächtig ins Zeug gelegt haben sich 51 Sportler, die damit ihr Sportabzeichen erhielten. Foto: eb

51 Sportabzeichen verliehen

23.04.2019
Hönau-Lindorf (eb). In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich die Sportabzeichen des TSV Hönau-Lindorf verliehen. Die Übergabe der Sportabzeichen schließt auf eine sportliche Gemeinde hin. So konnte Leichtathletikwartin Kerstin Stabel...

Saisonstart im Moorexpress - Um Anmeldung für die einzelnen Termine wird gebeten

23.04.2019
Landkreis (eb). Auf knapp 99 Kilometer Schienen bringt der über 100 Jahre alte Moorexpress seine Gäste zu den schönsten Ausflugszielen in der Region. Pünktlich zum 1. Mai startet der rote Zug in die Saison 2019 und das ist gerade...
Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Ferienspaß - Kinder verschönern Stadtteilladen

23.04.2019
Bremervörde (eb). Die Schulbücher und Hefte blieben geschlossen, in den Ferien wurde der Stadtteilladen zur Kreativ-Werkstatt, ein viertägiger Mosaikworkshop für Kinder ab acht Jahren stand auf dem Programm. Für die Mosaikarbeiten wurden...

UNTERNEHMEN DER REGION