Mareike Kerouche

Gewerbeschau wird immer beliebter - Tausende Biber-Blühmischungen verteilt

Bilder
Mit Musik geht alles besser. Der Kinderchor die „Die Friedas“ begrüßten die Besucher mit schwungvollen Frühlingsliedern. Foto: khe

Mit Musik geht alles besser. Der Kinderchor die „Die Friedas“ begrüßten die Besucher mit schwungvollen Frühlingsliedern. Foto: khe

Beverstedt. Bei sommerlichen Temperaturen draußen sitzen und einen Cappuccino trinken. Bekannte treffen und gute Gespräche führen. Den Kindern beim Karussellfahren zuschauen oder ein leckeres Eis essen. Gute Laune gab es gratis dazu. Es stimmte einfach alles am vergangenen Wochenende in Beverstedt.
„Der Gewerbe- und Verschönerungsverein Beverstedt hat keine Mühe und Arbeit gescheut, damit es ein gelungenes Fest wird“, betonte Kassenwart Uwe Scheper in seiner Begrüßungsrede. Es war richtig was los auf dem Feldhofplatz.
„In diesem Jahr konnten wir einen deutlichen Zuwachs an Besuchern verzeichnen“, berichtete der zweite Vorsitzende Rolf Müller. Ein gemischtes Publikum war an beiden Tagen zu Gast in Beverstedt. Die Fachgeschäfte lockten am verkaufsoffenen Sonntag mit attraktiven Angeboten.
Ein Muss eines jeden Besuchers - der Rundgang durchs Gewerbezelt. Am Stand der Gemeinde Beverstedt wurden gratis Biber- Blühmischungen verteilt. „Wir haben gefühlt 2.000 Tüten mit Blühmischungen verteilt“, berichtete Guido Dieckmann, stellvertretenden Bürgermeister.
„Immer eine gute Mahlzeit“ lautet der Slogan für den Menügenuss Zuhause. Mit diesem Angebot möchte die Sozialstation Beverstedt-Hagen Menschen im fortgeschrittenen Alter eine gute Alternative zum selber kochen anbieten.
Für den kleinen und großen Hunger servierte der Landgasthof Oerding zu jeder Tageszeit die passende Mahlzeit. Die Resonanz an den Infoständen war sehr gut. Vom Staubsauger bis zur kompletten Einbauküche. Es gab jede Menge gute Beratungsgespräche.
Die teilnehmenden Aussteller und auch die Schausteller waren sehr zufrieden. Ortsvorsteher Harald Michaelis (SPD) bedankte sich beim Gewerbe- und Verschönerungsverein. „Es ist immer wieder toll, was hier in Beverstedt geboten wird. Die Macher, das sind die inhabergeführten Geschäfte“, so Michaelis, „denn nur ein attraktiver Ort zieht Kunden an.“



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Nach viel Training konnten die Teilnehmer am Ende ihre Urkunden in den Händen halten. Foto: eb

Reitabzeichen - Prüfung in Theorie und Praxis

23.04.2019
Sandbostel (eb). Vor Kurzem fand beim Reitverein Sandbostel die Abnahme der Reitabzeichen statt. Unter der Leitung von Klara Boeckh wurden die Teilnehmer an sechs Vorbereitungsterminen sowohl theoretisch, als auch praktisch auf die...
Auf den Besuch der Glinstedter freut sich das Dorftreff-Team: Sandra Pape, Christina Brandt, Sandra Hocke und Birthe Blanken.

Dorftreff - Erstmalige Veranstaltung

23.04.2019
Glinstedt (eb). Erstmals findet am Samstag, 27. April, der Glinstedter Dorftreff in der „Alten Schule“ in der Falkenbergstraße von 15 bis 17 Uhr statt.Alle Glinstedter und Forstort-Anfanger von jung bis alt sind herzlich eingeladen...
Mächtig ins Zeug gelegt haben sich 51 Sportler, die damit ihr Sportabzeichen erhielten. Foto: eb

51 Sportabzeichen verliehen

23.04.2019
Hönau-Lindorf (eb). In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich die Sportabzeichen des TSV Hönau-Lindorf verliehen. Die Übergabe der Sportabzeichen schließt auf eine sportliche Gemeinde hin. So konnte Leichtathletikwartin Kerstin Stabel...

Saisonstart im Moorexpress - Um Anmeldung für die einzelnen Termine wird gebeten

23.04.2019
Landkreis (eb). Auf knapp 99 Kilometer Schienen bringt der über 100 Jahre alte Moorexpress seine Gäste zu den schönsten Ausflugszielen in der Region. Pünktlich zum 1. Mai startet der rote Zug in die Saison 2019 und das ist gerade...
Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Ferienspaß - Kinder verschönern Stadtteilladen

23.04.2019
Bremervörde (eb). Die Schulbücher und Hefte blieben geschlossen, in den Ferien wurde der Stadtteilladen zur Kreativ-Werkstatt, ein viertägiger Mosaikworkshop für Kinder ab acht Jahren stand auf dem Programm. Für die Mosaikarbeiten wurden...

UNTERNEHMEN DER REGION