Seitenlogo
eb

Gewerbefest mit Musik

Die Planungsrunde von „VördeWorx“ enthüllt ein Highlight nach dem anderen. Beim Gewerbefest am 20. April von 10 bis 18 Uhr wird einiges geboten.

Bremervörde (eb). Während die jungen Gäste sich auf Hüpfburgen, beim Puppentheater oder auf dem Sandspielplatz beschäftigen, können die Eltern über Kunsthandwerkermarkt, Foodtruck-Frischemarkt oder Flohmarkt bummeln. Wer mag kann mit einem Kran in einer Gondel das Treiben aus 45 Metern Höhe betrachten oder mit dem Quadkinder eine Runde durch den Veranstaltungsbereich drehen. Um die Industriestraße mit dem Gewerbering auch für nicht ganz so mobile Besucher:innen zu verbinden, bietet der Bürgerbus Bremervörde einen Shuttleservice an. Darüber hinaus gibt es auf jedem Gewerbegrundstück weitere tolle Aktionen. Hier kann man sich zu Beispiel durch Schminke in einen Schmetterling oder Piraten verwandeln oder man kommt einer Schneeeule ganz nahe und erfährt dazu alles Wissenswerte. Themenbereiche wie Camping und Mobilheim werden ebenso aufgegriffen wie die Faszination der Oldtimer.

Ganz besonders stolz sind die Organisatoren auf die Mobilbühne, auf der ein abwechslungsreiches Liveprogramm geboten wird. Dabei sind Espinosa, Inga Wehnert, Marno Howald, The Educators und die Waterkant Bluesband. Die Cocktailbar vor der Bühne rundet das Programm ab. Wem Live nicht liegt, kann sich an anderer Stelle vom „Plattenteller“ mitreißen lassen und dazu einen coolen Drink genießen.

 

Standplatz sichern

 

Wer sich noch einen Standplatz auf dem Fest sichern möchte, kann sich bei Heiko Michaelis (Canada Gear) und Tina Stegitz (Poppe Malereibetrieb und Fahrzeuglackierung) anmelden. Natürlich sind auch Betriebe willkommen, die ihren Sitz nicht im Gewerbering haben. Wer das Event als Sponsor unterstützen möchte, meldet sich bei Nina Röwer (Seemann Fenster & Türen), und wer noch einen Standplatz auf dem Flohmarkt braucht, wählt die Telefonnummer 04761/71445.


UNTERNEHMEN DER REGION