Seitenlogo
red

Farven in Feierlaune

Der Schützenverein Farven lädt am kommenden Wochenende, 28. bis 30. Juli, zum großen Schützenfest ein.

Am kommenden Wochenende werden neue Majestäten auf dem Schützenfest in Farven gesucht.

Am kommenden Wochenende werden neue Majestäten auf dem Schützenfest in Farven gesucht.

Freitag, 28. Juli

 

Das Pokalschießen am Freitag, 28. Juli, des Schützenvereins Farven bildet den Startschuss für das Schützenfest 2023. Ab 18 Uhr geht es auf dem Schießstand los.

Direkt im Anschluss lädt der Verein zur Disco im Festzelt mit DJ Thommy ein.

 

Samstag, 30. Juli

 

Mit dem Bus geht es am Samstag, 30. Juli, um 9.45 Uhr nach Fehrenbruch. Dort erfolgt um 10.15 Uhr der Abmarsch zum Abholen des Königs Klaus Bredehöft. König Klaus Bredehöft lädt natürlich seine Gefolgschaft noch zu einem Umtrunk ein, bevor der Verein zurückmarschiert und mit dem Bus zurück nach Farven fährt. Dort gibt es im Festzelt um 13 Uhr ein gemeinsames Essen. Gastwirt Steffens aus Ohrel wird den Schützen leckere Erbsensuppe servieren. Außerdem gibt es eine Taufe der neuen Mitglieder sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder. Sowohl der Festumzug als auch das Essen werden musikalisch begleitet von den Elmbachertalern.

Von 14 bis 16.30 Uhr wird es dann beim Königsschießen (beste Zehn) und dem Schießen auf die Vereinsscheibe spannend. Wer am besten getroffen hat, erfahren die Gäste und Schützenmitglieder um 19 Uhr bei der Königsproklamation. Im Anschluss findet der große Festball zu Ehren der neuen Majestäten mit der K&K-Band statt.

 

Sonntag, 30. Juli

 

Die Schützen treten am Sonntag, 30. Juli, um 13 Uhr an, um gemeinsam ihren Umzug durch den Ort zu starten. Im Anschluss erwartet die Teilnehmenden ein leckerer Umtrunk im Festzelt. Begleitet wird der Festumzug vom Spielmannszug Hesedorf und den Elmbachtalern.

Ab 14 Uhr beginnt das Schießen auf die Vereinsscheibe und das Preisschießen. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt.

Ab 16 Uhr beginnt der alljährliche Luftballonweitflug-Wettbewerb.

Ab 17 Uhr sorgt ein DJ für die musikalische Unterhaltung. Um 19 Uhr stehen die Siegerehrung des Pokal- und Preisschießens an. Danach klingt das Schützenfest im Festzelt aus.

 


UNTERNEHMEN DER REGION