Tina Garms

Familien-Kirmes Park

Bremervörde (tg). Auf Initiative von Familie Kortekamp-Brockelmann findet von Freitag, 18. März, bis Sonntag, 20. März, ein Jahrmarkt mit 30 Buden und Fahrgeschäften auf dem Schützenplatz statt.
Bilder
Spaß für die ganze Familie: Ein Besuch des Familien-Kirmes Parks.

Spaß für die ganze Familie: Ein Besuch des Familien-Kirmes Parks.

„Spiel, Spaß und gute Laune“ verspricht der Familien-Kirmes Park, der am Freitag und Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet ist.
Zu den Attraktionen gehören unter anderem ein Autoscooter, ein Kinderkarussell, ein Bungee-Trampolin und weitere Fahrgeschäfte. Und natürlich würden auch Klassiker wie Dosenwerfen, Schießbude und Co. nicht fehlen. Darüber hinaus wartet auf Besucher:innen ein breites Angebot von „kulinarischen Spezialitäten“.
Für den Besuch des eingezäunten Geländes wird die 3-G-Regelung gelten. Entsprechende Nachweise werden beim Betreten des Geländes kontrolliert. Zwecks Kontaktnachverfolgung ist ein Einchecken mit der Luca-App oder per Hinterlegung der Kontaktdaten erforderlich. Maskenpflicht herrscht lediglich im Eingangsbereich. Angesichts des zur Kontrolle nötigen Sicherheitspersonals kostet das Betreten des Geländes einen Euro Eintritt für Erwachsene, Kinder zahlen keinen Eintritt.


UNTERNEHMEN DER REGION