eb

Experiment verbindet

Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment sucht ab September Gastfamilien in Bremervörde für 25 Schüler:innen aus den USA für zehn Monate.

Bilder
Teilnehmerin Lauren kurz nach ihrer Ankunft mit ihrer neuen Familie auf Zeit. Foto: eb

Teilnehmerin Lauren kurz nach ihrer Ankunft mit ihrer neuen Familie auf Zeit. Foto: eb

Mit einem Stipendienprogramm des Deutschen Bundestags und des US-Kongresses bekommen 25 Schüler:innen die Chance, die deutsche Kultur für zehn Monate kennenzulernen. Der Verein Experiment setzt sich seit mehr als 90 Jahren dafür ein, Verbindungen zwischen Menschen herzustellen und fördert somit gegenseitiges Verständnis. Auch jetzt sucht die Organisation wieder Gastfamilien. Wer Gastfamilie wird bietet jungen Menschen die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Es ist egal, ob Alleinerziehend, Patchwork oder ganz ohne Kinder, wichtig ist der Spaß am kulturellen Austausch- Während des Aufenthalts werden die Familien von Experiment begleitet. Um die Kosten der Gastfamilien gering zu halten, unterstützt das Stipendienprogramm Familien mit einem monatlichen Haushaltskostenzuschuss.

Interessierte können sich an die Geschäftsstelle von Experiment in Bonn unter 0228/95722-41 oder gastfreundlich@experiment-ev.de wenden. Weitere Informationen gibt es unter experiment-ev.de.


UNTERNEHMEN DER REGION