Seitenlogo
eb

Energiewende zu Hause

Hauseigentümer:innen können sich am Montag, 10. Juni, kostenfrei über Solarenergie informieren lassen.

Der Landkreis Rotenburg bietet gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen und der Klimashcutz-und Energieagentur Niedersachsen einen Online-Vortrag mit Gruppenberatung zu Solarstrom an.

Die Nachfrage nach Solaranlagen für private Wohngebäude ist derzeit hoch. Denn die Preise für die Anlagen sind im vergangenen Jahr stark gesunken. De günstige Solarstrom vom eigenen Dach sichert gegen steigende Strompreise ab und trägt aktiv zum Klimaschutz bei.

Nacheinem Vortrag zum Basiswissen zur Solarstromerzeugung auf dem eigenen Dach, können die Teilnehmenden in kleineren Gruppen ihre fragen live an Berater:innen richten. Die Fragen können sich um technische und wirtschaftliche Aspekte, aber auch um den Eigenstromverbrauch und die Einsparvergütung drehen.

Die kostenlose Online-Informationsveranstaltung findet am Montag, 10. Juni, von 17 bis 19 Uhr statt. Eine Anmeldung ist unter klimaschutz-niedersachsen.de/veranstaltungen/ erforderlich.

Für weitere Informationen besteht die Möglichkeit einer individuellen Beratung durch unabhängige Experten der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Weitere Informationen dazu gibt es unter lk-row.de/buergerservice/bauen-und-planen/klimaschutzmanagement.


UNTERNEHMEN DER REGION