Seitenlogo
eb

Delphino öffnet für 200 Personen

Bremervörde (eb). Zurzeit läuft im Delphino ein Parallel-Betrieb von Hallen- und Freibad. Im Freibad kann nun die Besucherzahl von 100 auf 200 Personen pro Schwimmblock erhöht werden.
Im Freibad konnte die Besucherzahl jetzt angehoben werden. 
 Foto: Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH

Im Freibad konnte die Besucherzahl jetzt angehoben werden. Foto: Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH

Bereits in den letzten Wochen hat sich gezeigt, dass die Besucherinnen und Besucher sich vorbildlich an die Regeln bezüglich der Corona-Pandemie halten. In dieser Zeit hat sich zudem herausgestellt, dass die Begrenzung der Besucherzahl im Freibad pro Schwimmblock von 100 auf 200 erhöht werden kann, somit können also auch mehr Gäste die Erfrischung im Freibad suchen.
Im Hallenbad gilt weiterhin eine Begrenzung der Besucherzahl von 80 Personen pro Schwimmblock.
Wie gehabt wird beim Einlass an der Kasse abgefragt, ob man das Hallenbad oder das Freibad nutzen möchte. Ein Wechsel zwischen Hallenbad und Freibad ist danach leider nicht mehr möglich.
Auch dürfen die Sprunganlagen (1 Meter- und 3 Meter-Sprungbereich) sowie die Breitrutsche von jeweils nur einer Person zurzeit genutzt werden.
Weiterhin wird um Hand-Desinfektion am Eingang gebeten und im Eingangsbereich sowie bei den Umkleiden ist bitte ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Des Weiteren bleiben die Sammelumkleiden geschlossen, es stehen jeweils nur vier Duschen zur Verfügung. Im Freibad stehen provisorische Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung.
Die Gesundheit der Badegäste liegt dem Delphino-Team besonders am Herzen und bittet gleichzeitig weiterhin um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.
Noch offene Fragen werden gern vom Delphino-Team unter der Telefonnummer 04761/809090 beantwortet.


UNTERNEHMEN DER REGION