Seitenlogo
eb

„Corona Ensemble“ singt für die Ukraine

Bremervörde (eb). Die Musiker:innen treten am Dienstag, 14. Juni, um 19.30 Uhr zugunsten des Vereins „BRV hilft Ukraine e.V.“ in der St. Liborius-Kirche auf.

Das „Corona-Ensemble“ gründete sich im Lockdown 2020, als der Chor- und Gemeindegesang komplett zum Erliegen kam. Kantorin Imke Weitz und die Ehepaare Thomsen und Schröder konnten aufgrund der 2-Haushalte-Regel zusammen singen und begleiteten so mit mehrstimmigen klassischen oder modernen geistlichen Stücken, aber auch mit Popmusik, die verschiedenen Gottesdienstformate. Das so gewachsene Repertoire soll nun endlich in Präsenz dem Publikum präsentiert werden.
Imke Weitz, Karsten Thomsen, Ulrike Platz-Thomsen sowie Martina und Michael Schröder wollen den Erlös des Konzertes dem Verein „BRV hilf Ukraine e.V.“ übergeben.
Das „Corona-Ensemble“ und die Ukraine-Hilfe freuen sich auf ein schönes Konzert und viele Besucher:innen, die für den guten Zweck spenden.


UNTERNEHMEN DER REGION