Seitenlogo
eb

„ChorUnikum“ tritt auf

Unter dem Motto „Singen macht Spaß, Singen tut gut“ findet das Konzert am Samstag, 28. Oktober, um 19 Uhr in der Iselersheimer Findorff-Kirche statt.

Iselersheim (eb). Die Iselersheimer Kirchenstiftung freut sich, dass der Gnarrenburger „ChorUnikum“ unter der Leitung von Irina Nesterenko für das diesjährige Stiftungskonzert gewonnen werden konnte.

Der 2019 in Gnarrenburg gegründete, aus vier befreundeten Familien bestehende Chor hat, gemeinsam mit seiner Chorleiterin, hat ein buntes Programm aus weltlicher und moderner geistlicher Musik zusammengestellt.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind willkommen. Die Einnahmen werden dem Stiftungszweck entsprechend für die Unterstützung der kirchlichen Arbeit in der Gemeinde verwendet.


UNTERNEHMEN DER REGION