eb

Band mit Kultstatus spielt in Bremervörde und Beverstedt

Bremervörde/Beverstedt (eb). Die „Bryats Band“ aus der Ukraine ist zu Gast.

Bilder
Die Musiker der „Bryats Band“ spielen am 7. Dezember in Bremervörde und am 10. Dezember in Beverstedt.

Die Musiker der „Bryats Band“ spielen am 7. Dezember in Bremervörde und am 10. Dezember in Beverstedt.

Die Musiker treten am Mittwoch, 7. Dezember, auf der Kulturbühne in Bremervörde und am Samstag, 10. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr in der Feldhofhalle in Beverstedt auf.

Für beide Konzerte wird kein Eintritt verlangt, dafür werden aber Spenden für die Ukrainehilfe gesammelt. Veranstalter für Bremervörde ist der TANDEM e.V. – soziale Teilhabe gestalten – in Kooperation mit der BBG, in Beverstedt zeichnet die Gemeinde verantwortlich.

Drei der vier Musiker werden für dieses Gastspiel extra und exklusiv aus der Ukraine anreisen. Balalaika-Spieler Eugen Kazantsev wohnt seit März 2022 mit seiner Familie in Beverstedt.

Die Band spielt moderne Volksmusik, Klassik Crossover und Weltmusik mit Akkordeon, Kobza, elektrischer Balalaika, Ukulele, Bass und Schlagzeug.

 

Viele Wettbewerbe gewonnen

 

Die „Bryats-Band“ hat den internationalen Musikwettbewerb in Castelfidardo (Italien), den Musikwettbewerb in Poprad (Slowakei), und weitere verschiedene Musikwettbewerbe in der Ukraine gewonnen und wurden bereits als Gäste auf vielen Festivals in Europa und Asien eingeladen, u. a. auf das weltbekannte Zirkusfestival in Monaco und das Weltmusikfestival im Iran.

In den letzten vier Jahren hat die Band mit einer Zirkusshow zusammengearbeitet und war auf Tournee in Deutschland und der Türkei. Jetzt haben sie ein akustisches Konzertprogramm mit ukrainischer moderner Volksmusik, Rock- und Pop-Coverversionen, klassischen Crossover-Kompositionen vorbereitet. Dabei kreieren sie ihre eigenen Arrangements und Interpretationen in allen Kompositionen.

Der TANDEM e.V., auch Träger der Bremervörder Koordinations- und Beratungsstelle bürgerschaftliches Engagement für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, wird die Erlöse des Abends für ein konkretes Hilfsprojekt in der Ukraine zur Verfügung stellen.


UNTERNEHMEN DER REGION