Ralf G. Poppe

15 Jahre BTM Bedachungen

Basdahl. Seit 2020 konzentriert sich der Zimmerei-Betrieb von Carsten Oerding größtenteils auf das Richten von Dachstühlen, Dachdeckerarbeiten, Dachklempnerei sowie auf den Trockenbau.

Bilder
zur Bildergalerie

„Wer sich gut präsentieren will, benötigt gute Leute“, sagt Carsten Oerding. Um diese guten Mitarbeiter zu bekommen, bzw. zu halten, braucht man ein gutes Arbeitsklima sowie gute Bezahlung. All das bietet sein Unternehmen in Basdahl.
 
Fachkräfte aus der Region
 
Alle Facharbeiten deckt Oerding mit seiner Firma nun zu 100 Prozent mit eigenen Fachkräften ab. Derzeit beschäftigt er sieben Mitarbeiter – alles Spitzenleute. Zwei Mitarbeiter stammen aus Bederkesa, alle anderen kommen aus dem Umfeld bzw. der Region der Firma. Alle Kollegen sind hervorragend ausgebildet. Der Firmeninhaber selbst ist mit seinen 42 Jahren der älteste im Betrieb. Die anderen Kollegen zählen 20 bis 36 Lenze. Oerding sagt, er sei auf jeden einzelnen seiner Mitarbeiter sehr stolz.
Sein Neffe Phil Steinberg (27) - erster festangestellter Mitarbeiter des Betriebes seit 2014 sei z.B. direkt nach der bestandenen Zimmererausbildung in den Betrieb eingetreten. 2020 habe er seine Zimmerer-Meisterprüfung bestanden – mittlerweile entwerfe Phil an einem speziellen Computer Baupläne. Gerade sei ein weiterer Kollege dazugekommen, der in der Abendschule seinen Zimmerer-Meisterlehrgang absolviert. „Ich lege niemandem Steine in den Weg, versuche all das zu ermöglichen. Denn ich finde, meine Leute engagieren sich für eine großartige Sache“, sagt Oerding.
 
Junge Denkweisen
 
Überhaupt besticht Oerdings Firma durch eine junge Denkweise: „Wir sind bei Instagram und Facebook vertreten. Da finden wir 365 Tage im Jahr 24 Stunden lang unserer Zielgruppe“, erklärt Oerding die Firmenphilosophie. Der Betrieb setze stetig auf junge Leute, die Freude an der Arbeit haben. Denn Arbeit müsse Spaß bringen, so Oerding. Ihm ist der Teamgedanke sehr wichtig.
„Wer sich gut präsentieren will, braucht gute Leute“, ist das Motto des Inhabers. Das käme auch seiner Kundschaft zugute. Dazu kommt ein herzliches Miteinander. Natürlich steigt auch der Chef selbst mit aufs Dach. Allerdings würde man dort auf Augenhöhe miteinander arbeiten. Den Unterschied zwischen Chef und Angestellten gebe es dabei nicht.
Nach erfolgreich bearbeiteten Aufträgen wird freitags oft noch gemeinsam gegrillt. Jeder habe schließlich einmal einen Grund, etwas auszugeben. Und Wochenende ist Wochenende: „Freitag ab Eins macht jeder seins“, lacht Oerding.
 
Kontakt: BTM Bedachungen (Instagram und Facebook), Telefon: 0173/9127389


UNTERNEHMEN DER REGION