Die Jobmesse im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Und so ist das Charleston Seniorendomizil Haus am Park auch in diesem Jahr wieder dabei, was Grit Hartig (r.) vom Jobcenter freut. Foto: Archiv

Zweite Jobmesse - Unternehmen stellen sich im Kreishaus Bremervörde vor

22.02.2020
Landkreis (eb). Zum zweiten Mal veranstaltet das Jobcenter im Bremervörder Kreishaus eine Jobmesse. Am 25. Februar in der Zeit von 14 bis 16 Uhr sind alle Interessierten dazu eingeladen, mit Arbeitgebern aus der Region ins Gespräch zu kommen. …

Im Dienst der Sauberkeit - 50 Jahre Wäscherei Hella Müller-Exner

22.02.2020
Bremervörde. Wer einmal durch die Tür der Wäscherei und Heißmangel von Hella Müller-Exner gegangen ist, möchte nicht so schnell wieder das Geschäft verlassen. In Bremervörde am Großen Platz 22 ist die gute Laune zu Hause. „Mir macht mein Beruf einfach Spaß, es ist…
Bei Meikes Nusskuchen kann man nur schwer widerstehen. Wer ihn probieren möchte, backt ihn einfach nach. Foto: Meike

Meikes Nusskuchen

21.02.2020
Meike backt das Rezept ihres Lieblingsfernsehkochs nach. Es gibt Nusskuchen mit Quarkcreme.
Galerie

Finanzminister Hilbers bei evb

21.02.2020
Bremervörde. Um sich mal einen Eindruck vom Wasserstoff-Brennstellenzug zuu machen, besuchte finanzminister Reinhold Hilbers die evb.
Leuchte des Nordens sucht Schlaufuchs: Klaus Sass moderiert die neue Quiz-Veranstaltung in der Mensa des Medienhauses.  Foto: jm

Schlaufuchs: Neue Quiz-Veranstaltung in Osterholz-Scharmbeck

20.02.2020
Quiz mit Fragen aus der Region: Im März wird im Medienhaus der "Schlaufuchs von Osterholz" gesucht. Jeweils fünf Kandidaten treten an.
Bürgermeister Detlev Fischer und EWE Netz-Geschäftsführer Hans-Joachim  Iken (r.) unterzeichneten in Gegenwart von EWE Netz-Regionsleiter Lars Beinke, Finanzfachbereichsleiterin Carmen Oelenbüttel und EWE Netz-Kommunalbetreuer Björn Muth (v.l. hinten) die Verlängerung des Wegenutzungsvertrages. Foto: mk

Stadt verlängert Wegenutzungsvertrag mit der EWE Netz

20.02.2020
Bremervörde. Vor 20 Jahren wurden die Stadtwerke Bremervörde verkauft und mit der EWE ein Wegenutzungsvertrag unterzeichnet. Nun wurde der Vertrag um weitere 20 Jahre verlängert.
Beile aus Feuerstein wurden in der Jungsteinzeit vor circa 3.500 Jahren aufwendig hergestellt und zur Holzbearbeitung verwendet.
 Foto: Bachmann-Museum Bremervörde

Öffentliche Führung

20.02.2020
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 1. März, nimmt die Archäologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin Meike Mittmann die Besucher um 14 Uhr mit zu einer öffentlichen Führung durch die Dauerausstellung im Bachmann-Museum, Amtsallee 8. 
Laut Polizei häufen sich aktuell Fälle an Schulen, in denen Kinder strafbare Inhalte per WhatsApp untereinander teilen. Kinderpornografische Inhalte, Hakenkreuze und Gewaltdarstellungen seien im Umlauf.  Foto: AdobeStock

Strafbare Inhalte in WhatsApp-Gruppen an Schulen

19.02.2020
Landkreis. Laut Polizei häufen sich derzeit an Schulen Fälle, in denen Kinder strafbare Inhalte per WhatsApp untereinander teilen. Der Kreiselternrat möchte sich mit dem Thema beschäftigen.
Jürgen Strasser, Wiebke Lueken (JiM) und Thomas Eder rühren die Werbetrommel für den Jugendfotopreis 2020. Plakate und Flyer wurden bereits in allen weiterführenden Schulen verteilt, in Kürze wollen die Organisatoren noch in den Sportvereinen auf den Wettbewerb aufmerksam machen.  Foto: jm

Jugendfotowettbewerb 2020: Volksbank sucht Fototalente

19.02.2020
Worpswede. DieVolksbank Worpswede sucht wieder junge Fototalente aus dem Landkreis im Alter von 11 bis 20 Jahren. Gemeinsam mit dem RAW Projektbüro und „JiM - Jung im Museum“ schreibt die Genossenschaftsbank erneut den Jugendfotopreis aus. Eine Themenvorgabe gibt…

Global Player des 21. Jahrhunderts

19.02.2020
Bremervörde. Wer wird in der Welt des 21. Jahrhunderts im großen globalen Spiel das Sagen haben? Um nicht weniger als die Klärung dieser Frage ging es im jüngsten Vortrag, zu dem die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) in Kooperation mit der VHS Zeven ins…
Vergangenen Freitag musste das Bremervörder Traditionsunternehmen Insolvenz beantragen. Wie es weitergeht, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Foto: tg

Schock bei Geti Wilba

19.02.2020
Bremervörde. Schock für die über 500 Mitabeiter in Bremervörde und Cuxhaven: Am vergangenen Freitag meldete das Unternehmen Geti Wilba GmbH & Co. KG überraschend Insolvenz an.
Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Mitten im Kalten Krieg - Interview mit Herbert Behrens (Die Linke) über Defender 2020

22.02.2020
Garlstedt (pvio). Im April und Mai wird mit Defender 2020 einer der größten NATO-Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges durchgeführt. Dabei wird die Lucius D. Clay Kaserne in Garlstedt die Rolle der logistischen Drehscheibe spielen. Der ANZEIGER sprach mit…

„300 Jahre Findorff“-Ausstellung in der Museumsanlage

20.02.2020
Osterholz-Scharmbeck. Der Förderverein der Museumsanlage in Osterholz-Scharmbeck eröffnet anlässlich des 300. Geburtstages von Jürgen Christian Findorff  am 22. Februar die Ausstellung „3oo Jahre Findorff“.
Dieser Kreuzungsbereich ist der neuralgische Punkt in Buschhausen. Die Fußgänger-Ampel reicht nicht aus, um die Verkehrssituation in Spitzenzeiten zu entschärfen.  Foto: hc

Fahrbahnsanierung der L 149 in Buschhausen wirft viele Fragen auf

18.02.2020
Buschhausen. Die Verwaltung möchte die Bürger*innen von Buschhausen beim Ausbau der Ortsdurchfahrt L 149 mit einbinden. So fand in der vergangenen Woche im Großen Sitzungssaal des Rathauses in Osterholz-Scharmbeck eine Informationsveranstaltung zum geplanten…
Netzmeister Thomas Knüppel informiert über die anstehende Vorsorgemaßnahme der Osterholzer Stadtwerke. Vom 2. bis 5. März überprüft der regionale Energieversorger das Gasleitungsnetz auf undichte Stellen.  Foto: eb

Stadtwerke überprüfen Gasleitungsnetz

18.02.2020
Landkreis. Mit jährlichen Vorsorgemaßnahmen überprüfen die Osterholzer Stadtwerke das Gasleitungsnetz im Landkreis. Bei der nächsten Maßnahme im März wird erneut eine erhöhte Menge Geruchsstoff ins Netz geleitet, um undichte Stellen zu finden. …
Ohne engagierte Menschen „wäre es schlecht bestellt um den Staat“: Landrat Bernd Lütjen überreichte Karin Tietjen die Niedersächsische Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten.  Foto: jm

 Karin Tietjen erhält Medaille für ihr soziales Engagement

18.02.2020
Buschhausen (jm). Karin Tietjen aus Buschhausen sammelt seit 15 Jahren unermüdlich Spenden für das Kinderhospiz Jona. Für ihr Engagement wurde sie mit der Niedersächsischen Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten ausgezeichnet.  …
Die „Original Bremer Rentnerband“ NeverTooLate bietet generationenübergreifend tolle Livemusik. Die rockenden Rentner kommen in die Stadthalle.  Foto: eb

Rentnerband NeverTooLate rockt Stadthalle

17.02.2020
Osterholz-Scharmbeck. 13 Musiker - allesamt im Rentenalter - gleichzeitig auf einer Bühne? Das kann heiter werden. In Bremen sind NeverTooLate, auch bekannt als „Original Bremer Rentnerband“, längst ein Garant für volle Konzerte. Am Freitag, 28. Februar, ist das…
Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Konzert im Dorphuus Lunestedt

20.02.2020
Lunestedt (eb). Der Heimatverein Beverstedt bietet im Dorphuus Lunestedt ein Konzert mit Country- und Westernmusik an. Die Seldom Sober Country Band kommt am Samstag, 14 März. Einlass ist um 19 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Es gibt Nackensteaks vom…
Polizeioberkommissar Bernhard Isele und Fahrschullehrer Dieter Lübke überzeugten mit einem lebendigen Referat über Änderungen der StVO.  Foto: sla

Fit im Auto

19.02.2020
Lamstedt. Einige Senioren machten bereits vor über 40 Jahren ihren Führerschein. Zur Auffrischung gab die Verkehrswacht jetzt den Kurs "Wer wird fit Auto".

Ehrenamt und Steuern - Infoabend für Ehrenamtliche

18.02.2020
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit bietet am Donnerstag, 5. März von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Finanzamt in Zeven, Kastanienweg 1, für Ehrenamtliche und gemeinnützige Träger einen Informationsabend zum Thema Ehrenamt und Steuern an.…

Fortbildungsprogramm - Fit für freiwilliges Engagement

18.02.2020
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit bietet auch in diesem Jahr verschiedene Workshops und Vorträge für Freiwillige und Ehrenamtliche an. Das Programm für das 1. Halbjahr 2020 ist ab sofort online auf…

Erste Arbeit für den Arbeitgeber Mit der gut gestalteten Bewerbung zum neuen Arbeitsplatz

18.02.2020
„Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck“ - diesen Satz sollten sich besonders Bewerber zu Herzen nehmen. Streng genommen kann die Bewerbung als die erste Arbeitsaufgabe angesehen werden, die ein Bewerber für seinen…
V.l.: Dieter Steingräber, Hilde Marzog, Karin Janssen, Klaus-Dieter Heins, Gunda Heins, Julia Riggers, Erwin Schlüter, vorne sitzend: Anita Dammann.  Foto: eb

Zahlreiche Ehrungen - Anita Dammann seit 50 Jahren Mitglied im VdK

18.02.2020
Mulsum (eb). Kürzlich richtete der Sozialverband VdK Ortsverband Mulsum im „Deutschen Haus“ seine diesjährige Mitgliederversammlung aus. Wie üblich wurde über die Mitgliederentwicklung und die Aktivitäten des Ortsverbandes vom OV-Vorsitzenden Dieter Steingräber…
Anka Zink gastiert am 29. Februar mit ihrem Programm „Das Ende der Bescheidenheit“ im Cultimo.  Foto: eb

Das Ende der Bescheidenheit - Anka Zink am 29. Februar im Cultimo zu Gast

18.02.2020
Kuhstedtermoor (eb). Am Samstag, 29. Februar, 20 Uhr (Einlass/Bewirtung ab 19 Uhr), kommt Anka Zink mit ihrem ganz besonderen Programm „Das Ende der Bescheidenheit“ ins Cultimo.
V.l.: Lars Druske, Volker Kullik (Schulleiter), Nicole Logemann, Nina Meyer, Michaela Katt, Heino Böttjer, Volker Stemmermann, Maja Zeißig, Esther Tönjes, Yvonne Müller,  Janet Kück,  Silke Homburg, Sven Brinkmann und Judith Albrecht.  Foto: eb

Sven Brinkmann gibt Vorsitz ab - Heino Böttjer zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt

18.02.2020
Karlshöfen (eb). Kürzlich hatte der Förderverein Freunde und Förderer der Grundschule Karlshöfen e.V. zur Mitgliederversammlung eingeladen.  
V. l.: Pastor Volker Rosenfeld, seines Zeichens Geschäftsführer des Hospiz zwischen Elbe und Weser, und die Hospizleiterin Sabine Eckstein freuen sich über die Spende der Lions-Clubs aus Ottersberg, Achim und Verden. Die Spende überreichten Ottersberg Präsident Geert Mehlhop und sein Vorstandskollege Thorsten Klarmann vom Lions Hilfswerk.  Foto: im

3.000 Euro für das Tageshospiz - Lions-Clubs aus Ottersberg, Verden und Achim unterstützen

18.02.2020
Bremervörde. Zwei gemütliche bewegbare Ruhesessel laden im Aufenthaltsraum des Tageshospizes zwischen Elbe und Weser in Bremervörde, Engeoer Wäldchen 2, zum Verweilen ein.  
In Zeiten, in denen die Selbstinszernierung keinen Platz mehr für Bescheidenheit lässt, bietet Anka Zink eine brandaktuelle Aufklärungsoffensive an. Foto: eb

Kabarett vom Feinsten - Anka Zink läutet „Das Ende der Bescheidenheit“ ein

17.02.2020
Kuhstedtermoor (eb). „Das Ende der Bescheidenheit“ ist nah, denn am Samstag, 29. Februar, kommt um 20 Uhr die Kabarettistin Anka Zink ins Cultimo.
Galerie
Auf der Suche nach privaten und öffentlichen Garten- und Parkbesitzern (v.l.): Bürgermeister Guido Dieckmann, Martin Borgwart von der Gemeinde Beverstedt, Julia Weber vom Regionalforum Unterweser, Wilfried Töpfer vom „Grünen Kreis“ Bremerhaven und Sven Sonström als Vertreter der Gemeinde Loxstedt.  Foto: khe

Beverstedt lädt zu „offenen Gärten“ - Gemeinde organisert Veranstaltung/ Anmeldungen jetzt möglich

17.02.2020
Beverstedt. Nach den ersten milden, sonnigen Tagen stecken die Narzissen ihre Blätter aus der Erde. Krokusse blühen mit der Zaubernuss um die Wette und die ersten zarten Blüten der Zierkirsche läuten bereits den Frühling ein.
Samtgemeindebürgermeister Holger Meyer (l.) und Hauptamtsleiter Frank Springer freuen sich über das neue Zeitalter mit einer digitalen, papierlosen Ratsarbeit.  Foto: sla

Digitale Ratsarbeit - Auch Bürger-App eingeführt

17.02.2020
Lamstedt. Das digitale Zeitalter ist bei den Mandatsträgern der Börde Lamstedt sowie ihrer fünf Mitgliedsgemeinden angekommen. Was sich viele - nicht alle - Mandatsträger gewünscht haben, wurde kürzlich verwirklicht. Die Einführung der mobilen und papierlosen…
Pastor Volker Rosenfeld und Almut Schmidt (v.l.) freuten sich über die Spende, die Katja Poppe im Namen der Vörder Seefee überreichte. Zudem gab es ein Konzert mit dem Musiker Robert Carl Blank im Stadtteilladen. Foto: Ralf G. Poppe

Exklusives Konzert - Blank spielt im Stadtteilladen

17.02.2020
Bremervörde (eb). Um den Liedern des bundesweit bekannten Sängers Robert Carl Blank aus Hamburg zu lauschen, fanden sich am Valentinstag 50 Zuhörer verschiedener Altersgruppen, Nationalitäten und Religionen ein - mehr hätten auch kaum in den Raum gepasst. …

UNTERNEHMEN DER REGION