Nadine Schilling

Was bedeutet Pay n Play?

Bilder

Noch vor einigen Jahren mussten die Spieler zwangsläufig ein Benutzerkonto anlegen, bevor sie in einem Online Casino spielen konnten. Seit Kurzem gibt es die sogenannten Pay n Play Funktion. Die Kunden können in solchen Casinos sofort spielen, ohne sich registrieren zu müssen. Man besucht also einfach ein Casino, zahlt Geld ein und sucht sich ein Spiel aus. Dieses Konzept gilt in der Branche immer noch als Neuheit. Immer mehr Anbieter setzen es um. Hier erfahren Sie, wie das im Detail funktioniert, was es zu beachten gilt und wo die Vor- und Nachteile liegen.

Warum sollte man ohne Registrierung spielen?

Zunächst ist hier zu nennen, dass man sich den Aufwand der Registrierung ersparen kann. Man braucht dem Casino auch keine personenbezogenen Daten zu übermitteln. Selbst wenn es um die Auszahlungen geht, verzichten die Pay n Play Casinos darauf, Ausweise oder den Nachweis einer Adresse von den Spielern einzufordern. Die Auszahlungen laufen blitzschnell ab, obwohl man sich vorher nicht anmelden musste. Normalerweise sind sie in ein paar Minuten bearbeitet und genehmigt. Der Sicherheitsstandard bei solchen Casinos ist sehr hoch. Sie brauchen sich nicht zu fürchten, Opfer unseriöser Machenschaften zu werden! Das gilt jedenfalls, wenn Ihr Casino über eine europäische Lizenz für das Glücksspiel verfügt.

Spielen ohne Anmeldung Schritt für Schritt

Dazu sind nur wenige Schritte erforderlich. Besuchen Sie dafür das jeweilige Pay n Play Casino und zahlen Sie (etwa über Trustly) einen Betrag ein. Dieser Prozess dauert einige Minuten. Sie bekommen dann eine Transaktionsbestätigung und können sofort danach ein Spiel beginnen. Auch bei der späteren Auszahlung braucht das Casino keine Dokumente zur Identifizierung. Die Angaben, die über Trustly übermitteln werden, vor allem der Name des Kontoinhabers, sind dafür ausreichend.

 

Der erste Schritt besteht darin, ein Casino zu besuchen und eine Einzahlung vorzunehmen. Man wählt dafür eines der Pay n Play Casinos aus. Dann führt man die Einzahlung durch und bestätigt die Transaktion. Vielleicht gibt es dabei eine Mindesteinzahlungshöhe zu beachten und es gibt möglicherweise Bonus-Aktionen.

 

Als zweiten Schritt sucht man sich ein Spiel aus und kann sofort damit beginnen.

 

Der dritte Schritt besteht in der Auszahlung des Guthabens in wenigen Minuten. Dabei brauchen Sie sich nicht zu identifizieren.

Wie kann man eine Auszahlung beantragen, ohne sich angemeldet zu haben?

Dazu müssen Sie keine Verifizierungsprozess wie in normalen Online Casinos durchlaufen. Sie wählen den gewünschten Auszahlungsbetrag und wickeln die Auszahlung über das Bankkonto ab. Dazu verwenden Sie normalerweise Trustly. So erfolgt auch die Authentifizierung durch das Know Your Customer-Prinzip. Das ist von den Regulierungsbehörden vorgeschrieben und eine Voraussetzung dafür, dass die Casinos eine EU-Lizenz bekommen. Normalerweise dauert es höchstens eine halbe Stunde, bis eine Auszahlung eines Spielers ohne Spielerkonto bestätigt wird.

Eine Zusammenfassung der Vorteile

Um die Vorteile dieses Systems noch einmal aufzuzählen: Sie brauchen sich nicht zu registrieren. Sie können einzahlen und direkt spielen. Ein Identitätsnachweis und ein Adressnachweis sind nicht notwendig. Die Einzahlungen und Auszahlungen laufen sehr schnell ab. Der Sicherheitsstandard ist hoch.

Fazit zu Pay n Play

Immer mehr Casinos erwarten nicht mehr, dass man als Spieler ein Benutzerkonto anlegt. Für den Spieler sind damit einige Vorteile verbunden. Er kann sofort spielen, braucht seine persönlichen Daten dem Casino nicht zu verraten und bekommt sein Guthaben schnell ausbezahlt. In manchen Fällen gibt es sogar einen attraktiven Willkommensbonus. Im Grunde ist dieses Konzept eine Win-Win-Situation, sowohl für die Spieler als auch für die Casinos.

 

 

 

 
 


UNTERNEHMEN DER REGION