Tina Garms

Schweizer Online-Casino: Vorteile durch höhere RTP-Werte?

Bilder

Foto: ben-lambert-bYtIpXnzsQM-unsplash

Return To Player – dieser Wert wird ermittelt durch statistische Erfassung der Ausschüttungsquote eines Online-Slots im Verhältnis zu den Spieleinsätzen. Liegt ein Wert um die 97 % ist die Gewinnchance leicht höher als bei einem niedrigeren RTP-Wert. Finden Gamer in Schweizer Spielbanken mehr solcher Slots oder spielen andere Faktoren eine Rolle?

Spielverhalten und RTP


Jeder Spieler möchte gewinnen. Doch mehr als die eingezahlten Beträge können naturgemäß nicht ausgezahlt werden. Die Spielbank selbst ist ein wirtschaftlich arbeitendes Unternehmen. Bei einem RTP-Wert von 97 % verbleiben also nur 3 % in der Bank. Aus diesen Einnahmen müssen Steuern, Lizenzen, Kredite bedient und andere Kosten getätigt werden. Und vor allem: die neuesten Spiele erworben werden. Sonst verliert die Spielbank bald ihre Kunden. Neue Spiele jedoch können noch keine aussagekräftigen RTP-Werte bieten, weil erst über längere Zeit die Auszahlungsquote ermittelt wird. Das bedeutet, dass viele Spieler kaum nach der optimalen Gewinnchance, wohl aber nach dem besten Spielerlebnis suchen.

Schweizer Casino und deutsches Recht


Im deutschen Glücksspielvertrag werden maximale Spieldauer und der Höchsteinsatz geregelt. Jeder Gamer, der von einem deutschen Laptop, PC oder Smartphone aus in einem
Schweizer Casino online spielt, bleibt dem deutschen Recht unterstellt. 

Spiele-Angebot und Attraktivität


Schweizer Online-Casinos bieten eine breit gefächerte Palette an Spielspaß und Spannung. Neueste Slots, Mega Win™ oder klassische Spiele wie Blackjack, Poker und Billard können gespielt werden. Die Voraussetzung ist die Registrierung und das Einzahlen eines Startbetrages, der meist durch Boni oder Freispiele aufgestockt wird. Jackpots und Extraausschüttungen sorgen für zusätzliche Gewinnchancen und Überraschungen. Für Gamer, die sich erst einmal ausprobieren möchten, gibt es die Möglichkeit zum Testen, bevor es an das Spiel mit Echtgeld geht. 

Habe ich in einer Schweizer Spielbank höhere Gewinnchancen?


Die Auszahlungsquote ist laut RTP-Wert bei einigen Slots mit über 97 % relativ hoch. So stellt sich die Frage, warum ist mein Gewinn dennoch so klein? Auch in den Schweizer Online-Casinos ist das so. Weil die erstellten Werte langfristig ermittelt sind, den Durchschnitt von vielen Spielstunden belegen. Da sind erhebliche Schwankungen eingerechnet. Spielen ist eben keine mathematisch vorher berechenbare Aktion.
Algorithmen erfassen viel zu große Zeiträume und Variationsmöglichkeiten, um daraus brauchbare Informationen zu gewinnen. Es ist und bleibt eben ein Glücksspiel mit zufälligen Faktoren. Oder sollte man aufhören, wenn es am besten läuft? Wohl kaum, da spielt man weiter.
Doch hier greift das deutsche Glücksspielgesetz: Nach einer Stunde ist erst mal Schluss, egal, wie es gelaufen ist. Da bleibt noch
Zeit für andere Pläne

Jeder macht eigene Erfahrungen


Die einen sagen, Schweizer Online-Casinos bieten höhere Gewinnchancen, anderen sehen keinen Unterschied. Es sollte nicht allein auf das Gewinnen ankommen, sondern auf das Entspannen beim Spiel. Einmal die alltäglichen Sorgen hinter sich lassen, ein paar spannende Augenblicke, den Tag mit einem Spiel beenden. Alles oder nichts, das sollte innerhalb der spielerischen Grenzen bleiben. Am besten ist es, sich seinen eigenen Rahmen vor dem Spielen genau abzustecken. Auch wenn es schwerfällt, Selbstdisziplin bei Spaß und Spiel zu halten, genau hier ist die Grenze zur Spielsucht. Jederzeit Herr seiner Sinne und des Geschehens bleiben, sollte das Ziel sein. Der deutsche Glücksspielvertrag regelt die Grundlagen für legales Spielen. Ein Stück Eigenverantwortung hat aber jeder Gamer selbst. Schweizer Spielbanken unterstützen diese Eigeninitiativen mit der Option, sich vor dem Spiel eigenen Limits bei der Einzahlung zu setzen.

Fazit


Spielbanken erwerben Lizenzen und Spiele nach dem Maßstab ihrer eigenen Geschäftsphilosophie. Wer sich anhand des RTP Wertes höhere Gewinne verspricht, sollte also die Bewertungen der einzelnen Spiele recherchieren. Das könnte zumindest anhand der Statistik gemessen ein leichtes Plus an Gewinnchancen bringen. Allerdings ist das Online-Casino keine Verdienstquelle für Gamer, wie ein Arbeitseinkommen. Hier geht es um Spaß, Entspannung und Abstand vom Alltag, gemäß dem
deutschen Glücksspielvertrag.

 

 


UNTERNEHMEN DER REGION