Anja Kalski

Lernen macht in jedem Alter Spaß

Bilder

Foto: Lara Far by unsplash

 

Schulabgänger sind meist froh, wenn sie die Abschlussprüfungen bestanden haben und nicht mehr lernen müssen. Dann können sie endlich eine Ausbildung beginnen und mit dem selbst verdienten Geld das Leben nach den eigenen Wünschen gestalten. Doch der Alltag wird aufgrund komplexer Strukturen immer hektischer.<o:p></o:p>

Viele Beschäftigte möchten sich deshalb in ihrer Freizeit vom Stress erholen. Um sich mit anderen Themen zu befassen, lesen sie eine unterhaltsame Lektüre. Dabei tauchen sie in andere Welten ein oder lernen den Lebensweg eines Prominenten kennen. Selbst in diesem Bereich hat die moderne Technik bereits Einzug gehalten. Schon Schulkinder müssen frühzeitig darauf vorbereitet werden, weil immer weniger klassische Bücher gelesen werden. Um die Kleinen für die neuen Technologien zu sensibilisieren, werden Schulklassen mit Tablets ausgestattet, um die altersgerechten Inhalte zu erarbeiten.<o:p></o:p>

Erschöpfte Angestellte entspannen sich mit einem persönlichen Wellnessprogramm. Sie erhöhen ihre Leistungsfähigkeit mit Yoga oder verwenden ätherische Öle. Mit dem Nachdenken über das eigene Verhalten kann man eine Belastung langfristig reduzieren. Beispielsweise helfen klare Formulierungen, den eigenen Standpunkt im Geschäfts- und Privatbereich zu vertreten.

<o:p></o:p> 

Berichte und Grafiken verständlich erklären<o:p></o:p>

Während des Berufslebens treten oftmals Veränderungen ein oder man möchte in eine andere Branche wechseln. Zunehmend werden alle Geschäftsabläufe digitalisiert und die Angestellten verrichten ihre Aufgaben mithilfe eines Computers. Wer nicht regelmäßig an Schulungen teilnimmt, kann mit der komplexen Materie schnell überfordert sein. Besonders ältere Kollegen haben es oft schwerer, sich den neuen Bedingungen anzupassen. Doch der Fortschritt kann enorme Vorteile für alle Lebensbereiche bieten.

Mit einem innovativen Programm, das alle Erwartungen erfüllt, erfahren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter relevante Neuigkeiten zu Produkten und Leistungen. Die Themen können in einem Autorentool bereitgestellt werden. So haben alle Beschäftigten Zugriff auf die aktuellen Unterlagen. Zudem besteht die Möglichkeit, nur ausgesuchte Unterlagen zur Verfügung zu stellen. <o:p></o:p>

In der e-learning Tools Übersicht werden alle wichtigen Punkte zusammengefasst. Veraltete Methoden können durch moderne Videos ersetzt werden. Mit einem Quiz kann auf ungewöhnliche Art die jeweilige Materie präsentiert werden. Durch die virtuelle Darstellung entfällt die teure Anmietung von Schulungsräumen, was zu einer Reduzierung der Unternehmensausgaben beiträgt.

<o:p></o:p> 

Fortbildung sichert den Wohlstand<o:p></o:p>

Die Bundesregierung hat ihr Augenmerk auf die Weiterbildung von Beschäftigten gelegt, die in ihrem Beruf aufsteigen möchten. Sogar Auszubildende können sich mit geeigneten Maßnahmen für gut bezahlte Jobs qualifizieren. Oftmals entscheiden sich Frauen nach einer familiär bedingten Auszeit zur Teilnahme an einem Fortbildungsprogramm. Schließlich sichern geschulte Arbeitnehmer den Wirtschaftsstandort Deutschland. Liegen bestimmte Voraussetzungen vor, können die Absolventen eine finanzielle Förderung beantragen. Zuvor sollte ein Beratungstermin mit der zuständigen Behörde vereinbart werden, um die Einzelheiten zu klären.<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Umschulung ermöglicht eine Karriere in einem anderen Berufsfeld. Sogar eine allgemeine Weiterbildung kann zu einer Beförderung führen. Die Seminare vermitteln die Motivation von Mitarbeitern oder verbessern die Teamfähigkeit. Und wer sich politisch engagieren will, kann sich zu einschlägigen Kursen anmelden. <o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

Sogar Hochschulabgänger können mit einem aufbauenden Programm ihr Wissen aktualisieren und somit ihre persönliche Kompetenz verbessern. Das Angebot gilt ferner für langjährige Angestellte, die sich auf dem sogenannten zweiten Bildungsweg verwirklichen möchten. Ein breit gefächertes Feld ist der IT-Bereich, in dem vielfältige Abschlüsse oder Zertifikate erreicht werden können.<o:p></o:p>


UNTERNEHMEN DER REGION