Nadine Schilling

Die Digitalisierung der Glücksspiel-Industrie: Das hat sich für Spieler verändert

Bilder

Foto: Keenan Constance by unsplash

Unsere Welt verändert sich und mit ihr schreitet die digitale Transformation stetig voran. Immer mehr Prozesse in unserem Leben sind digital. Die Nutzung von modernen Technologien bestimmt unser alltägliches Leben. Und da sich die Technologien stetig weiterentwickeln, wird das in Zukunft noch viel mehr der Fall sein. Wie unsere Welt dann aussieht, darüber kann bisweilen nur spekuliert werden.

Fakt ist, dass es praktisch keinen Bereich mehr gibt, der nicht durch die Digitalisierung beeinflusst wurde. Sogar die
Politik wird digitaler. Worauf wir in diesem Artikel einen Blick werfen wollen, ist hingegen die Digitalisierung der Glücksspiel-Industrie, denn auch diese Branche hat sich durch die digitale Transformation grundlegend verändert. Man könnte sogar fast von einer Art Revolution sprechen.

Online Casinos immer populärer



Wer heutzutage in einem
Casino Online spielen möchte, kann das ohne Bedenken tun. Lange Zeit war das jedoch nicht der Fall. Online Casinos waren eine Art Grauzone. Sie wurden zwar von vielen Menschen genutzt, allerdings war unklar, ob sie rechtlich überhaupt existieren dürften. Theoretisch waren sie illegal. Auf der anderen Seite jedoch auch nicht. Es gab einfach keine konkreten Gesetze. Inzwischen ist das nicht mehr der Fall. Die aktuellen Regelungen des Glücksspielstaatsvertrags sind klar definiert. Sofern die erforderlichen Lizenzen vorliegen, sind Online Casinos legal. Das hat selbsterklärend zu einer steigenden Popularität beigetragen. Zumal Online Casinos ohnehin schon auf dem Vormarsch waren. Nun sieht deren Zukunft noch besser aus.

Enorme Auswahl an Spielen



Jede richtige
Online Spielothek hat eine riesige Auswahl an Spielen zu bieten. Diesbezüglich können landbasierte Casinos nicht mithalten. Selbst die größeren Casinos haben nicht genügend Platz, um ein vergleichbares Angebot wie ihre Konkurrenten im Internet zu bieten. Die Auswahl an Spielen ist wirklich überwältigend. Allein die Syndicate Casinospiele versprechen Stunden an Spielspaß. Das ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt wirklich Slots für jeden Geschmack. Darunter sogar solche, die an berühmte Filme und Serien angelehnt sind. Ein Beispiel dafür wäre der Slot für Game of Thrones.

Mobile Gaming ist die Zukunft der Glücksspiel-Industrie



Online Casinos werden in Zukunft womöglich nur einen Teil der Einnahmen in der Glücksspiel-Industrie ausmachen. Ein weiterer großer Anteil könnte dem Mobile Gaming zukommen. Es ist recht realistisch, dass das Mobile Gaming die Glücksspiel-Industrie nachhaltig beeinflussen wird. Bisweilen befindet sich das Mobile Gaming noch in den Kinderschuhen. Es erfreut sich zwar bereits jetzt einer großen Popularität. Allerdings konnte es sich noch nicht richtig durchzusetzen. Zumindest im Bereich des Glücksspiels. Bei Shootern oder MOBAs ist es noch mal eine andere Geschichte.

In Zukunft wird das Angebot an Glücksspiel-Apps aber höchstwahrscheinlich viel größer sein. Zum einen gibt es immer mehr Apps. Zum anderen sind die gesetzlichen Regelungen inzwischen überschaubarer. Casinos haben daher die Möglichkeit, eigene Apps anzubieten, bei denen um Echtgeld gespielt werden kann. Im Grunde unterscheidet sich das ja auch gar nicht so sehr von den modernen Games auf dem Smartphone. Schließlich gibt es bei vielen die Möglichkeit von In-App-Käufen. Das ist im Grunde gar nicht so viel anders als die Credits in den Online Casinos.

 


UNTERNEHMEN DER REGION