Anja Kalski

Als Start-Up erfolgreich mit eigener Webseite durchstarten

Bilder

Foto: sdecoret - Fotolia

Eine Webseite ist der Schlüssel zum Erfolg. Hier bekommen Sie die Gelegenheit sich selbst aber auch Ihr Start-Up vorzustellen. Wenn Menschen bei Ihnen eine Dienstleistung in Anspruch oder ein Produkt erwerben sollen, muss zunächst einmal klar gemacht werden, warum Sie sich als perfekter Anbieter herauskristallisieren. In früheren Zeiten dienten hierzu Plakate, Radiowerbung und andere Printmedien. Doch heute müssen Sie in der digitalen Welt hervorstechen.
Erfolgreiche Webseiten gibt es im Netz genug. Doch welches Geheimnis hüten die Betreiber und Betreiberinnen? Was macht Sie so erfolgreich, begehrenswert und stetig attraktiv für neue Besucherinnen und Besucher? Diesen Fragen sollen im Folgenden auf den Grund gegangen werden, sodass auch Sie mit Ihrer eigenen Webseite besonders schnell sowie einschlagend durchstarten können.

Seien Sie einzigartig – Ein Tipp, der nicht einfach zu realisieren ist


Die Menschen der heutigen Zeit werden immer stärker von Reizen überflutet. Stetig sind neue soziale Medien auf dem Schirm, Produkte werden aus aller Welt angepriesen und die Werbung ist längst nicht mehr nur kurzzeitig zu sehen. Vielmehr ist Werbung ein Bestandteil des Lebens geworden. Wenn Sie ein YouTube Video schauen, durch Instagram scrollen oder Ihre E-Mails öffnen -überall findet sich Werbung. Daher ist es kein Wunder, dass die Menschen abstumpfen. Die meiste Werbung wird noch weggeklickt, bevor überhaupt ein Auge auf sie geworfen wurde. Daher ist es entscheidend für Ihr Start-Up,einzigartig aus der Masse hervorzustehen. Doch wie gelingt Ihnen dies?

Einzigartigkeit bedeutet, den Kunden neue Reize anzubieten, die jene noch nicht kennen. Dies kann zunächst einmal durch die Optik Ihrer Webseite bei geschehen. Wie Sie diese optimal gestalten, erfahren Sie auf
webhoster.de. Das Portal schlägt beispielsweise vor:

Überladen Sie die Webseite nicht mit blinkenden, musikalisch untermalten Aspekten, sondern setzten Sie ein Highlight, das dem Betrachter sofort ins Auge fällt. Es muss sich hierbei um etwas handeln, das stetigen Wiedererkennungswert hat. Sobald Ihre Webseite aufgerufen wird, muss klar sein, dass man Ihr Start-Up Unternehmen aufruft. Ebenso können Sie sich durch Ihren eigenen Stil in Fotografie, Texten oder malerischer Gestaltung ausdrücken. Wie möchten Sie nach außen wirken? Eher stilvoll, elegant oder hervorbrechend schrill? Suchen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Team diverse Schlagworte aus, die perfekt zu Ihnen passen. Nach diesen Worten sollten Sie alle Aspekte Ihrer eigenen Homepage auslegen. Sei es die Musik, die Texte, die Bilder aber auch die Produktpräsentation.


Ihre eigene Cloud aufbauen – Stetig Neuigkeiten auf der Webseite


Eine eigene Cloud bietet Ihnen die Gelegenheit zahlreiche Daten, Informationen und wichtige Dokumente sicher zu speichern. Zudem können all Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinne durch diese Cloud auf dieselben Daten zugreifen. Bei zahlreichen Anbietern im Netz und auf webhosting.de erhalten Sie alle Unterstützung, die Sie als Startup zum Aufbau Ihrer eigenen Cloud benötigen. So erhalten Sie Hilfe, wenn es um das Anlegen der ersten eigenen IP geht, aber auch bei der Auswahl sowie Anbindung eines Routers und einer Firewall.

Wenn die Cloud erst einmal etabliert ist, stellt sie die perfekte Basis für stetige Neuerungen Ihrer Webseite dar. All Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen können dann auf die Cloud zugreifen, nachsehen welche Neuerungen sich gerade entwickeln und diese gekonnt auf der Webseite präsentieren. Der Kunde kann damit stetig hautnah dabei sein, wenn sich neue Produkte oder Entwicklungen anbahnen.


UNTERNEHMEN DER REGION