Anja Kalski

So erkennen Sie seriöse Internetseiten sofort

Bilder
Foto: Leon Seibert by unsplash

Foto: Leon Seibert by unsplash

Wer sich täglich im World Wide Web bewegt und einen großen Teil der täglichen Dienstleistungen dorthin verlagert, ist automatisch auf eine hohe Sicherheit und Seriosität angewiesen. An und für sich geben sich jedoch nur wenige Nutzer die Mühe, eine Seite im Vorfeld genau unter die Lupe zu nehmen. Wie es quasi nebenbei möglich ist, über die Sicherheit und Seriosität zu entscheiden, klären wir in diesem Beitrag.

Der erste Eindruck


50 Prozent der Deutschen trauen ihrem Bauchgefühl mehr als einer Expertenmeinung. Dieses Ergebnis einer Studie aus dem Jahr 2019 kann in manchen Situationen fatal sein, im Internet bewahrt sich jedoch die eigene Einschätzung meistens. Wer die besuchte Seite einmal genau in den Blick nimmt, kann bereits an deren Gestalt erkennen, ob Mühe und Sorgfalt in die Gestaltung einflossen. Sind die Grafiken und Texte hingegen voller Fehler, so spricht dies dafür, dass hier gepfuscht wurde. Dies kann ein Indikator für betrügerische Absichten sein.

Gelingt es einer Seite hingegen, sich ganz oben in der Liste der Suchergebnisse in Szene zu setzen und sogleich viele Erfahrungen anderer Kunden auf authentische Weise zu präsentieren, stärkt dies den Eindruck der Seriosität. Hier kann schon der erste Eindruck zeigen, ob die weitere Nutzung wirklich ratsam ist oder ob davon Abstand genommen werden sollte.

Lizenzen und Siegel


Gerade im Glücksspiel spielen Lizenzen und Siegel eine wichtige Rolle. So florierte etwa das
Online Glücksspiel Österreich in den vergangenen Jahren, was viele neue Anbieter an den Markt brachte. Nur ein kleiner Teil von ihnen kann als schwarzes Schaf bezeichnet werden, doch diese Gruppe prägt noch immer den Ruf der gesamten Branche. Casinos und Spiele, die sich hingegen in Vergleichen und Tests behaupten konnten, lassen sich mit einem guten Gewissen nutzen. Dies gilt zum Beispiel für die Mr.Bet Casino Spielautomaten, welche auf dieser Seite zur Verfügung stehen.

Bereits auf der Startseite eines solch seriösen Online Casinos ist es möglich, sich über die EU Lizenz in Kenntnis zu setzen. Auch andere Branchen verfügen über so renommierte Siegel, die Rückschlüsse auf die wahre Seriosität zulassen. An der Stelle lohnt es sich durchaus, den Blick nicht zu verschließen und sich schon ganz zu Beginn der Nutzung über diesen Aspekt in Kenntnis zu setzen.

Sichere Zahlumgsmethoden


Nicht jede Seite stellt uns
ihre Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung. In manchen Fällen geht es auch um den Erwerb eines bestimmten Produkts, für das natürlich bezahlt werden muss. Wie sicher diese Transaktion am Ende über die Bühne gehen kann, ist stark von der gewählten Zahlungsart abhängig. So lässt sich schon mit einem Blick auf das angebotene Portfolio einer Seite sagen, wie es tatsächlich um deren Sicherheit bestellt ist.

Über ein ausgereiftes Sicherheitssystem verfügen zum Beispiel die E-Wallets. Bei diesen ist es nur notwendig, die eigene E-Mail-Adresse zu hinterlegen, über die dann eine Zahlung in die Wege geleitet werden kann. Das amerikanische E-Wallet PayPal wird von Experten nach wie vor als Favorit bezeichnet. Dies liegt
am Käuferschutz, den die Kunden hier im Falle einer missglückten Transaktion genießen und der konsequent eingehalten wird. Auch große Kreditkarten sind inzwischen dazu in der Lage, durch Verschlüsselung eine solche Sicherheit zu formen. Auch hier sollte die eigene Wahl stets mit Bedacht gefällt werden.
 


UNTERNEHMEN DER REGION