Anja Hildebrandt

Achtung: Schlüsseldienste mit geringen Preisen entpuppen sich als Abzock-Unternehmen

Bilder

Foto: PhotoMix company, Pexels.com

Täglich sperren sich deutschlandweit viele Menschen aus den eigenen vier Wänden aus. Aufgrund moderner Schlösser, die so konzipiert sind, dass mit Zufallen der Tür, das Schloss eingerastet ist und sich die Tür mit Karte nicht mehr öffnen lässt, lässt sich das Geschehen häufiger beobachten. Hat niemand einen Ersatzschlüssel, dann ist man gezwungen einen Schlüsseldienst zu rufen. Es ist vollkommen normal, dass man sich hierbei nicht für den teuersten Dienst entscheiden möchte – gerade, wenn es Billigangebote gibt, die scheinbar seriös arbeiten. Doch hier ist Vorsicht geboten. Wer sich vor dieser Abzocke schützen möchte, der erhält in diesem Artikel alle weiteren Informationen dazu.

Die zwei besten Tipps bei der Suche nach einem seriösen Schlüsseldienst

Bei der Wahl des richtigen Schlüsseldienstes ist es unabdingbar, dass die verschiedenen Angebote und Preise miteinander verglichen werden. Nur wer sich diese Mühe macht, der kann auch davon ausgehen, dass er auf kein schwarzes Schaf hereinfällt. Das Internet ist voller diverser Angebote – bundesweit gibt es zig Tausende Firmen, die dem Kunden das Gefühl vermitteln wollen, dass sie der richtige Ansprechpartner in diesen Notfällen sind.

 

 

 

Tipp 1: Die Suche nach einem Schlüsseldienst in der Nähe

Auch, wenn es viele Angebote gibt, sollte der Fokus auf die Schlüsseldienste liegen, die in der Nähe ansässig sind. Dadurch spart man sich lange Anfahrtskosten. Zudem sinkt dadurch auch die Wahrscheinlichkeit eine unseriöse Firma zu kontaktieren.

Wer sich im WWW zu den diversen Unternehmen schlaumachen möchte, der kann ohne Weiteres die Schlüsseldienst Vermittlung auf den Gelben Seiten nutzen – hierbei profitieren Kunden von einem Region Festpreis für Wilhelmshaven sowie für Bremen.

 

Tipp 2: Das Kleingedruckte lesen

Experten erklären, dass Kunden darauf achten sollen, welche Formulierungen im Kleingedruckten vorhanden sind. Oftmals nämlich scheinen die Angebote hervorragend zu sein, aber nur bis man das Kleingedruckte liest. Hier werden Nacht- oder auch Wochenendzuschläge angegeben. Außerdem können auch sonstige Bedingungen angeführt sein, die auf höhere  Schlüsseldienst Kosten hinweisen. Bevor der erstbeste Schlüsseldienst angerufen wird, ist es wichtig, sich alles genau durchzulesen bzw. am Telefon zu fragen. Sicherer ist man aber, wenn man sich auf die Informationen, die auf der Website angegeben sind, verlässt. So hat man im Notfall auch einen Beweis. Grundsätzlich kann man sich an folgenden Preisen orientieren:

-          Das Türöffnen mit dem Einbau eines neuen Zylinders hat einen Preis von ca. 100 Euro

-          Das Öffnen der Tür an einem Feiertag, am Wochenende oder in der Nacht dürfte im Idealfall nicht mehr als ca. 160 Euro kosten.

Natürlich hängen diese Preise immer davon ab, wo man wohnt und welchen Schlüsseldienst man ruft. Dennoch hilft es dabei, einen groben Überblick über die Kosten zu haben, wenn man in dieser Situation ist.

 

Achtung: Unseriöser Schlüsseldienst

Befinden sich Menschen in Notsituationen wird das von vielen anderen Menschen ausgenutzt. Deshalb gibt es auch so viele dubiose Schlüsseldienste innerhalb des Landes. Um sich davor zu schützen, ist es wichtig, dass sich Menschen bereits am Telefon auf einen Fixpreis einigen. Damit kann man von vornherein ausschließen, dass es später zu hohen Kosten kommt.

 

Merkmale eines Abzocke-Unternehmens

-          Wenn unklare Aussagen über die Preise gemacht werden

-          Angebote, die verlauten lassen, dass die Türöffnung nur 9 – 15 Euro kosten würde (Preise, die auf eine unseriöse Tätigkeit hinweisen). Der Preis ergibt sich daraus, dass das Ersatzschloss diese Kosten hat. Aber natürlich kommen bei der Türöffnung noch weitere Kosten dazu.

-          Unklare Informationen auf der Homepage

-          Kein Impressum sowie kein Datenschutz auf der Internetseite

-          Das Vorlegen einer Rechnung, die sofort unterschrieben werden muss (häufig werden im Nachhinein noch weitere Beträge eingetragen)

-          Die Bezahlung der Rechnung muss sofort geschehen

-          Schlechte Rezensionen von anderen Kunden auf Google oder auf anderen Seiten im Internet

 

Wie geht man sicher, dass man ein seriöses Unternehmen gefunden hat?

Wer sich auf den Vermittlungsdienst auf den Gelben Seiten verlässt, der hat gute Karten. Ansonsten kann man auch die Rezensionen durchlesen bzw. auf das Kleingedruckte achten. Im Normalfall entpuppt sich spätestens im Telefongespräch, ob es sich hierbei um eine seriös arbeitende Firma handelt oder nicht.

Das könnte Neugierige zum Thema Schlüsselversicherung auch interessieren.

 

Meta Title: Achtung Schlüsseldienst-Abzocke: Was muss beachtet werden?

Meta Description: Sie benötigen einen Schlüsseldienst? Worauf achten? ? Kleingedrucktes ? Preise ? Rezensionen. Alle Infos hier.

Permalink: /schlüsseldienst_gelbe_seiten/

 
 


UNTERNEHMEN DER REGION