Janine Girth

Wallhöfen ist in Feierlaune - Schützen freuen sich auf ihr jährliches Fest

Bilder
Das amtierende Könighaus dankt nun ab: Vize-König Jens Naujoks, Vize-Königin Samanta Naujoks, König Nils Grotjohann, Königin Mirelle Naujoks, Jugend-König Niklas Naujoks, 2. Vorsitzender Rainer Gerdes.  Foto: eb

Das amtierende Könighaus dankt nun ab: Vize-König Jens Naujoks, Vize-Königin Samanta Naujoks, König Nils Grotjohann, Königin Mirelle Naujoks, Jugend-König Niklas Naujoks, 2. Vorsitzender Rainer Gerdes. Foto: eb

Wallhöfen (eb). Der Wallhöfener Schützenverein e.V. feiert vom 11. Juli bis 15. Juli sein Schützenfest. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und es wird alles für das bevorstehende Schützenfest auf Hochglanz gebracht.
Donnerstag, 11. Juli
Am Donnerstag ab 17.00 Uhr findet in der Schützenhalle das Kranzbinden statt, wozu alle Mitglieder herzlich eingeladen sind. So wie der Kranz fertig gebunden ist, findet ein gemeinsames Grillen statt.
Samstag, 13. Juli
Am Samstag, den 13. Juli, findet ab 16.00 Uhr das Vorschießen auf allen Kleinkaliber- und Luftgewehrständen statt, außerdem werden die Adler-Teile abgeschossen (keine Königstitel). Alle Mitglieder dürfen hier ohne Uniform erscheinen. Gäste sind herzlich Willkommen.
Sonntag, 14. Juli
Am Sonntag, den 14. Juli, treffen sich die Schützenschwestern und -brüder um 12.30 Uhr im Schützenhof (Vereinslokal Steneck) zum traditionellen Festumzug, der um 13.00 Uhr starten wird. Am Umzug nehmen Abordnungen des Hamberger Schützenvereines, des Vollersoder Schützenvereines und des Wulsdorfer Schützenvereines teil.
Unter dem „Motto“: Vereine im Ort müssen zusammen halten, sind auch in diesem Jahr wieder Abordnungen aller ansässigen Ortsvereine eingeladen.
Es gibt wie gewohnt auch in diesem Jahr einen verkürzten Umzug. Vom Vereinslokal „Schützenhof“ geht es über die Wallhöfner Straße (B74) über Am Funkturm, In der Heide, Am Waldstadion zur Schützenhalle. Der Umzug wird erstmalig vom Musikverein Schweiburg e.V. begleitet und durch die Freiwillige Feuerwehr Vollersode abgesichert.
In der Schützenhalle angekommen, laden die noch amtierenden Majestäten zum Umtrunk, wie zu Kaffee und Kuchen ein.
Ab ca. 16.30 Uhr erfolgt dann das Schießen auf allen Ständen und Adlern (hier dann die Rümpfe: König, Königin, Vize-König, Vize-Königin und der Jugendkönig).
Die Krönung der neuen Majestäten erfolgt ca. 19.30 Uhr. Danach hofft der Vorstand auf ein volles Haus und gemütliches Beisammensein.
Montag. 15. Juli
Am Montag, den 15. Juli, findet das Katerschießen ab 17.00 Uhr in der Schützenhalle statt. Hier ist wie in jedem Jahr ein großes Ereignis, wenn der „neue“ König, den „alten“ König mit der Schiebkarre zur Schützenhalle bringt. Danach findet ein gemeinsames Fischessen statt. Wenn alle ihren Hunger gestillt haben, wird der neue Katerkönig ausgeschossen. Hiernach erfolgt die Preisverteilung für das Konkurrenzschießen. Anschließend endet das Wallhöfner Schützenfest 2019.
Der Vorstand hofft auf gute Beteiligung von Mitgliedern und Gästen.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Die Landesforsten gewannen dank der fleißigen Helfer 248 Kilogramm Roteichen-Saatgut.  Foto: adobestock/tverdohlib

Kinder sammeln für Wälder - Roteichel-Saatguternte ein voller Erfolg

14.10.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Über 120 Kinder der Grundschule und der Kindertagesstätte Heilshorn beteiligten sich Anfang Oktober an der Roteichel-Sammelaktion in der Revierförsterei Heidhof. Die Niedersächsischen Landesforsten gewannen dank...

Radwegförderung - Klimaschutz durch Radverkehr

14.10.2019
Landkreis (eb). Im Rahmen des laufenden Förderaufrufs „Klimaschutz durch Radverkehr“ werden vorbildliche Modellprojekte mit Bundesmitteln bezuschusst. Das teilt der hiesige Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt mit. Demzufolge werden...
Der Austausch mit den Akteuren vor Ort ist für Oliver Lottke von entscheidender Bedeutung. Bei Kaffee und Kuchen ging es um wichtige politische Belange der Gemeinde Schwanewede.  Foto: eb

Schwanewede im Fokus - Oliver Lottke traf lokale Spitzenpolitiker

14.10.2019
Schwanewede (eb). Auf Initiative des heimischen Landtagsabgeordneten Oliver Lottke aus Loxstedt und Christina Jantz-Herrmann, Vorsitzende der SPD Schwanewede, trafen sich Bürgermeister Harald Stehnken, die Ortsbürgermeister Martin Grasekamp und Dominik Schmengler...

„Verbraucherschutz geht uns alle an“ - Landkreis und Gastronomie im Austausch über Lebensmittelrecht

14.10.2019
Landkreis Osterholz. Der Landkreis Osterholz hatte zu Beginn der Woche die rund 300 ansässigen Gastronomiebetriebe aus dem Kreisgebiet zu einer Informationsveranstaltung zum Lebensmittelrecht eingeladen. Vorangegangen waren mehrere Presseberichte zu...
Die Jury hatte es schließlich schwer, die teilweise komplett aus Blumen hergestellten Erntewagen zu bewerten.  Foto: eb

„Da blieb kein Auge trocken“ - Gute Stimmung beim Stedener Erntefest

14.10.2019
Steden (eb). Das Stedener Erntefest fand traditionell wieder am Erntedankwochenende statt.  

UNTERNEHMEN DER REGION