Janine Girth

Vorstandswahl inHannover - Worpswedes Bürgermeister erfolgreich gewählt

Bilder

Worpswede/Hannover (eb). Auf der Mitgliederversammlung des Kommunalen Schadenausgleichs Hannover (KSA Hannover) am 5. Dezember 2018 ist der Bürgermeister der Gemeinde Worpswede, Herr Stefan Schwenke, zu dessen Vorstandsvorsitzenden gewählt worden. Für die turnusgemäß zweijährige Wahlzeit ist er jetzt Sprecher des Gremiums, das gemeinsam mit dem Geschäftsführer, Herrn Andreas Köhler, diesen Kommunalverband führt.
Mitglieder des KSA Hannover sind die niedersächsischen Kommunen und kommunalen Einrichtungen, aber auch die Seestadt Bremerhaven und die Kommunen in den Gebieten Lippe und Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen. Von seiner neu bezogenen Geschäftsstelle aus in der Prinzenstraße 19 in Hannover bietet er mit 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon allein 17 Juristinnen und Juristen, seinen Mitgliedern Versicherungsschutz im Umlageverfahren vor allem für die Risiken aus der allgemeinen Haftpflicht. Daneben ist seine juristische Expertise gefragt, zu Themen der kommunalen Verkehrssicherungspflicht, zu Haftpflichtthemen im Baurecht, zur Haftung der kommunalen Krankenhäuser und ihrer Ärzte und zu speziellen Haftungsfragen der kommunal getragenen Sparkassen. Auch Versicherungsschutz rund um die kommunalen Fahrzeuge biete er an. Wenn Feuerwehr oder der Bauhof unterwegs ist, ist der KSA Hannover immer mit dabei.
Mit einem Umlagevolumen von jährlich rd. 65 Mio. € ist der KSA Hannover einer der größten Schadenausgleiche Deutschlands. Gemeinsam mit anderen deutschen Kommunalversicherern ist er beteiligt an einem Rückversicherungspool mit Sitz in Köln und Vertretung in Brüssel. Auch hier wird Bürgermeister Schwenke die kommunale Versicherungsgemeinschaft mitgestalten können.
Er kennt die Aufgaben des KSA Hannover im Übrigen sehr genau. Vor seiner Tätigkeit als Bürgermeister war er viele Jahre juristischer Referent beim KSA Hannover. Diese Erfahrung wird ihm jetzt helfen, seine Führungsposition dort im Interesse der kommunalen Mitglieder wahrzunehmen. Auf der Mitgliederversammlung konnte er gleich eine wichtige Personalie regeln. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer gratulierte er der Chefsekretärin, Frau Inge Ellermann, für ihre 45-jährige Karriere beim KSA Hannover (s. Bild). Er kannte sie noch aus seiner früheren Tätigkeit. „Es sei ihm alles noch sehr vertraut“, sagte er. Die Mitglieder wussten es zu schätzen. Gegenstimmen gab es nicht.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Schlagerfestival - Gewinner

21.07.2019
Landkreis (eb). In unserer Ausgabe vom 14. Juli verlosten wir 5x2 Karten für das Schlagerfestivial „Giants-Run“, das am 31. August in der Wingst bei Cuxhaven stattfindet.
Die Arbeit des ehemaligen Staftdezernenten Dr. Sven Uhrhan hat Vorbildcharakter.  Foto: pvio

„Der Kommunikation einen Ort geben“ - Portrait des ehemaligen Stadtdezernenten Dr. Sven Uhrhan

21.07.2019
Osterholz-Scharmbeck. Seit gut zwei Wochen ist er bereits in Oldenburg Stadtbaurat, der ehemalige Stadtdezernent der Kreisstadt und Geschäftsführer des Stadtmarketing Dr. Sven Uhrhan. In den letzten dreieinhalb Jahren prägte er die Kreisstadt mit seiner Arbeit. An...
Galerie

Ausgestorbenes Leben - Über die Kunst im Worpsweder „Ausnahmezustand“

21.07.2019
Worpswede. Von März bis Oktober 2018 herrschte in Worpswede „Ausnahmezustand.“ Mit diesem Ausstellungsprojekt boten Katharina Groth, zu der Zeit künstlerische Leiterin der Künstlerhäuser Worpswede, und der Künstler David Didebulidze zeitgenössischer Kunst in dem...

Projekt Powerbank - Die Auszeit mit allen Sinnen genießen

18.07.2019
Osterholz-Scharmbeck/Tarmstedt (eb). Wie riecht und schmeckt eigentlich Freiraum? Wie sieht er aus, wie hört und fühlt sich er sich an? Die Evangelische Jugend des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck macht diese kreative „Leerstelle“ im Alltagstrott mit...

Ohne Pflegekräfte geht nichts - Examensfeier im Kreiskrankenhaus Osterholz

18.07.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). An der Gesundheitsschule des Kreiskrankenhauses Osterholz wurde zum Ende der dreijährigen Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung das staatliche Examen abgenommen. In einer Feierstunde zum bestandenen Examen der Auszubildenden aus der...

UNTERNEHMEN DER REGION