Janine Girth

„Sie haben gewonnen!“ - Mecklenburgische Versicherung empfing Gewinner

Bilder
Mit alkoholfreiem Sekt wurde auf die Gewinner angestoßen: Julian Jacob aus der Bezirksdirektion der Versicherungsgruppe, Ralf Koberg, Jürgen Linke (beide Mecklenburgische), die Gewinner Marion Gerdes, Wolfgang Wüsthof, Tania Müller, Detlef Scharnweber (Mecklenburgische), Gewinnerin Karola Binder und Gerd Knispel (Mecklenburgische).  Foto: ek

Mit alkoholfreiem Sekt wurde auf die Gewinner angestoßen: Julian Jacob aus der Bezirksdirektion der Versicherungsgruppe, Ralf Koberg, Jürgen Linke (beide Mecklenburgische), die Gewinner Marion Gerdes, Wolfgang Wüsthof, Tania Müller, Detlef Scharnweber (Mecklenburgische), Gewinnerin Karola Binder und Gerd Knispel (Mecklenburgische). Foto: ek

Osterholz-Scharmbeck. Die Publica 2018 wird bei den meisten Besuchern schon lange Geschichte sein. Nicht bei Tania Müller, Wolfgang Wüsthof, Marion Gerdes und Karola Binder. Sie hatten sich an einem Gewinnspiel beteiligt, das die Mecklenburgische Versicherungsgruppe bundesweit ausgeschrieben hatte anlässlich ihres 215-jährigen Bestehens. Die Versicherungsvertreter der Mecklenburgischen in Osterholz-Scharmbeck, Jürgen Linke, Gerd Knispel, Ralf Koberg und Detlef Scharnweber, hatten das Gewinnspiel mit zur Publica gebracht. „Das hat uns viel Freude gemacht“, erinnerte sich Ralf Koberg. Noch mehr Freude machte ihnen nun die Erkenntnis, dass insgesamt 13 der 444 bundesweiten Gewinner aus dem Raum Osterholz stammen. Die Osterholz-Scharmbecker Gewinner wurden nun in die Agentur in der Pappstraße eingeladen zur feierlichen Gewinnübergabe, schließlich gab es für jeden von ihnen einen 50-Euro-Gutschein für eine Eventim-Veranstaltung ihrer Wahl. „Wir mussten mit der Einladung so lange warten, weil das Gewinnspiel erst im November endete“, sagte Koberg. Dafür war die Überraschung bei den Gewinnern umso größer, als sie nun den Anruf der Mecklenburgischen erhielten, der ihnen ihren Preis offenbarte.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Evangelische Jugendarbeit bietet zwei interessante Freizeiten für Kinder und Jugendliche.  Foto: Archiv

Baltrum oder Irland - 2 interessante Freizeiten in den Sommerferien

16.01.2019
Osterholz-Scharmbeck/Ritterhude (eb). Zwei interessante Freizeiten bietet die Evangelische Jugendarbeit in diesen Sommerferien für Kinder und Jugendliche an.Für 8 – 11 jährige Mädchen und Jungen geht es vom 4. – 11. Juli auf die...
Im Autohaus Meyer wurden die zehn Gewinner des LiLi-Live-Weihnachtsgewinnspiels gezogen. Von links: Glücksbringer Phillip Rohlfs, Gunda Gefken, Fred Meyer, Glücksfee Johanna Rohlfs sowie von der Werbegemeinschaft Bernd Lindemann, Anke Haar, Andrea Vogelsang und Katja Meyerdierks.
 Foto: ui

Hauptgewinn ein E-Bike - Gewinner des LiLi-Live-Weihnachtsgewinnspiels ermittelt

16.01.2019
Lilienthal. Genau 620 Teilnahmekarten befanden sich in der Losbox, die die LiLi Live eG im Falkenberger Autohaus Meyer aufgestellt hatte. Johanna Rohlfs (9) und ihr Bruder Phillip (14) hatten die schöne Aufgabe, zehn Gewinner des...
Einen ganz besonderer Tag im Supermarkt verbringen diese vier Frauen am Rande der Wursttheke!
 Foto: mr

Komödiantisches Krimispektakel - Bei „Alles Sülze“ dreht sich alles um Hackfleisch

16.01.2019
Worpswede. Eine grandiose Premiere mit unglaublich viel Action, Musik und Gemetzel feierte das Theater Worpswede am letzten Wochenende mit dem Kriminalspektakel „Alles Sülze - Vier Frauen am Rande der Wursttheke“. Mit von der Partie...
Kristian Tangermann appellierte beim Neujahrsempfang zu mehr gegenseitiger Wertschätzung!
 Foto: Rüdiger Reinicke

Neujahrsempfang Lilienthal - Herausforderungen der Gemeinde für das Jahr 2019

16.01.2019
Lilienthal. Bürgermeister Kristian Tangermann hatte vergangenen Sonntag zum Neujahrsempfang eingeladen. Viele Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde, Vertreter von Vereinen, der Feuerwehr, der Polizei, der Politik und Wirtschaft, sowie...
Digitale Medien gewinnen in der Bildung an Bedeutung.  
 Foto: Archiv/fotolia

Elternrat lädt zum Diskussionsabend ein - Digitale Medien und Schule

16.01.2019
Osterholz-Scharmbneck (eb). Die digitalen Medien verändern mehr und mehr den Lebens- und Arbeitsalltag von uns Menschen. Sie werden auch das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung zuvor verändern. Welche Chancen, Risiken...