Patrick Viol

Schützenfest Worphausen - Schützen feiern an Himmelfahrt

Bilder
In der oberen Reihe: Fahnenträger Marcel Habeck und Jugendfahnenträger Patric Geffken. In der mittleren Reihe: Jugendvizekönigin Kim Junker, Damenbegleiterin Hannelore Schnaars, Jugendkönigin Pia Junker, Vizekönig Sven Müller und in der unteren Reihe: 1. Vorsitzender Jürgen Böschen, Damenvizekönigin Loni Bartling, Damenkönigin Gunda Lindenstrauß, König Volker Wallrabe, Adjutant Michael Junker, 2. Vorsitzender Dietmar Schnaars.

In der oberen Reihe: Fahnenträger Marcel Habeck und Jugendfahnenträger Patric Geffken. In der mittleren Reihe: Jugendvizekönigin Kim Junker, Damenbegleiterin Hannelore Schnaars, Jugendkönigin Pia Junker, Vizekönig Sven Müller und in der unteren Reihe: 1. Vorsitzender Jürgen Böschen, Damenvizekönigin Loni Bartling, Damenkönigin Gunda Lindenstrauß, König Volker Wallrabe, Adjutant Michael Junker, 2. Vorsitzender Dietmar Schnaars.

Worphausen (eb). Die Schützen Worphausen laden an Himmelfahrt zu ihren bekannten Schießwettkämpfen. Der Schützenverein von 1954 freut sich auf ein spannendes und fröhliches Schießfest mit Mitgliedern und Gästen. Den Auftakt bildet das Pokalschießen am Freitag, 24. Mai, und Sonntag, 26. Mai.
Freitag, 24. Mai
Am Freitag findet in der Zeit von 18 bis 22 Uhr das Auftakt gebende Pokalschießen. Hierbei bilden 3 Personen eine Mannschaft. Interessierte müssen keinem Schützenverein angehören aber mindestens 18 Jahre alt sein. Jeder ist eingeladen.
Sonntag, 26. Mai
Die zweite Runde des Pokalschießens beginnt am Sonntag um 10 Uhr morgens und dauert zwei Stunden.
Das Schießprogramm wurde zudem für die Gäste erneuert. Es
werden 3 neue Scheiben angeboten, am Himmelfahrtstag und am Samstag können Schachbrettscheibe, die Aktionsscheibe und Familien-Scheibe beschossen werden. Die Einzelheiten zum Beschuss dieser Scheiben sind werden in der Schießhalle ausgehängt sein bzw. werden von den Verantwortlichen des Vereins gerne erläutert.
Donnerstag, 30. Mai
Das Schützenfest beginnt um 12.30 Uhr. Die am Umzug teilnehmenden Vereine und Musikgruppen treten auf dem Festplatz des Gerdes Landhauses an.
Ab 12.45 Uhr erfolgt der Abmarsch in Richtung Lilienhof zum Königsempfang des Schützenkönigs Volker Wallrabe.
Anwesend wird erfreulicherweise auch Schützenbruder Rolf Wendelken aus Florida/USA sein.
Nach dem Empfang geht um 14.15 Uhr weiter mit der Aufstellung und dem Abmarsch des Festtagsumzugs. Mit musikalischer Begleitung geht es vom Lilienhof über die Gartenstraße, die Querreihe, den Kiefernweg, Alten Eichen und die Lüninghauser Straße zum Festplatz Gerdes Landhaus zurück. Der Umzug trifft hier um 15 Uhr ein.
Ab 15.30 Uhr übernimmt das Partyteam Selsingen die Musik auf dem Festplatz und heizt der Menge ein.
Ab 20 Uhr geht die Feierlichkeit in die Partytime in der Schießhalle über. Der Eintritt ist frei.
Samstag, 1. Juni
Am Samstag wird um 14 Uhr angetreten. Es beginnt das Schießen für Schützen, Damen und Jugend. Ab 18 Uhr erfolgt das Vogelschießen, um die neuen Majestäten unseres Vereins zu ermitteln.
Um 20 Uhr wird das neue Königshaus feierlich im Saal von Gerdes Landhaus proklamiert. Anschließend geht die Proklamation in den Königsball mit DJ Peter Fenker über. Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.


UNTERNEHMEN DER REGION