Janine Girth

Print wöchentlich, online täglich! - Der ANZEIGER im "World Wide Web"

Bilder
Der ANZEIGER im neuen Gewand ab sofort online: Die neue Webseite www.anzeiger-verlag.de bietet Lesern und Kunden mehr Service und verbindet Print- und Onlinemedium.  Foto/Grafik: Desmedia

Der ANZEIGER im neuen Gewand ab sofort online: Die neue Webseite www.anzeiger-verlag.de bietet Lesern und Kunden mehr Service und verbindet Print- und Onlinemedium. Foto/Grafik: Desmedia

Osterholz-Scharmbeck/Bremervörde. Seit über 40 Jahren versorgt der ANZEIGER die Menschen zuverlässig und kostenlos mit regionalen Informationen. Viele Vereine und Institutionen nutzen regelmäßig unsere Medien für ihre Öffentlichkeitsarbeit und kommen damit hervorragend an.
Mit unserem Internetauftritt tragen wir dem Wunsch vieler unserer Leser nun Rechnung, jederzeit und ortsunabhängig auf unsere Informationen zugreifen zu können. Jetzt haben wir unseren Internetauftritt für Sie neu gestaltet. Besuchen Sie uns doch gern auf www.anzeiger-verlag.de und überzeugen Sie sich selbst! Unsere Artikel erscheinen einmal wöchentlich wie gewohnt in den Printausgaben in unseren Verbreitungsgebieten, aber eben ab sofort auch täglich im Internet. Die Redaktion stellt jeden Tag aktuelle Beiträge aus der Region online bereit. Unterwegs ist die komfortable mobile Nutzung ebenfalls möglich - Beiträge können über Facebook und mobil dann auch über Whatsapp geteilt werden.
Anzeigenreichweite
Für unsere Werbekunden ergeben sich mit der Veränderung neue, effektive Möglichkeiten. Kunden können neben der Bannerschaltung mit dem Onlineauftritt auch die Reichweite ihrer Anzeigen verlängern. Die Anzeigen stehen dann unter der Rubrik Marktplatz bereit.
Branchenverzeichnis mit Mikro-Site
Einen besonderen Service bieten wir den Internetnutzern mit unserem Branchenverzeichnis. Dort erhalten Sie die Kontaktdaten lokaler Unternehmen. Zahlreiche Kunden haben bereits eine Mini-Webseite (Mikro-Site) gebucht. Der Besucher erhält über diese Mini-Webseite aktuelle Berichterstattungen sowie einen Anzeigenüberblick des spezifischen Unternehmens.
Alle Kleinanzeigen stehen zusätzlich zum Print-ANZEIGER separat sortiert bereit.
Suchfunktion
Die Suchfunktion ermöglicht obendrein ein sehr gezieltes Ergebnis über alle Inhalte. Wird zum Beispiel der Suchbegriff „Kinder“ eingeben, so erhalten Nutzer alle Informationen, die mit diesem Suchbegriff verknüpft sind. Dazu gehören dann beispielsweise die Mini-Webseite (Mikro-Site) von Uhren-Optik-Meyer für Kinderbrillen, die Kleinanzeigen für z. B. Kinderfahrräder, redaktionelle Berichte, die sich mit Themen über Kinder beschäftigen, aber auch Stellenanzeigen, bei denen es beispielsweise um die Arbeit mit Kindern geht. Hiermit bieten wir unseren Werbekunden und Interessenten einen erweiterten und sehr nutzerfreundlichen Service. Schon jetzt wird unser Angebot täglich von durchschnittlich 700 Besuchern in Anspruch genommen. Übrigens, die meisten Nutzer wählen sich über mobile Geräte wie Smartphone oder ihr Tablet auf unserer Seite ein.
Klicken Sie sich doch einmal durch unser neues Angebot und profitieren Sie von unserer neu gestalteten Aktualität.
www.anzeiger-verlag.de



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Vorn v. li.: Andy Griebe, Stefan Schwenke, Michael Blechmann. Hinten v. li. : Freyja Kessels, Kassandra Knop, Jonas Schwenke, Jan Büttner, Malte Wintjen, Jannik Lütjen, Nico Balzer, Enno Hagenah. 
 Foto: aklü

2. Jugendkongress - Die Jugend soll und darf mitreden

24.05.2019
Worpswede. Bald ist es soweit! Am 24. Juni ab 09.00 Uhr findet der zweite Jugendkongress Worpswede im Rathaus der Gemeinde statt. 718 Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren wurden persönlich angeschrieben. Das Vorbereitungsteam um Malte...
Dr. Johann Schreiner, selbst Mitglied im Lions Club, erzählt von den schon jetzt allgegenwertigen Folgen des Klimawandels (oben). Bei der letzten „Fridays for Future“ Großdemo in Bremen am 15. März kamen zahlreiche Menschen zusammen. Fotos: mf

Eine gesellschaftliche Herausforderung -  Vortrag und Benefizveranstaltung zum Klimawandel

24.05.2019
Osterholz-Scharmbeck. „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“, schallt es durch die Innenstädte, „Macht ihr eure Hausaufgaben, dann machen wir unsere“, steht auf den Plakaten. Schon seit mehreren Monaten...
Musik soll bei dem Stück „Namene“ wichtige Punkte und Informationen zum Thema Prävention, Mobbing, Selbstschutz vermitteln. Jetzt kam das Polizeiorchester nach Ritterhude.  Foto: sr

Musik als Türöffner zur Prävention - Polizeiorchester führt Schulworkshop durch

24.05.2019
Ritterhude. „Namene“ ist eine Geschichte, mit der das Polizeiorchester Niedersachsen an die Schulen kommt, um mit den Kindern der 3. oder 4. Klassen Themen der polizeilichen Präventionsarbeit interaktiv zu erarbeiten. Diese...

Änderung Wahllokal

24.05.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Das Wahllokal im Feuerwehrhaus in Pennigbüttel, Neuendammer Str. 2, 27711 Osterholz-Scharmbeck, wurde verlegt. Es befindet sich jetzt in der Grundschule Pennigbüttel, Pennigbütteler Str. 118, 27711...
Veranstalter und Sponsoren hoffen auf eine harmonische und vor allem regenfreie Torfnacht. Von links: Michael Harjes (RTV-Vorsitzender), Jan Schotge (Volksbank Bremen-Nord), Regine Schäfer (RTV-Geschäftsführerin), Matthias Kühl (AVM-Veranstaltungstechnik), Oliver Ladeur (Hanse Wasser), Lennard Grote (RTV) und Carolin Novak (Osterholzer Stadtwerke).  Foto: sr

Handgemachte Rockmusik - 14. Ritterhuder Torfnacht steht in den Startlöchern

24.05.2019
Ritterhude. Vielleicht nicht immer Musik für die Jugend von heute, aber definitiv für die Generation um die 50, bietet die Ritterhuder Torfnacht. Vor 14 Jahren aus der Taufe gehoben, damals rockte die Band „Torfrock“ die Bühne, ist das...

UNTERNEHMEN DER REGION