Harry Czarnik

KNAX-Sportfest - Bobbycar-Rennen, Kegelgalgen, Fliegender Riegel

Osterholz-Scharmbeck (hc). Die Sparkasse Rotenburg Osterholz in Kooperation mit dem VSK in Osterholz-Scharmbeck hatte den Nachwuchs auch dieses Jahr wieder zum 15. KNAX Spiel- und Sportfest eingeladen.

Bilder
BeimKNAX-Sportfest wurde im Stadion in den unterschiedlichsten Disziplinen um Punkte, Weiten und Zeiten gerungen.  Foto: hc

BeimKNAX-Sportfest wurde im Stadion in den unterschiedlichsten Disziplinen um Punkte, Weiten und Zeiten gerungen. Foto: hc

Ab 15.00 Uhr hatten sich rund 150 Kinder im Stadion eingefunden, um sich spielerisch und sportlich an den unterschiedlichsten Aufgaben zu versuchen, oder sogar das Sportabzeichen in ihrem jeweiligen Jahrgang zu erringen. Die Organisatoren um Heike Brinkmann vom VSK und Lena Juschkat aus der Abteilung Kommunikation der Sparkasse hatten insgesamt 45 Helferinnen und Helfer aufgeboten, um dem Ansturm an den einzelnen Stationen gerecht zu werden. „Wir haben hier Kinder im Alter von drei bis elf Jahren dabei“, berichtet Brinkmann. „Neben dem Test von Beweglichkeit und Geschicklichkeit steht der Spiel- und Spaßfaktor für die Kinder an erster Stelle.“
Während die Hüpfburg für die Kleineren ein reiner Spaßfaktor ist, mussten die mit einer Laufkarte ausgestatteten älteren Kinder die im Stadion aufgebauten Stationen selbstständig ansteuern. Bei den Stationen mit den vieldeutigen Namen wie Tor-in-Tor, Hindernisparcours, Erbsensauger, Leitergolf und Bauklötze mussten die Kinder bestimmte Vorgaben erfüllen. Wer von den elf Stationen acht erfolgreich absolviert hatte, konnte als Belohnung eine Urkunde und eine Medaille mit nach Hause nehmen.
Etwas ernster ging es beim Erwerb des Sportabzeichens zu. „Die Leistungen, die in den einzelnen Altersklassen erreicht werden müssen, sind nicht ohne“, stellte VSK-Jugendwartin Brinkmann fest. „800 Meter in fünf Minuten muss man erstmal schaffen.“ Tatsächlich kann man diese eine Ausdauerübung aber auch durch andere Disziplinen ersetzen. Die von den Prüflingen erzielten Weiten und Zeiten wurden von den fünf ausgebildeten Sportabzeichen-Prüfern des VSK akribisch gemessen und dokumentiert.
Gerne würde man die Leichtathletik-Sparte des Vereins im Jugendbereich wieder etwas pushen. Unübersehbar seien bei vielen Kindern aber die Defizite im Bereich der Koordination und Beweglichkeit, stellt man bei den Übungsleitern fest. Hier bietet das KNAX-Spiel- und Sportfest eine gute Möglichkeit, Kindern und Eltern einen Weg in die sportliche Betätigung zu ebnen, bei der man seinen Spaß hat und seine persönliche Bestätigung findet.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Kerstin Purnhagen, Elisabeth Bobzien, Yvonne Höpfner, Werner Reuter, Petra Wesseler und Stefanie Garbade (v.li) präsentieren die von den Rotariern gespendeten Weihnachtsgeschenke.  Foto: hc

„Sternepflückeraktion“ - Rotarier spenden zu Weihnachten

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Jugendamt des Landkreises Osterholz trägt der Rotary Club (RC) Osterholz-Scharmbeck mit seiner Spende „Sternepfückeraktion“ dazu bei, dass 40 Kindern von sozial benachteiligten Familien im Landkreis…
Zwischen Nachhaltigkeit, Beförderungsqualität, Sozialstandards und Bezahlbarkeit macht Prof. Dr-Ing. Hermann Zemlin den Wiesbadener öffentlichen Nahverkehr zur attraktiven Mobilität der Zukunft.  Foto: ek

Es könnte alles so einfach sein - Prof. Zemlin sprach über Mobilität der Zukunft vor Loccumer Kreis

08.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (ek). Was dieser Mann vor dem Loccumer Kreis über Möglichkeiten im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gesagt hatte, das ließ so manchen Zuhörer ins Träumen geraten. Prof. Dr.-Ing. Hermann Zemlin hielt zum Thema „Mobilität der Zukunft“…
Günther Haas ist einer der beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes auf dem Dorfplatz.  Foto: ui

Stimmungsvolles Flair - Worpsweder Weihnachtsmarkt startet am Freitag

06.12.2019
Worpswede (ui). Wieder werden die beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes, der Marktmeister Günther Haas und der Schausteller Thilo Vespermann, keine Mühe und Arbeit scheuen, um den Besuchern ein reichhaltiges Angebot präsentieren zu können. Die 20…
Der DRK-Kreisverband Osterholz e.V. gehört mit rund 4.600 Mitgliedern und knapp 370 hauptamtlichen Kräften zu den größten Wohlfahrtsverbänden und Arbeitgebern im Landkreis.  Foto: eb

Tag des Ehrenamtes Ehrenamtliches Engagement erleichtern und attraktiver machen

05.12.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb).Ehrenamtliches Engagement wird nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) angesichts der demografischen Entwicklung zunehmend an Bedeutung gewinnen. „Das Ehrenamt muss eine größere gesellschaftliche Wertschätzung erfahren“,…

Ein Licht leuchtet auf  - Weihnachtskonzert

05.12.2019
Ritterhude (eb). Das diesjährige Weihnachtskonzert des Schulchores der Ganztagsschule Ritterhude zur Eröffnung des Ritterhuder Weihnachtsmarktes findet am Samstag, 14. Dezember, in der Ritterhuder St. Johanneskirche um 15 Uhr statt.Schon…

UNTERNEHMEN DER REGION