Nadine Schilling

Jahreshauptversammlung - Wahlen, Beförderungen und Auszeichnungen

Bilder
Die Gesamtstärke von 108 Mitgliedern teilt sich auf 65 Mitglieder der Einsatzabteilung, 24 Jugendfeuerwehrmitglieder und 19 der Altersabteilung auf. Foto: eb

Die Gesamtstärke von 108 Mitgliedern teilt sich auf 65 Mitglieder der Einsatzabteilung, 24 Jugendfeuerwehrmitglieder und 19 der Altersabteilung auf. Foto: eb

Osterholz-Scharmbeck (eb). Lobende Worte und Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeit gab es auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Osterholz-Scharmbeck am 1. Februar im Rathaus Osterholz-Scharmbeck, von den geladenen Gästen wie dem Bürgermeister Torsten Rohde, dem Kreisbrandmeister Jan Hinken und dem stellvertretenden Stadtbrandmeister Michael Dirschauer.
„Ihr habt fast 20% der Einsätze im Landkreis“, betonte Jan Hinken und stellte mit den Mitgliedern zusammen fest, dass auch ein „normales“ Jahr ohne Sturmeinsätze eine Herausforderung ist. Es galt auf 181 Einsätze zu reagieren, 55 Ausbildungsdienste und drei Tagesseminare auszurichten, zusätzlich an Schulungen für die neu beschaffte Drehleiter teilzunehmen. Die Gesamtstärke von 108 Mitgliedern teilt sich auf 65 Mitglieder der Einsatzabteilung, 24 Jugendfeuerwehrmitglieder und 19 der Altersabteilung auf. Eine besondere Ehre wurde Mahmut Yumusak zuteil, der nun schon seit 25 Jahren seine Freizeit für die Sicherheit der Bürger in der Kreisstadt mit großem Engagement einsetzt und somit eine Auszeichnung vom Bürgermeister Torsten Rohde entgegen nehmen konnte.
Erfreulich konnte der Ortsbrandmeister Olav Heese noch berichten das im vergangenen Jahr sechs „Quereinsteiger“ den Weg zur Feuerwehr gefunden haben und nun ein Teil der freiwilligen Rettungskräfte sind. Jeder, der 16. Lebensjahr erreicht hat, kann sich in der Freiwilligen Feuerwehr engagieren und ist herzlich willkommen. Einem „Quereinsteiger“ aus den Vorjahren, Adrian Dybek, wurde von allen Mitgliedern zu seiner herausragenden Leistungsbeurteilung und Prüfung des Atemschutzgeräteträgerlehrganges mit 14,6 von 15 Punkten kräftig applaudiert.
Nach dem die Berichte der einzelnen Abteilungen über die Aktivitäten im Vergangenen Jahr abgehalten waren, rief Olav Heese zu dem Tagesordnungspunkt „Wahlen“ auf. So wurden Carsten Bredemeier, Tim Sobotka und Marcus Zylka zum Gruppenführer, Melanie Borchers zur Sicherheitsbeauftragten und Dennis Vogel zum stellvertretenden Zugführer und zum Gerätewart gewählt. Eine Vielzahl von Beförderungen prägten den weiteren Verlauf. Befördert wurden Mirco Ruthemeier (Stv. Jugendfeuerwehrwart) zum Löschmeister, Dennis Vogel (Stv. Zugführer) zum Hauptlöschmeister und Tilman Behrens (Stv. Ortsbrandmeister) zum Oberbrandmeister. Dennis Dirschauer wurde zum Oberfeuerwehrmann und Tim Elksnat zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Weiter wurden Torsten Bleich, Ralf Tietjen und Detlef Kirmes zum ersten Hauptfeuerwehrmann befördert.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Galerie
Investor und Bauträger Ulrich Müller.  Foto: ui

Das Lilienhuus ist bezugsfertig - Rossmann zieht als erster Mieter ein

20.04.2019
von Ulla IngenhovenLilienthal. Es ist vier Jahre her, dass sich Ulrich Müller entschied, in Lilienthal-Mitte Wohnraum und Gewerberäume zu schaffen. „Der Bedarf war vorhanden“, sagt der Investor und Bauträger Müller. Dort, wo einst das...
Costa Rica ist ein ideales Fernreiseziel für Eltern mit Kindern. 
 Foto: djd/Travelkid Fernreisen GmbH & Co. KG

Mit Kindern um die ganze Welt reisen - Gut geplant sind Fernreisen ein entspanntes Erlebnis

20.04.2019
(djd). Früher Globetrotter, heute Nahurlauber - viele passen automatisch ihren Reisestil an, wenn Kinder mit von der Partie sind. Das muss nicht sein. Schließlich gibt es viele exotische Fernreiseziele, die sich auch als Familie...
Die Freue über das neue Kanu war riesig. Mit der Spende von 550 Euro konnte es finanziert werden.  Foto: eb

Eine neues Kanu - Spende vom Weihnachtsmarkt

18.04.2019
Hambergen (eb). Die Firma Otto Röhrs Baustoffe in Hambergen haben wie schon in den letzten sieben Jahren auch im Jahr 2018 auf dem Hamberger Weihnachtsmarkt eine kleine Glögg & Kakao Ausschank-Bude betrieben. In diesem Jahr haben sie die...

Die Linke tagt

18.04.2019
Osterholz-Scharmbeck. Die vierköpfige Fraktion der LINKEN im Stadtrat tagt zweimal im Monat öffentlich. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 23. April, ab 19 Uhr, im Parteibüro, Marktplatz 8, in der Kreisstadt statt. Neben dem Gespräch...

Gala-Vorstellung -  Mitmachzirkus in Wallhöfen

18.04.2019
Hambergen. Eine Woche lang haben über 70 Kinder aus der Samtgemeinde Hambergen trainiert und geprobt. Echte Artisten des Zirkus Montana haben mit ihnen trainiert. Am Samstag den 20. April um 15 Uhr werden die eingeübten Auftrittsnummern...

UNTERNEHMEN DER REGION