Janine Girth

„Four seasons party“ steht an

Bilder

Osterholz-Scharmbeck (jgir). Seit 2012 holt das ElCampo in Osterholz-Scharmbeck nicht nur den Sommer ins Haus, nein gleich durch alle vier Jahreszeiten dürfen die Gäste tanzen, leckere Cocktails genießen und ausgelassen feiern. Die anstehende „Four seasons party“ vereint nun gleich zwei Wetterphänomene und es wird heiß, betonen die Veranstalter.
Ein halbes Jahr ist nun vergangen seit der letzten Four seasons zum Thema Herbst im Oktober und die Aufregung steigt. In der kommenden Woche am 23. März darf wieder entspannt bei guter Musik über die Tanzfläche gefegt werden. Diesmal trifft der Winter den Frühling, so Michael Rugen von der Organisation. Gleich mit zwei DJs rücken Winter und Frühling im Doppelpack an und wollen den Besuchern ordentlich einheizen. Natürlich werden auch wieder die bunten und vor allem leckeren Cocktails ausgeschenkt, die zum mittlerweile bewährten Konzept dazugehören. Falls es doch noch etwas kühl ist, sorgt das große Zelt auf der Terrasse für den nötigen Schutz und somit wird den Gästen auch im Außenbereich nicht kalt sein. Beginn der „Four seasons party: Winter meets spring“ ist um 21 Uhr und gefeiert werden darf open end. Einlass ist für Gäste ab 25 Jahren und die Karten gibt es u.a. noch im Vorverkauf für 6 Euro (Abendkasse 8 Euro) beim Osterholzer Anzeiger in der Bahnhofstr. 58 zu kaufen. Die Veranstalter freuen sich auf eine tolle Party und wollen mit guter Laune, viel Musik und Frühlingsgefühlen die nächste Jahreszeit einläuten.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Von links: Petra Rabba (IRB), Gudrun Wulfhorst und Bürgermeisterin Susanne Geils und Axel Schäfer

Alle ziehen an einem Strang - Traditionelles Müllsammeln geht in die 9. Runde

22.03.2019
von Susanne RothRitterhude. Wie auch in vielen andern Gemeinden, so ist es auch in Ritterhude mittlerweile lieb gewonnene Tradition, den Müll in öffentlichen Flächen einzusammeln. In der Hammegemeinde findet „Ritterhude putzmunter“...
Am 1. April 2019 startet eine neue Umfrage zum Thema Wirtschaftsförderung im Landkreis Osterholz. Emanuel Hesse und Professor Dr. Jürgen Stember von der Hochschule Harz sowie Landrat Bernd Lütjen und Marco Prietz (von links), Leiter des Amtes für Kreisentwicklung, stellten das Projekt vor. Foto: lse

Landkreis bittet um Meinung - Online-Umfrage für Unternehmen startet am 1. April 2019

22.03.2019
Landkreis (lse). Wie zufrieden sind die im Landkreis Osterholz ansässigen Unternehmen mit ihrem Standort? Anhand einer Online-Umfrage möchte die Wirtschaftsförderung des Landkreises dieser Frage zum dritten Mal nach 2011 und 2016...
Lars Kattau, Milan Kattau, Stefan Kamischow und Sabine Kattau (v.li.) präsentieren die alte und die geplante, neue Fassade.  Foto: hc

Abbruch in der City - Eine Lücke in der Ladenzeile

22.03.2019
Osterholz-Scharmbeck. Seit einigen Tagen klafft dort, wo in Osterholz-Scharmbecks Innenstadt vormals das Wohn- und Geschäftshaus Kirchenstraße 16 stand, hinter einem Absperrzaun eine Baulücke.Nanu, wo ist das Haus geblieben? Diese Frage...

Überschwemmungsgebiet - Schmoo Worpswede und Osterholz-Scharmbeck

22.03.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat die Überflutungsflächen für ein statistisch einmal in 100 Jahren zu erwartendes Hochwasser für die Schmoo in...

Fahrbahnerneuerung - In den Osterferien gehts los

22.03.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Der Landkreis plant die Erneuerung von Fahrbahndecken in der Zeit vom 8. bis 18. April.In der Straße „Am Mühlenbach“ in Sandhausen, in der Straße „Am Kohlgarten“ in Buschhausen und der Straße „Am Osterholze“...

UNTERNEHMEN DER REGION