Janine Girth

„Four seasons party“ steht an

Bilder

Osterholz-Scharmbeck (jgir). Seit 2012 holt das ElCampo in Osterholz-Scharmbeck nicht nur den Sommer ins Haus, nein gleich durch alle vier Jahreszeiten dürfen die Gäste tanzen, leckere Cocktails genießen und ausgelassen feiern. Die anstehende „Four seasons party“ vereint nun gleich zwei Wetterphänomene und es wird heiß, betonen die Veranstalter.
Ein halbes Jahr ist nun vergangen seit der letzten Four seasons zum Thema Herbst im Oktober und die Aufregung steigt. In der kommenden Woche am 23. März darf wieder entspannt bei guter Musik über die Tanzfläche gefegt werden. Diesmal trifft der Winter den Frühling, so Michael Rugen von der Organisation. Gleich mit zwei DJs rücken Winter und Frühling im Doppelpack an und wollen den Besuchern ordentlich einheizen. Natürlich werden auch wieder die bunten und vor allem leckeren Cocktails ausgeschenkt, die zum mittlerweile bewährten Konzept dazugehören. Falls es doch noch etwas kühl ist, sorgt das große Zelt auf der Terrasse für den nötigen Schutz und somit wird den Gästen auch im Außenbereich nicht kalt sein. Beginn der „Four seasons party: Winter meets spring“ ist um 21 Uhr und gefeiert werden darf open end. Einlass ist für Gäste ab 25 Jahren und die Karten gibt es u.a. noch im Vorverkauf für 6 Euro (Abendkasse 8 Euro) beim Osterholzer Anzeiger in der Bahnhofstr. 58 zu kaufen. Die Veranstalter freuen sich auf eine tolle Party und wollen mit guter Laune, viel Musik und Frühlingsgefühlen die nächste Jahreszeit einläuten.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

Schützenfest Giehlermoor Der Ablauf der Schießfeierlichkeiten steht fest

25.05.2019
Giehlermoor (eb). Am 26. Mai eröffnet der Schützenverein Giehlermoor mit dem traditionellen Vorschießen das Schützenfest. Königin Luise Busch und König Dietmar Stelljes freuen sich mit ihrem Gefolge, mit Mitgliedern und Gästen ein schönes...
Galerie
Schützenbruder Gustav Müller wird für seine 70jährige Mitgliedschaft geehrt.  Foto: mf

Einhundertjährige Tradition Schützenverein feiert Jubiläum

25.05.2019
Bornreihe. Festliche Blasmusik von einem Spielmannszug, Menschen, die sich fröhlich unterhalten, der Geruch von Essen, der in das Zelt strömt. Die Leute hier sind fröhlich und freuen sich über die Atmosphäre, die diesen Abend ausmacht:...
Vorn v. li.: Andy Griebe, Stefan Schwenke, Michael Blechmann. Hinten v. li. : Freyja Kessels, Kassandra Knop, Jonas Schwenke, Jan Büttner, Malte Wintjen, Jannik Lütjen, Nico Balzer, Enno Hagenah. 
 Foto: aklü

2. Jugendkongress - Die Jugend soll und darf mitreden

24.05.2019
Worpswede. Bald ist es soweit! Am 24. Juni ab 09.00 Uhr findet der zweite Jugendkongress Worpswede im Rathaus der Gemeinde statt. 718 Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren wurden persönlich angeschrieben. Das Vorbereitungsteam um Malte...
Dr. Johann Schreiner, selbst Mitglied im Lions Club, erzählt von den schon jetzt allgegenwertigen Folgen des Klimawandels (oben). Bei der letzten „Fridays for Future“ Großdemo in Bremen am 15. März kamen zahlreiche Menschen zusammen. Fotos: mf

Eine gesellschaftliche Herausforderung -  Vortrag und Benefizveranstaltung zum Klimawandel

24.05.2019
Osterholz-Scharmbeck. „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“, schallt es durch die Innenstädte, „Macht ihr eure Hausaufgaben, dann machen wir unsere“, steht auf den Plakaten. Schon seit mehreren Monaten...
Musik soll bei dem Stück „Namene“ wichtige Punkte und Informationen zum Thema Prävention, Mobbing, Selbstschutz vermitteln. Jetzt kam das Polizeiorchester nach Ritterhude.  Foto: sr

Musik als Türöffner zur Prävention - Polizeiorchester führt Schulworkshop durch

24.05.2019
Ritterhude. „Namene“ ist eine Geschichte, mit der das Polizeiorchester Niedersachsen an die Schulen kommt, um mit den Kindern der 3. oder 4. Klassen Themen der polizeilichen Präventionsarbeit interaktiv zu erarbeiten. Diese...

UNTERNEHMEN DER REGION