Patrick Viol

Fiesta! - Musik aus Südamerika

Grasberg. Zum 20. Mal lädt die Kirchengemeinde in diesem Jahr zum Grasberger Sommerkonzert ein. Am 22. Juni, 20 Uhr, werden unter dem Titel „Fiesta! Mitreißende Klänge aus Südamerika“ Musik und Rhythmen besonderer Art in der Findorffkirche Grasberg, Speckmannstraße 42, zu hören sein.
Doch wie passt das: Arp Schnitger und Südamerika? Die Antwort: Von den mehr als 160 von Schnitger gebauten Orgeln gelangte eine Mitte des 18. Jahrhunderts als Geschenk von Lissabon nach Brasilien. Mit den spanischen Eroberungen in Südamerika und der damit verbundenen Einflussnahme der katholischen Kirche wanderte auch europäische Kirchenmusik über den Ozean. So stellt das diesjährige Sommerkonzert Komponisten vor, deren Musik eine vielfältige musikalische Verflechtung zwischen der europäischen Barockmusik und der südamerikanischen Volksmusik aufzeigt. In die heutige Zeit weisen Namen wie Astor Piazolla und Guy Bovet. Efrain Oscher komponierte für dieses Konzert seine „Barroqueana Sudamericana Nr. 2“ für Flöte und Orchester, die auf die „Brandenburgischen Konzerte“ von J. S. Bach hinweisen, und greift dabei Einflüsse der südamerikanischen Volksmusik auf. Und bei traditionellen Liedern aus Peru, Argentinien und Chile wird so mancher Fuß wippen. Mitwirken werden Efrain Oscher, Flöte, das Ensemble Nuevo Mundo, der Kirchenchor Grasberg, Ltg. Gerhild Lemke, Caroline Schneider-Kuhn, Orgel, und Gerhild Lemke, Orgel und Gesamtleitung.
Im Schnitger-Gedenkjahr wird dieses Konzert u.a. gefördert vom Landschaftsverband Stade mit Mitteln des Landes Niedersachsen.
Im Anschluss an das Konzert wird zu einem geselligen Ausklang im Gemeindehaus eingeladen.
Der Eintritt kostet im Vorverkauf 12 Euro zu bestellen unter der Nummer 04208-1029 oder zu kaufen in der Bäckerei Kahrs, Speckmannstraße 12. An der Abendkasse kostet der Eintritt 15 Euro und ermäßigt 5 Euro.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Doris Radecke eröffnete in Hülseberg ihren Back-Shop „Iss Was!?“. Hübsch hergerichtet im 50er und 60er Jahre Stil bekommen die Hülseberger nun wieder Waren vor Ort.   Foto: jm

„Iss Was!?“ Neueröffnung in Hülseberg

19.06.2019
Hülseberg (jm). „Das Dorf braucht wieder Leben“, dachte sich Doris Radecke aus Hülseberg. Da der gelernten Friseurin ohnehin eine berufliche Veränderung bevorstand, nahm sie es gleich selbst in die Hand und eröffnete im April ihren neuen...

Theater und Performance -  Internationale Projekte in Bredbeck

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Die Bildungsstätte Bredbeck bietet für Jugendliche und junge Erwachsene aus der Ukraine, Polen und Deutschland in den Sommerferien gleich zwei internationale Projekte im Bereich der Darstellenden Künste an.Das...

Ferienkurse - Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). „Wo geht es zur Strand-Disco?“ „Was kostet die Taucherbrille?“ Sogar im Urlaub kommt man als Schüler nicht ganz ums Lernen herum. Zum Beispiel auf der Suche nach dem Regal mit der Sonnencreme oder beim Studieren...
Am 30. Juni findet in der Worpsweder Zionskirche die 600. Orgelmusik mit Kantaten von J. S. Bach statt.  Foto: eb

Freue dich, erlöste Schar - 600. Worpsweder Orgelmusik

19.06.2019
Worpswede (eb). Am 30. Juni feiert die Zionskirche die 600. Worpsweder Orgelmusik. Der Bremer RathsChor lädt zu seinem diesjährigen Sommerkonzert um 17 Uhr in die Zionskirche Worpswede, An der Kirche 3, 27726 Worpswede ein und bringt mit...
Legenden in der Stadthalle. Am 26. Oktober kommen The Lords, The Rattles und Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson in die Stadthalle.  Foto: eb

Rock Legends Festival - The Lords, The Rattles und CCR Revived

19.06.2019
Osterholz-Scharmbeck (eb). Am Samstag, 26. Oktober treffen in der Stadfhalle in Osterholz-Scharmbeck drei Rocklegenden aufeinander: The Lords, The Rattles und Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson. Bis zum 30. Juni...

UNTERNEHMEN DER REGION