Nadine Schilling

DKMS-Turnier - 5.641 Euro für Typisierung

Bilder
zur Bildergalerie

Ritterhude (eb). Eine voll besetzte Ritterhuder Moormannskampsporthalle erlebte eine großartige Veranstaltung zugunsten der DKMS. Acht Damenteams aus dem Landkreis lieferten sich tolle Spiele um den Turniersieg.
Spielerisch, sehr fair und mit viel Kampfgeist lieferten die Mannschaften klasse Duelle. Am Ende gewann die Truppe vom SV Grün-Weiß Beckedorf das Finale gegen den TSV Dannenberg im Siebenmeter Schießen. Der große Gewinner war aber auch an diesem Tag die DKMS. 27 neue Typisierungen und insgesamt 5.641 Euro kamen bei diesem Turnier zusammen. Sponsoren, Catering und sonstige Spenden brachten diese tolle Summe zusammen. Dafür können weitere 161 Typisierungen bezahlt werden.
Viele fleißige Hände sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Nach den Gruppenspielen gab es eine Pause von knapp einer Stunde. In dieser Zeit wurden drei Stammzellenspender aus dem Landkreis vorgestellt. Die Spender erklärten den Gästen, wie es ihnen bei der Transplantation ergangen ist. Alle drei würden sich sofort wieder als Stammzellenspender zu Verfügung stellen. Außerdem kamen auch zwei Stammzellenempfänger zu Wort. Sie waren an Blutkrebs erkrankt und hätten ohne Spender keine Überlebenschance gehabt. Heute geht es ihnen richtig gut und sie haben diese bösartige Krankheit besiegt.
Das gesamte Turnier wurde begleitet von einem Fernsehteam von RTL Nord. Die Sendung wurde am Montag den 28. Januar um 18 Uhr auf RTL Nord gezeigt. Am Turnier nahmen folgende Damen-Teams teil. Gruppe A TuSG Ritterhude, SV GW Beckedorf, TSV Neu ST. Jürgen, Sv Lilienthal-Falkenberg. Gruppe B TSV Dannenberg, TSV ST Jürgen, FC Hambergen, ATSV Scharmbeck-Stotel A-Juniorinnen. Die Tombola in der Mittagspause, nur für Spielerinnen, hat allen viel Spaß gemacht. Das Ritterhuder DKMS Team war am Dienstag den 29. Januar bei einer Typisierung in Papenburg unterwegs. Die Registrierungsaktion am Freitag, vor dem Turnier, in der Riesschule, brachte weitere 40 Typisierungen.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Galerie
Investor und Bauträger Ulrich Müller.  Foto: ui

Das Lilienhuus ist bezugsfertig - Rossmann zieht als erster Mieter ein

20.04.2019
von Ulla IngenhovenLilienthal. Es ist vier Jahre her, dass sich Ulrich Müller entschied, in Lilienthal-Mitte Wohnraum und Gewerberäume zu schaffen. „Der Bedarf war vorhanden“, sagt der Investor und Bauträger Müller. Dort, wo einst das...
Costa Rica ist ein ideales Fernreiseziel für Eltern mit Kindern. 
 Foto: djd/Travelkid Fernreisen GmbH & Co. KG

Mit Kindern um die ganze Welt reisen - Gut geplant sind Fernreisen ein entspanntes Erlebnis

20.04.2019
(djd). Früher Globetrotter, heute Nahurlauber - viele passen automatisch ihren Reisestil an, wenn Kinder mit von der Partie sind. Das muss nicht sein. Schließlich gibt es viele exotische Fernreiseziele, die sich auch als Familie...
Die Freue über das neue Kanu war riesig. Mit der Spende von 550 Euro konnte es finanziert werden.  Foto: eb

Eine neues Kanu - Spende vom Weihnachtsmarkt

18.04.2019
Hambergen (eb). Die Firma Otto Röhrs Baustoffe in Hambergen haben wie schon in den letzten sieben Jahren auch im Jahr 2018 auf dem Hamberger Weihnachtsmarkt eine kleine Glögg & Kakao Ausschank-Bude betrieben. In diesem Jahr haben sie die...

Die Linke tagt

18.04.2019
Osterholz-Scharmbeck. Die vierköpfige Fraktion der LINKEN im Stadtrat tagt zweimal im Monat öffentlich. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 23. April, ab 19 Uhr, im Parteibüro, Marktplatz 8, in der Kreisstadt statt. Neben dem Gespräch...

Gala-Vorstellung -  Mitmachzirkus in Wallhöfen

18.04.2019
Hambergen. Eine Woche lang haben über 70 Kinder aus der Samtgemeinde Hambergen trainiert und geprobt. Echte Artisten des Zirkus Montana haben mit ihnen trainiert. Am Samstag den 20. April um 15 Uhr werden die eingeübten Auftrittsnummern...

UNTERNEHMEN DER REGION