Zahlreiche Besucher:innen ließen sich das Maibaumaufstellen nicht entgehen.

Maifest in Selsingen

Selsingen (eb). Die Selsinger Heimatfreunde haben endlich wieder eine Freiluftveranstaltung in der Selsinger Greven Worth durchführen können.
Galerie
Im Lager Sandbostel waren während des Zweiten Weltkriegs mehr als 300.000 Menschen gefangen, viele überlebten das Lager nicht.

An Verbrechen erinnern

Sandbostel (eb/lst). Gemeinsam mit etwa 120 Gästen wurde am vergangenen Wochenende in der Gedenkstätte Lager Sandbostel an die Befreiung des Stalag X B durch britische Truppen am 29. April 1945 gedacht.
Galerie
Spielmanns- und Musikzüge aus der Region musizierten gemeinsam in Selsingen.

100 Musiker:innen beim „Kreistreffen light“

Selsingen (eb). Kürzlich trafen sich viele Musiker:innen aus dem Altkreis Bremervörde auf dem Gelände des Selsinger Heimathauses zum gemeinsamen Musizieren.
Janusz Pilchowski wurde am 29. April 1945 im Alter von 15 Jahren von britischen Truppen im Stalag X B befreit und lebt heute in Großbritannien. Er wird am 29. April in Sandbostel sein.

Erinnerung an Lagerbefreiung in der Gedenkstätte

Sandbostel (eb). Viele Gäste aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Polen, Russland und den USA sind am 29. April vor Ort, darunter auch ein Zeitzeuge.

„Haltung zeigen!“

Bad Bederkesa (eb). Die Theaterpädagogin und Regisseurin Gaby Reetz lädt gemeinsam mit dem Friedens- und Theaterpädagogen Michael Freitag-Parey zu einem Workshop vom 10. bis 12. Juni zum Thema Rassismus ein.
Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

UNTERNEHMEN DER REGION