Lena Stehr

Ohrel feiert die Schnapszahl

Ohrel (lst). Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. August, geht es in Ohrel rund. Höhepunkt ist die große Aftermove-Party am Samstagabend mit DJ im Festzelt beim Gasthof Steffens, Krähenholzerstraße 6.
Bilder
Das Gastwirtspaar Anja und Reiner Steffens von Steffens Gasthof  hat gemeinsam mit dem Organisationsteam alle Hände voll zu tun, um ein schönes Festwochenende für die Gäste auszurichten. Foto: eb

Das Gastwirtspaar Anja und Reiner Steffens von Steffens Gasthof hat gemeinsam mit dem Organisationsteam alle Hände voll zu tun, um ein schönes Festwochenende für die Gäste auszurichten. Foto: eb

Foto: Tina Garms

Los geht es schon am Freitag, 19. August, mit dem Konzert von Pure Tonic und Torfrock, das leider schon komplett ausverkauft ist. Spontane Gäste sind aber auf jeden Fall willkommen, wenn am Samstagabend ab 21 Uhr die große „Aftermove-Party“ mit DJ steigt. Die Party ist eine Hommage an den legendären Dorfmove, an dem zu Hochzeiten rund 20 Wagen und um die 4.000 Besucher:innen mit Musik und guter Laune durchs Dorf zogen.
 
Bürgerfrühstück und Jubiläumsfeier
 
Etwas ruhiger, aber nicht weniger kurzweilig geht es am Sonntag ab 10.30 Uhr beim Bürgerfrühstück zu. Das Organisationsteam (Mareike Steffens, Oliver Wölpern, Jörg Tomforde, Mario Viebrock, Thorsten Hildebrandt, Ina Brandt, Stephan Warnke, Birgit Burfeindt, Reiner Steffens und Reinhard Lindenberg) hat dazu auch rund 200 Einladungen an weggezogene Ohreler verschickt.
„Das Bürgerfrühstück ist eine gute Gelegenheit mal wieder ins Gespräch zu kommen“, ist sich Reinhard Lindenberg sicher. Und während zum Frühstück ausdrücklich nur Dorfbewohner:innen geladen sind, ist die große Jubiläumsfeier mit Grußworten verschiedener Bürgermeister und Kaffeetafel und einem vielseitigen Angebot für Kinder am Sonntag um 14 Uhr für alle offen.
Parallel läuft auch eine Ausstellung von Oldtimerfahrzeugen und alten Fahrzeugen (auch unrestauriert) aller Art.
Ohrel mit seinen Ortsteilen Ölkershusen und Windershusen wurde gemeinsam mit Bredenbek und Byhusen 1132 erstmals urkundlich erwähnt. Die 888-Jahr-Feier war ursprünglich für 2020 geplant und wird nun nachgeholt.
 
Anmeldung fürs Frühstück
 Wer sich für das Frühstück für 8,88 Euro anmelden möchte (Kinder bis zehn Jahre zahlen nur 5 Euro), hat Zeit bis Sonntag, 14. August. Anmeldung unter der Telefonnummer 04284/376 oder per Whatsapp an 0162/3498224. Anmeldung zur Oldtimer-Ausstellung unter der Telefonnummer 04284/927780.


UNTERNEHMEN DER REGION