Mareike Kerouche

Zumba Party - Zum Abschluss der Speck-Weg-Woche wurde gefeiert

Bilder

Bremervörde (eb). Zum zweiten Mal hat es in der Tetjeus-Tügel Halle „Tanzfläche frei“ geheißen für die „Zumba-Party“. Gut 70 Tänzerinnen und Tänzer aus Bremervörde, der Umgebung, aber auch aus Selsingen, Beverstedt und Scheeßel, tanzten ausgelassen zu lateinamerikanischer, afrikanischer und angesagter Popmusik. Die organisatorischen Vorbereitungen liefen über Wochen. Das Organisationsteam des TSV Bremervörde um Cecilia Röhrig baute Bühne und Lichtanlage auf, plante tolle Lichteffekte und sorgte somit für eine passende Atmosphäre. Nadine Süsens aus Bremervörde und Pricilla Oetjen aus Selsingen waren als „Zumba Instructor“ für die tanzmotivierte Menge dabei, aber auch Nadines Tochter Emily und andere Gäste stürmten immer wieder die Bühne und begleiteten ihre Trainerinnen. Nachdem die Halle ihre Tore öffnete, lud der Zumba Shop zum Shoppen ein. Als endlich Musik und Lichtshow angingen, wurde getanzt, gejubelt, geklatscht und geschwitzt. Die Instructors heizten den Damen und Herren richtig ein. Nach gut zwei Stunden endete die Veranstaltung mit zufriedenen, verschwitzten und glücklichen Tänzerinnen und Tänzern. Der TSV freut sich schon auf 2020, wenn es im Rahmen der „Speck-Weg-Woche“ wieder die erste Zumba-Party des Jahres gibt. Und wer nicht so lange warten möchte: Neue Zumba-Kurse beim TSV Bremervörde, unter der Leitung von Nadine Süsens, finden ab dem 10. Januar bis zu den Osterferien immer donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle Birkenweg in Bremervörde statt. Auch für die Kids ist gesorgt. Der Zumba-Kids Kurs für Neun- bis 15-Jjährige findet ebenfalls in besagter Halle donnerstags, von 17.30 bis 18.15 Uhr statt. Anmeldung und Informationen bis Nadine Süsens 0160/807 300 8, nadinesuesens@t-online.de, oder auf Facebook: TSV Bremervörde e.V.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Im vergangenen Jahr erlangten Maritt Grochau und Anne Burfeind den Titel der Reiterköniginnen. Foto: Archiv/ im

Hoch zu Ross - Reitertag in Kuhstedt am 23. Juni

15.06.2019
Kuhstedt (mk). Die Pferde sind gestriegelt, die weißen Reithosen gewaschen, in Kuhstedt findet am Sonntag, 23. Juni, der Reitertag des Reit- und Fahrvereins Kuhstedt.Die Teilnehmer treffen sich am Reitplatz Messelskamp um 9 Uhr, um...
Die noch amtierende Königsfamilie in Oerel freut sich auf ein schönes Fest. Foto: eb

Gut Schuss in Oerel Schützenverein feiert am 22. und 23. Juni

15.06.2019
Oerel (mk). In Oerel freuen sich die Schützen auf ein schönes Fest am Wochenende, 22. und 23. Juni. Dazu sind natürlich alle Bürger herzlich eingeladen.Das Schützenfest beginnt am Samstag, 22. Juni, um 10 Uhr mit dem Antreten aller...
Galerie

Beim Kommerzienrat - Regionale Produkte laden zum Verweilen ein

15.06.2019
Bremervörde (ls). Mal so richtig gut speisen, regionale Produkte genie¬ßen, dazu eine freundliche Bedie¬nung, dass alles im harmonischen Ambiente. Also sich mal so richtig gepflegt verwöhnen lassen, das hat schon was. Und genau das kann...

Pietro Lombardi bei Haase - Tickets ab sofort bei der Volksbank und Online

14.06.2019
Bremervörde (eb). Die Discothek Haase hat schon diverse Stars in der Ostestadt präsentiert, doch dieses Mal können sich die Bremervörder auf einen absoluten Superstar freuen. Am Samstag, 31. August, findet ab 14 Uhr zum ersten Mal, das...
Ein engagiertes Team sorgt mit dem Julius-Club für eine tolle Lese-Ferienfreizeit: Anke Diedrich, ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Bücherei und im MGH, Ramona Riggers, Leiterin des DRK-Mehrgenerationenhauses, Erika Hoffmann, ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Bücherei, Marina Ropers, Leiterin der Bücherei der Samtgemeinde Geestequelle, und Rita Hinck, ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Bücherei (v.l.).   Foto: ue

Viel Futter für Leseratten Julius-Club beginnt am Mittwoch im Mehrgenerationenhaus

14.06.2019
Oerel. Zum siebten Mal startet am kommenden Mittwoch, 19. Juni, der Julius-Club, den die Bücherei der Samtgemeinde Geestequelle in Oerel in Kooperation mit dem DRK-Mehrgenerationenhaus veranstaltet. Für alle Jugendlichen der Klassen Fünf...

UNTERNEHMEN DER REGION