Mareike Kerouche

Zahlreiche Titel gesammelt - Keine Nachwuchsprobleme beim Rassegeflügelzüchterverein

Bilder
Bürgermeister Manfred Knust (von rechts)  gratulierte den erfolgreichen Züchtern Karsten Oelrich, Hans Schlüter und Michael Bornemann sowie  Uwe Oelrich zur Verleihung der silbernen Ehrennadel.  Foto: sla

Bürgermeister Manfred Knust (von rechts) gratulierte den erfolgreichen Züchtern Karsten Oelrich, Hans Schlüter und Michael Bornemann sowie Uwe Oelrich zur Verleihung der silbernen Ehrennadel. Foto: sla

Lamstedt. Die Rassegeflügelzüchter in Deutschland werden immer weniger - und immer älter. Ganz gegen diesen Trend läuft es beim Rassegeflügelzuchtverein Lamstedt. Auf der Hauptversammlung im Bördehuus Loomst berichtete der Vorsitzende Karsten Oelrich nicht nur über stabile Mitgliederzahlen (80), sondern auch über hervorragende züchterische Erfolge auf allen Ebenen. Mit Michael Bornemann (18 Jahre) und Marten Knust (17 Jahre) übernahmen recht junge Mitglieder Vorstandsposten.
Bei der 19. Europaschau im dänischen Herning mischten sie im Konzert der Besten kräftig mit. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Fünf Europameister, ein Jugendeuropameister, vier Europachampions und eine Europamedaille. Die Freunde des Federviehs sammelten weitere Titel bei den Deutschen Meisterschaften, auf der Landes- und auf der Kreisverbandsschau.
Die Bördeschau bestückten die Mitglieder mit 380 Tieren. Angeschlossen waren die Kreisverbandsziergeflügelschau und die Bezirkssonderschau-Nord der Barnevelder und Zwerg Barnevelder.
Der Vorsitzende erinnerte an gut besuchte Veranstaltungen wie das Grillfest und das Züchterfrühstück. Auf dem Lamstedter Weihnachtsmarkt versorgte der Verein die Gäste mit einem Tortenbüfett.
Nach den Ausführungen der Jugendleiterin Maren Knust blieb die Anzahl der Nachwuchszüchter konstant. Sie waren auf zahlreichen Schauen erfolgreich. Michael Bornemann wurde mit seinen Zwerg Vorwerkhühnern Jugendeuropameister. Auf ein gesundes finanzielles Polster verwies Kassenführer Thomas Müller.
Wahlen und Ehrungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Die Versammlung bestätigte Heinrich Brockmüller in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender. Andreas Algie-Trübe übernahm den Posten des Zuchtwartes-Tauben. Neu gehören Marten Knust als stellvertretender Jugendleiter und Michael Bornemann als Beisitzer dem Vorstand an.
Mit der goldenen Ehrennadel des Verbandes Hannoverscher Rassegeflügelzüchter wurden Christian Bornemann und Dieter Winter ausgezeichnet. Die Ausführung in Silber ging an Uwe Oelrich.
Die erfolgreichsten Züchter der Bördeschau erhielten an diesem Abend die Wanderpokale:
Jugend: Michael Bornemann Hühner: Karsten Oelrich
Wassergeflügel: Benjamin Viets Zwerghühner: Ralf Elfers
Tauben: Hans Schlüter
Die Versammlung folgte dem Vorschlag des Vorstandes, sich anlässlich des 125-jährigen Bestehens im Jahre 2021 um die Ausrichtung der Kreisverbandsschau Elbe-Weser zu bewerben. Bürgermeister Manfred Knust lobte das ehrenamtliche Engagement des Vorstandes und die intensive Jugendarbeit des Vereins.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Horstschäfer

25.05.2019
Die Firma Horstschäfer aus Gnarrenburg bietet den Kunden während der Baustellenphase in Kuhstedt ein besonderes Bonbon. „Um unseren Kunden die Anfahrt aus dem Osterholzer Raum etwas zu versüßen, halten wir viele tolle Angebote bereit“, so...

Brillant AG

25.05.2019
Das Werkverkauf-Team nutzt die helle Jahreszeit und „macht für ein paar Tage blau“. Daher wird der Werkverkauf nach Himmelfahrt am Freitag, 31. Mai, und am Samstag, 1. Juni, geschlossen bleiben. Bis dahin und ab dem 7. Juni kann zu...
In diesem Jahr wird sich die Kreismusikschule wieder mit einem Tag der offenen Tür am Vörder Stadtfest beteiligen. Foto: eb

Tag der offenen Tür - Kreismusikschule auf dem Stadtfest

25.05.2019
Bremervörde (eb). Innerhalb des Vörder Stadtfestes am Sonntag, 2. Juni, wird von 14 bis 17 Uhr der Tag der offenen Tür der Kreismusikschule in der Alten Straße stattfinden. Hier gibt es neben einem umfangreichen musikalischen Programm die...
Die junge Königsfamilie um König Tim Kase wird ein letztes Mal groß gefeiert. Foto: Archiv

Gut Schuss in Ebersdorf - Schützenfest am 1. und 2. Juni mit Keilerfete und Kinderprogramm

25.05.2019
Ebersdorf (mk). Die Uniformen sind gebügelt, der Schützenplatz aufgeräumt und das große Festzelt wird in den nächsten Tagen noch aufgebaut werden. Damit steht einem gelungenen Schützenfest in Ebersdorf am Wochenende, 1. und 2. Juni,...
Die Majestäten des Schützenjahres 2018/2019 v.l.: Vizepräsident Norbert Alex, Jugendkönigin Mira Tschöke, Kinderkönigin Dunja Wagener, Jugendkönig Leon Schulz, Kinderkönig Kilian Baumgarten, Königspaar Marion Prigge und Jörg Eichhorst, Kindervizekönigspaar Tessa Wintjen und Mika Monsees, Seniorenkönigspaar Inge Fritz und Werner Düls, Präsident Holger Rubach. Foto: eb

Kuhstedt sucht neue Majestäten - Schützen feiern ihr Schützenfest am 1. Juni

25.05.2019
Kuhstedt (eb). Das Schützenfest in Kuhstedt findet in diesem Jahr am Samstag, 1. Juni, statt.Traditionsgemäß beginnt das Schützenfest mit dem Abholen der Majestäten. In diesem Jahr lässt sich das Königspaar Marion Prigge und Jörg...

UNTERNEHMEN DER REGION