Mareike Kerouche

Schönes Schützenfest - Altwistedt feierte/ Königshaus komplett

Bilder
Sigrid Schultz (r.) und Ralf Sündermann (l.) freuen sich auf eine spannende Regentschaft mit den neuen Majestäten.  Foto: khe

Sigrid Schultz (r.) und Ralf Sündermann (l.) freuen sich auf eine spannende Regentschaft mit den neuen Majestäten. Foto: khe

Altwistedt (khe). Der Schützenverein Altwistedt hat am Pfingstwochenende wieder ein gelungenes Schützenfest gefeiert.
Nicht nur, dass auch in diesem Jahr das Schützenfest wieder gut besucht war, nein, es konnten auch wieder alle Königsposten besetzt werden.
Zwei Tage lang hatten die Altwistedter Schützen ihr Fest gefeiert und um Titel sowie Würden gekämpft. Nach dem gemeinsamen Mittagessen am Samstag begannen die Schießwettbewerbe auf Scheibe und Bogenschießen.
Am Abend folgte der Schützenumzug durch das geschmückte Dorf mit den noch amtierenden Majestäten Linda Mootz und Daniel Küster. Im Festzelt neben der Schützenhalle warteten schon die ersten Gäste ungeduldig auf die Proklamation der neuen Majestäten durch den stellvertretenden Präsidenten Ralf Sündermann.
Die neuen Könige Yvonne Kirstein und Mirco Aldag erfuhren erst kurz vor der Krönung von ihrem Glück. Auf dem anschließenden Festball ließen sich die neuen Majestäten gebührend feiern. Die Stimmungsmacher der K&K-Band sorgten für den richtigen Sound. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden geschunkelt und getanzt.
Nach einer kurzen Nacht endete das Schützenfest am Sonntag mit dem traditionellen Katerfrühstück. Präsidentin Sigrid Schultz war mit dem Verlauf des diesjährigen Schützenfest und den Schießwettbewerben mehr als zufrieden.
Folgende Majestäten wurden ermittelt: König Mirco Aldag, Königin Yvonne Kirstein, Jugendkönig Jannes Peimann, Jugendkönigin Sophie Peimann, Schülerkönig Jonah Plagmann, Schülerkönigin Annabell Schultz, Kinderkönig Justin Janssen, Kinderkönigin Marie Peimann.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Förderprogramm „Jung kauft Alt“

18.07.2019
Landkreis (eb). Der Landkreis fördert seit dem 1. Juli den Erwerb von Wohnimmobilien mit einem Mindestalter von 30 Jahren in Orten bis 2.000 Einwohnern. Mit diesem Programm soll der Flächenverbrauch für Wohnzwecke in Grenzen gehalten...

Törn total hoch zwölf Autorenlesung mit Kristina Müller

18.07.2019
Beverstedt (eb). Der Leselust Beverstedt e.V. lädt am Freitag, 26. Juli, um 20 Uhr zur Autorenlesung in die Logestraße 25 ein. Kristina Müller liest auf ihrem Buch „Freiheit auf Zeit“. Der Eintritt kostet 7 Euro. Die Anmeldung wird unter der Telefonnummer...
Marco Wolske gratuliert den neuen Majestäten Yvonne Wiethoff, Sue Conrad, Maxine Dohrmann und Chris Ulrichs (v.l.).  Foto: khe

Vorsitzender schoss den Vogel ab - Chris Ulrichs ist neuer König in Frelsdorf

17.07.2019
Frelsdorf (khe). Vorsitzender Chris Ulrichs sorgte für Furore auf dem Frelsdorfer Schützenfest. Er schoss sich zum neuen Schützenkönig. Gerechnet hatte Ulrichs nicht mehr damit, denn es dauerte ein paar Sekunden, bis der Rumpf fiel....
Galerie
Beim Familientag im Steinzeitlager erhalten die Teilnehmer einen spannenden Einblick in das Leben der Menschen in der Steinzeit.

Vielfältiges Veranstaltungsangebot Bachmann-Museum stellt Programm für das zweite Halbjahr vor

15.07.2019
Bremervörde (eb). Das Bachmann-Museum Bremervörde hat ein vielfältiges Programm, unter anderem mit Vorträgen, einem Expertentag, Führungen und Familienangeboten für das zweite Halbjahr 2019 vorbereitet.
Besuch vom Niedersächsischen Fußballverband aus Cuxhaven: Walter Kopf (1.v.l.) und Heiko Wiehn (3.v.l.) gratulierten den Vorstandsmitgliedern Herbert Lührs, Uwe Louwes , Ralf Cordes, Niels Bardenhagen und Urban Louwes.  Foto: khe

Als Team unschlagbar Ehrung für langjähriges Engagement

09.07.2019
Wollingst. Auf der Jahreshauptversammlung der Spielgemeinschaft Frelsdorf/Appeln/Wollingst konnte der erste Vorsitzende Herbert Lührs neben zahlreichen Mitgliedern auch Walter Kopf und Heiko Wiehn vom Niedersächsischen Fußballverband...

UNTERNEHMEN DER REGION