Mareike Kerouche

Rückblick auf harmonisches Jahr - Schützengesellschaft Basdahl kam zur Jahreshauptversammlung zusammen

Bilder

Basdahl (eb). Zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Zum Bremischen Ritterhaus“ konnte Präsident Wulf Steinberg viele Gäste begrüßen. Seinen besonderen Willkommensgruß richtete er an die amtierenden Majestäten.
In seinem Jahresrückblick auf 2018 berichtete der Präsident von einem harmonischen Schützenjahr. Die Beteiligung an den Veranstaltungen war sehr gut.Auch wurden wieder sehr gute Schießergebnisse erzielt. Mit Lucas Burfeind stellt der Verein den Kreisjugendkönig und Jochen Opitz ist der zweite Begleiter vom Kreisseniorenkönig. Auch der Gemeindepokal blieb in diesem Jahr in Basdahl.
Diana Hesse stellte den Kassenbericht 2018 vor. Die Kassenprüfer bestätigten eine solide Kassenführung und dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.
Bei den Jahresberichten der Funktionsträger bemängelte der Sportwart Gerhard Jost die Beteiligung der Herren beim Übungsschießen.
Schützenmeister Andreas Burfeind berichtete das statt der Wildscheiben jetzt ein Medaillenschießen durchgeführt und sehr gut angenommen werde.
Auch Baumaßnahmen stehen in 2019 an. So sollen Türen und Fenster im Schießstand erneuert werden, dazu müssen die Kostenvoranschläge noch abgewartet werden. Auch müssen einige Bäume am Schießstand gefällt werden, da es einen Sturmschaden gab. Außerdem müssen Zugscheiben neu eingebaut werden.
Im nächsten Jahr 2020 feiert die Schützengesellschaft am 19. und 21. Juni ihr 100-jähriges Jubiläum. Axel Wendt vom „Orga-Team“ hält einen kurzen Bericht über die Planungen, unter anderem soll es eine Zeltfete und einen Umzug geben. Ideen und Anregungen werden noch gerne entgegen genommen.
Auch die Damenabteilung feiert 2020 ihr 50-jähriges Jubiläum. Damenleiterin Sigrid Götsche wird noch einen Termin für eine Damenversammlung bekannt geben.
Auch Wahlen standen wieder auf dem Programm. Der stellvertretende Kassenwart Thomas Busch, der Schützenmeister Andreas Burfeind, der Sportwart Gerhard Jost, der Gerätewart Jendrik Witte und die stellvertretende Damenleiterin Annette Burfeind wurden einstimmig wiedergewählt. Jennifer Seeger und Reinhard Seffner wurden als Kinderbetreuer gewählt. Neuer Kassenprüfer ist Nico Bartenhagen.
Auf der Jugendversammlung wurde Jan Opitz als Jugendwart wiedergewählt.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

„Jeder hat seinen Beitrag zu leisten“ - Lebhafte Diskussion auf Infoveranstaltung zur Ortskernsanierung

16.01.2019
Selsingen. Große Freude herrschte Ende vergangenen Jahres, als bekannt wurde, dass der Kernbereich Selsingen-Mitte ins Städtebauförderprogramm aufgenommen wurde. Damit stehen der Gemeinde in den...

The Age of Aquarius - Apolonia Hus wird musikalisch

16.01.2019
The Age of AquariusApolonia Hus wird musikalischZurück in die Flower Power Zeit: The Age of Aquarius spielen Hippiemusik vom Feinsten.Foto: ebPlönjeshausen (eb). Kultur gab es im Apolonia Hus schon immer, doch jetzt werden die dunklen...

„Blind Date“ - Valentinstag im Café Dunkel

16.01.2019
„Das etwas andere Date“ am Valentinstag!Das Café Dunkel im Natur- und Erlebnispark Bremervörde öffnet die Türen für Verliebte.In 2019 öffnet das Café Dunkel wieder am Valentinstag für Verliebte und alle anderen Interessierten seine...
Als Krankenhausseelsorger ist Pastor Rudolf Preuß Ansprechpartner, aufmerksamer und einfühlsamer Zuhörer für die großen und kleinen Sorgen und Nöte, aber auch für die Freuden des Lebens.  Foto: im

Für die Menschen da sein - Pastor Rudolf Preuß übernimmt Krankenhausseelsorge

16.01.2019
Bremervörde. Für die Menschen da sein, Zeit haben, zuhören können, und wenn möglich versuchen Probleme zu lösen, wenn gesundheitliche Krisen oder Umbrüche die Menschen aus der Bahn werfen, ist für Pastor Rudolf Preuß eine...

Mit guten Aussichten ins neue Jahr - Runder Tisch lud zum Neujahrsempfang in Kutenholz

16.01.2019
Kutenholz. Der diesjährige Neujahrsempfang des Runden Tisches in der Kutenholzer Festhalle startete mit einer wunderbaren Neuigkeit für die Kutenholzer Bevölkerung. Der Samtgemeindedirektor Ralf Handelsmann stellte den ab April 2019...