Tina Garms

Plattdeutsche Geschichten

Lachen mit Gerd Spiekermann

Kutenholz (eb). In der Festhalle wird am Mittwoch, 15. Februar, ab 11 Uhr erstmals der Plattdeutsche Geschichtenerzähler auftreten.

Der XXL-Wirt Dieter Murck freut sich besonders darauf, dieses plattdeutsche Unikum zu präsentieren.

Nach dem Mittagessen erleben die Gäste ein lustiges plattdeutsches Programm. Gerd Spiekermann ist allen Fans der plattdeutschen Sprache nicht nur durch seine Beiträge im NDR unter anderem aus der Reihe „HÖR mal´n beten to“ bekannt, er ist auch unzählige Male mit seinen Döntjes und Vertellen überall im Norden aufgetreten.

Es gibt sehr viel zu lachen. Das große und kleine Malheur im menschlichen Miteinander wird mit kritischer Beobachtungsgabe unter die Lupe genommen.

Natürlich steht der Künstler in der Pause für Fotos und Autogramme bereit.

„Schlemmen und Show“ das ist erneut das Motto dieser Veranstaltung in der Kutenholzer Festhalle. Nach Hochzeitssuppe, Schlemmerbuffet und Eisbuffet folgt dann ein zweistündiges Programm. Der Eintritt kostet 53,90 Euro.

Wer also diesen Künstler einmal live erleben möchte sollte sich schon jetzt Karten bestellen denn der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Karten gibt es unter der Telefonnummer 04762/2980, per Email festhalle.kutenholz@t-online.de sowie beim Bremervörder Anzeiger.


UNTERNEHMEN DER REGION