Ulrich Evers

„Ohne ein tolles Team geht es nicht“ - B-G-S-Paulsen Haustechnik

Bremervörde (ue). Das Thema Energiesparen wird für alle Haus- und Wohnungsbesitzer angesichts immer weiter steigender Kosten zunehmend wichtiger. Immer mehr Immobilieneigner setzen dabei auf regenerative Energien zum Beispiel in Form von Photovoltaikanlagen. Aber auch Wärmepumpen zum Heizen und/oder Warmwasser bereiten erlangen bei den Planungen neuer Häuser mehr Bedeutung.

Bilder
zur Bildergalerie

Das Thema ist im Kommen“, weiß Michael Butt, der zusammen mit Florian Schult und Michael Gerdau seit Beginn des Jahres das ehemalige Traditionsunternehmen Paulsen Haustechnik jetzt als neue Geschäftsführer der B-G-S Paulsen-Haustechnik in die Zukunft führt.
Langjährige Branchenerfahrung zeichnet alle drei aus, sodass fachkundige Kundenberatung und Planungen aller Bauvorhaben im Bereich Heizung, Sanitär, Klimatechnik und allen Arten von Energieanlagen für sie das tägliche Brot sind. Dabei spielt es für die Fachleute keine Rolle, ob es sich um Neu- oder Altbauten, um private Kunden, Kommunen oder Wohnungsbaugesellschaften handelt.
Einen eindeutigen Trend sehen die Geschäftsführer im Bereich der regenerativen Energien. Immer mehr Eigenheimbesitzer überlegen, ihre Energieversorgung beispielsweise durch eine Photovoltaikanlage oder durch Erd- oder Luftwärmepumpen umzustellen. Hierbei ist die Firma B-G-S-Paulsen Haustechnik der richtige Ansprechpartner.
Für die Planungen und Umsetzungen von Kundenwünschen steht Michael Butt, Florian Schult und Michael Gerdau ein rund dreißigköpfiges Team zur Seite. „Unsere Mitarbeiter unterstützen uns nach allen Kräften. Ohne sie könnten wir unsere vielfältigen Aufgaben gar nicht erledigen“, sagt dazu Florian Schult. Er ist sich des Wertes eines hoch motivierten Mitarbeiterteams ebenso bewusst wie seine Firmenmitinhaber Michael Gerdau und Michael Butt: „Ohne unser tolles Team wären wir nicht in der Lage, die gute Arbeit zu leisten, die wir unseren Kunden versprechen.“
Fortwährende Schulungen und Weiterbildungen garantieren dabei, dass das Team von B-G-S-Paulsen-Haustechnik stets auf dem neuesten Stand der Technik ist und so jeden Kundenwunsch nach besten Kräften umzusetzen vermag.
Das Thema Ausbildung liegt den drei Firmenchefs ganz besonders am Herzen. Sie begegnen dem allgegenwärtigen Fachkräftemangel dadurch, dass sie selber kontinuierlich junge Menschen ausbilden. Momentan absolvieren zwei Azubis ihre Ausbildung im Bereich Elektrotechnik und sieben weitere im Fachbereich Heizung / Sanitär.
„Wir haben immer schon ausgebildet. Im Betrieb gibt es sogar eine Liste, in der seit 1948 alle Azubis notiert sind“, schmunzelt Florian Schult. So schafft sich die Firma selber die Fachleute von morgen.
Wenn es einmal ganz dick kommt, bietet die Firma B-G-S-Paulsen Haustechnik für alle Kunden selbstverständlich auch einen Notdienst. Ob Heizungsstörung oder Rohrbruch: Unter der Rufnummer 04761 / 93170 sind die Monteure auch außerhalb der normalen Betriebsöffnungszeiten jederzeit erreichbar.
Wer mehr über das Leistungsportfolio der Firma erfahren möchte, findet Informationen im Internet unter www.paulsen-haustechnik.de.
„Ohne ein tolles Team geht es nicht“
B-G-S-Paulsen Haustechnik


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Er zählt zu den bekannteren Pilzen - der Steinpilz. Foto: Jens G. Kube

NABU: Auf in die Pilze Zusatztermin für Pilzseminar

18.09.2019
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 29. September, findet in der NABU Umweltpyramide ein Ganztagesseminar zur Pilzkunde mit Angelika Vogel, einer Pilzsachverständigen der deutschen Gesellschaft für Mykologie, statt.  
Kinderbuchautor Christian Berg liest am 25. September im EWE Shop vor.  Foto: Baraniak/Faust

Lesenachmittag Märchenzauber trifft Abenteuer

17.09.2019
Bremervörde (eb). Zu einem märchenhaften und abenteuerlichen Lesenachmittag mit Kinderbuchautor Christian Berg lädt EWE am 25. September in den EWE Shop Bremervörde ein. Die Besucher erwarten Geschichten über fantastische Abenteuer voller Zauber, Freundschaft und...
Die Mitglieder des Lenkungsausschusses hoffen auf eine rege Beteiligung bei der Bürgerveranstaltung am 25. September.  Foto: sla

Was können wir gemeinsam bewegen? - MOHNI hofft auf rege Bürgerbeteiligung

17.09.2019
Hönau-Lindorf. Wer oder was verbirgt sich hinter MOHNI? Das steht einmal für den ersten Buchstaben der fünf im Rahmen der sozialen Dorfentwicklung der Region „Findorff-Land-Bremervörde-Nord“ beteiligten Ortschaften Mehedorf, Ostendorf, Hönau-Lindorf, Nieder...
Galerie
Das Foto zeigt v.l.n.r.:  Sandra Pragmann, Dr. Torsten Lühring, Petra Rollfing (Digitale Nachbarschaft), Gerlinde Wozniak.  Foto: eb

Sicherheit im Netz Landkreis ist der vierte DiNa-Treff in Deutschland

17.09.2019
Landkreis (eb). Seit dem 5. September ist die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit offizieller Ansprechpartner für Freiwillige, die sich zum Thema „Sicherheit im Netz“ weiterbilden möchten. Damit ist der Landkreis der vierte DiNa-Treff (Digitale...
Die Klamottentauschparty „Stoffwechsel“ findet am 28. September im FormiDabel! statt.  Foto: eb

Stoffwechsel im FormiDabel Klamottentauschparty am 28. September

17.09.2019
Bremervörde (eb). Am Samstag, 28. September, von 11 bis 14 Uhr, findet wieder eine Klamottentauschparty unter dem Motto „Stoffwechsel“ im FormiDabel/MöbelMarkt in der Bremer Straße 11 in Bremervörde statt.  

UNTERNEHMEN DER REGION